Wirtschaftskrise bei GM

Wirtschaftskrise bei GM

— 23.01.2009

Toyota größter Autobauer

General Motors hat im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise seine Führungsrolle auf dem Autom-Markt an Toyota verloren. Mit 8,97 Millionen verkauften Fahrzeugen in 2008 haben die Japaner die US-Amerikaner um 620.000 Autos überholt.

(dpa) Toyota ist nun auch offiziell neuer weltgrößter Autobauer. Erstmals nach 77 Jahren muss der verlustreiche US-Hersteller General Motors den Spitzenplatz wegen seines heftigen Absatzeinbruchs räumen. Der weltweite GM-Absatz stürzte 2008 angesichts der Krise am Automarkt um elf Prozent auf rund 8,35 Millionen Fahrzeuge ab. Toyota verkaufte damit rund 620.000 Fahrzeuge mehr als die Amerikaner. In Europa setzte GM rund um seine Kernmarken Opel und Vauxhall 2008 fast sieben Prozent weniger Autos ab als ein Jahr zuvor. Insgesamt waren es hier 2,04 Millionen Fahrzeuge, teilte GM am 21. Januar in Detroit mit. Toyota verkaufte im vergangenen Jahr weltweit insgesamt 8,972 Millionen Fahrzeuge. Allerdings sank damit auch bei den erfolgsverwöhnten Japanern der Absatz um rund vier Prozent.

Beim Gewinn hat Toyota schon länger die Nase vorn

Bereits zur Mitte vergangenen Jahres hatte sich abgezeichnet, dass Toyota die neue Nummer eins werden würde. Ende 2008 beschleunigte sich die Talfahrt bei GM nochmals: Im Schlussquartal 2008 fiel der weltweite Absatz sogar um 26 Prozent auf 1,70 Millionen Stück. In Europa brachen die Verkäufe um 21 Prozent auf rund 420.000 Wagen ein. Bereits 2007 hatten sich GM und Toyota ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert mit hauchdünnem Vorsprung für GM. Der Titel des weltgrößten Autobauers nach Absatz ist zwar prestigeträchtig, entscheidend ist für den Erfolg von Unternehmen jeder Branche jedoch der Gewinn. Hier hatte Toyota schon länger die Nase vorn. Angesichts der branchenweiten Probleme erwartet Toyota aktuell erstmals in seiner Geschichte einen operativen Verlust von 150 Milliarden Yen (rund 1,2 Milliarden Euro). Das Geschäftsjahr der Japaner läuft noch bis Ende März 2009.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.