WM-Trip: Road to South Africa

Road to South Africa Road to South Africa

WM-Trip: Road to South Africa

— 03.06.2010

Beim Charitykick mit Ees

In Windhoek (Namibia) werden die "Road to South Africa"-Abenteurer vom namibischen Musiker Ees spontan zu einem Charity-Fußballspiel eingeladen. Lesen Sie hier, was sie dort erlebt haben.

In Windhoek erreicht die "Road to South Africa"-Abenteurer eine E-mail des namibischen Musikers Ees mit der spontanen Einladung zu seinem Auftritt einen Abend später. Die WM-Touristen zögern bei der Einladung keine Sekunde, weil sie Ees' Songs kennen und sie auf der Fahrt immer wieder hören. Dass der Auftritt des namibischen Künstlers, der inzwischen in Köln lebt, auch noch bei einem Charity-Fußballspiel im Independence Stadium in Windhoek stattfindet, passt umso besser. Früh geht der Fußballtag einen Tag später los. Erstmal ins Hotel des Global United F.C., einer Allstar-Mannschaft, die bei Benefizspielen gegen die Klimaerwärmung kickt und Interviews mit den Stars machen.

Zum Spezial: Road to South Africa

Fredi Bobic ist da, Sean Dundee, Jens Nowotny, Stig Töfting und eine ganze Reihe weiterer bekannter Kicker. Tom Saintfiet, Namibias Nationaltrainer, und die Ex-Paulianer Martin Driller und Michel Mazingu-Dinzey interessieren sich für die Aktion Road to South Africa und kommen zu dem Schluss, dass es ziemlich verrückt ist, 24.000 Kilometer mit dem Auto zur WM zu fahren. Abends im Stadion dürfen die Road to South Africa-Leute mit ihren VIP-Pässen direkt in den Inneraum und treffen Ees. Der rockt erstmal die Halbzeitpause, dann erzählt er seinen Gästen von seiner Musik und seiner Heimat. Einhellige Meinung nach dem Spiel und dem einen oder anderen Bier: Warum kennt Ees in Deutschland eigentlich kaum einer? Nach einem Besuch in der Disco endet der Tag um 3 Uhr früh.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.