Wohnmobile: 18 Kastenwagen im Vergleich

Rapido V43 La Strada Avanti M Adria Twin 500

Wohnmobile: Kastenwagen im Vergleich

— 21.04.2017

Kurz und gut?

Kompakte Kastenwagen-Wohnmobile bis 5,50 Meter sind rar. AUTO BILD REISEMOBIL zeigt alle Modelle im Überblick und hat zwei von ihnen im Test.

Zu groß, zu dick, zu durstig, zu schwerfällig und auch noch viel zu teuer – wenn das Begriffe sind, die Ihnen zu herkömmlichen Wohnmobilen einfallen, sind Sie hier genau richtig. Kastenwagen sind nicht nur leichter, schmaler, beweglicher und flexibler als die üblichen rollenden Wohnzimmer, sie sind mit Einstiegspreisen ab rund 34.000 Euro auch viel günstiger. AUTO BILD REISEMOBIL hat zwei Wohnmobile aus diesem Segment getestet: Hymer Sydney und Pössl Vario 499. Beide Testkandidaten glänzen mit einer Länge von knapp unter fünf Metern bei der täglichen Parkplatzsuche. Wobei es auch in dieser Klasse riesige Unterschiede gibt, daher haben wir genau diese Modelle verglichen: einen mit Klappdach und ohne Bad, also eher für tiefgaragenparkende Kurzzeitcamper, einen mit Hochdach und Nasszelle, der zum autonomen Vollwert-Mobil taugt.

Die wichtigsten Ergebnisse des Tests erfahren Sie in der Bildergalerie. Außerdem haben wir 16 weitere Kastenwagen der Fünf-Meter-Klasse in einer Marktübersicht zusammengestellt.

Wohnmobile: 18 Kastenwagen im Vergleich

Hymercar Sydney, Pössel Vario 499 Rapido V43 La Strada Avanti M

Extreme US-Camper

Camping in den USA: Extreme Wohnmobile Camping in den USA: Extreme Wohnmobile Camping in den USA: Extreme Wohnmobile

Reisemobil Suchen

Suchen und kaufen Sie Ihr Traummobil im Reisemobilmarkt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung