Vier Japan-SUVs im Test

X-Trail/CX-5/Outlander/Forester: Test

— 19.09.2014

Neuer X-Trail stellt sich der Konkurrenz

Nissan greift an: Der neue X-Trail behält sein Format, gewinnt aber optisch. Wie sieht er gegen Mazda CX-5, Mitsubishi Outlander und Subaru Forester aus?

Video: Nissan X-Trail (2014)

Erste Fahrt im Japan-SUV

Ein kluger Schachzug. Der bisher sehr hemdsärmelig auftretende X-Trail bekommt jetzt endlich ein schickes Blechkleid und zahlreiche moderne Assistenten. So gerüstet, stellt er sich jetzt erstmals einem Vergleichstest nach Punkten. Seine Gegner kommen allesamt auch aus Japan. Angetreten sind der sieggewohnte Mazda CX-5, der gerade mit 3000 Euro Preisnachlass lockende Mitsubishi Outlander und der bei Fans heiß begehrte Subaru Forester. Alle mit Diesel und alle mit Allradantrieb – leicht wird das für den Nissan jedenfalls nicht. Trotz flotter Form.

Alle Details zum Vergleichstest der vier Japan-SUVs finden Sie in der Bildergalerie.

Kaufberatung: SUVs mit Diesel bis 30.000 Euro

Gerald Czajka

Gerald Czajka

Fazit

Der neue X-Trail landet nur knapp hinter dem Mazda CX-5. Vor allem, weil er motorisch klar unterlegen ist. Doch Allianzpartner Renault hat ja auch noch kräftigere Zweiliter-Diesel zu bieten. Der teure Subaru schafft es vor den unharmonischen Mitsubishi.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.