XS-CarNight 2012: Code Red

XS-CarNight 2012: Code Red

— 29.05.2012

Fast and Furious in Dresden

Dresden verwandelte sich am Pfingstsonntag 2012 zum Tuning-Mekka. Auf der XS-CarNight "Code Red" wurde wie im Kinohit "Fast and Furious" geparkt, gestaunt und gefeiert.

Wer seinen theoretischen VIP-Status auf der XS-CarNight 2012 in die Tat umsetzen wollte, musste sich schon sehr früh in die Blechkolonne Richtung Messe Dresden einreihen. Ab 14 Uhr ging rund um den Veranstaltungs-Hotspot nichts mehr. Im Vorfeld hatte Veranstalter XS-Edition aus rund 3000 privaten Bewerbungen die 1000 Fahrzeuge ausgesucht, die ins Zentrum der XS-CarNight, die in 2012 zehnjähriges Jubiläum feierte, rückten. Die übrigen, weit über 6000 aufgemotzten Boliden parkten rund um das Messegelände. Ab 20 Uhr gesellten sich zu den aus ganz Europa angereisten Tunern über 13.000 Tuning-Fans, die den seit zehn Jahren stattfindenden Tuner-Treff auch im Jubiläumsjahr nicht verpassen wollten.

Mehr Tuning-Treffen: GTI-Sause am Wörthersee

Zum zünftigen Tuning-Stelldichein gehört eine fette Driftshow. Auch die hat am Pfingstsonntag in Dresden nicht gefehlt.

Den Grundstein für die heutigen CarNights legte die XS-Edition breits 1999. Damals lockten die Hobbytuner mit ihrem ersten Treffen rund 250 Tuning-Verrückte an. Und 1500 Besucher, die die Schausteller und ihre "Buden" ganz genau unter die Lupe nehmen wollen. Der Ruf des Treffens in Freital nahe Dresden machte schnell die Runde. Organisation und Autos kamen beim Publikum gut an. Die beste Motivation für die XS-Bande, auch 2000 und 2001 ein Treffen zu veranstalten. 2002 schufen XS-Aushängeschild Andy Füllborn und seine Mitstreiter dann die Basis für die bis heute weit über die Grenzen Europas bekannte XS-CarNight. 2007 feiert die Bande mit der zehnten XS-CarNight den ersten runden Geburtstag. Kilometerlange Autoschlangen, gesperrte Autobahnabfahrten und lahmgelegte Kreuzungen gehörten damals schon zum ganz normalen CarNight-Wahnsinn. Die Szene pilgert gen Osten, nimmt dafür mehrere Hundert Kilometer Anreise in Kauf. Für ein paar Stunden Freunde treffen, unter seinesgleichen sein, über Autos quatschen und staunen.

Bilder der Jubiläums-CarNight zeigen wir oben in der Galerie!

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.