XXL-Brandbekämpfer

— 25.09.2013

US-Army setzt auf Oshkosh

Neuestes Mitglied der extremen Feuerbekämpfer ist der Oshkosh P19R. Die US-Army und die Airforce setzen ab sofort auf das gepanzerte 6x6-Fahrzeug.



Nur die leistungsfähigsten Löschfahrzeuge sind einem Notfall auf dem Flughafen oder in Krisengebieten gewachsen. Zehntausende Liter Wasser und Löschschaum müssen sie innerhalb kürzester Zeit an den Unglücksort bringen. Neuestes Mitglied der extremen Feuerbekämpfer ist der Oshkosh P19R. Mit seinen 608 PS rast er mit bis zu 116 km/h zum Brandherd. Der Oshkosh wird als Einsatzfahrzeug der US-Army und Airforce in Gebieten zum Einsatz kommen, in denen es im wahrsten Sinne des Wortes heiß hergeht. Deshalb ist seine Fahrerkabine auch gepanzert und das 6x6-Fahrzeug besonders geländegängig. Die drei- und vierachsigen Panther und Simba von Rosenbauer aus Österreich haben mit anderen Problemen, fern der Krisenherde zu kämpfen: Rosenbauer hat sie auf die Anforderungen für den Einsatz auf dem Frankfurter Flughafen zugeschnitten. Mit 1300 Starts und Landungen pro Tag ist er einer der höchstfrequentierten Airports in Europa. Falls dort einmal was schief geht, rast der fast 50 Tonnen schwere Simba 8x8-HRET mit bis zu 140 km/h an.

Acker-Giganten: Die größten Traktoren der Welt

Fängt mal eine Turbine Feuer, ist der Oshkosh Striker sofort zur Stelle.

Im Simba-Bauch schwappen 12.500 Liter Wasser, 1200 Liter Löschschaum und 600 Kilogramm Löschpulver. Seine 1250 PS schöpft der Simba aus den 31,4 Litern Hubraum zweier Liebherr-Turbodiesel. Einer treibt die vorderen vier Räder an, der andere die hinteren. Die Österreicher können den Simba optional mit einem 15 Meter hohen, hydraulischen Löscharm ausstatten. Kassenschlager beim Weltmarktführer für Flugfeldlöschfahrzeuge ist die 2005 vorgestellte zweite Generation des Panther. Der Panther tritt nicht weniger spektakulär auf als sein großer Bruder Simba und gewann sogar schon einen Designpreis für sein futuristisches Äußeres. Doch es gibt auch andere faszinierende Drei- und Vierachser. Die Luftwaffe setzt zum Beispiel auf den Z8. Nein, nicht auf den halben Retro-Roadster aus "Die Welt ist nicht genug", sondern auf das größte Löschfahrzeug von Ziegler. Sehen Sie oben in der Bildergalerie noch mehr Flammenbekämpfer mit 1000 PS!

Klinik auf Rädern: Rettungswagen aus aller Welt



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote