Donks auf XXL-Felgen: Update

Bilder: High-Riser/Donks Bilder: High-Riser/Donks Bilder: High-Riser/Donks

XXL-Felgen: Update!

— 25.06.2014

Die größten Felgen der Welt

Wer in besonderer Weise auf dicke Hose machen will, der legt seine Karre höher – mit Alufelgen im XXL-Format. Wir zeigen Ihnen, was die Szene zu bieten hat.

Wie grenzt ein Freak sein Auto im Land der unbegrenzten Möglichkeiten von der Masse ab? Tieferlegen, ist doch klar und zwar bis das Bodenblech auf dem Asphalt streift. Doch es gibt auch eine Gegenbewegung: die der sogenannten High-Riser. Gemeint sind damit prachtvoll aufgehübschte Schlitten mit Alufelgen im XXL-Format. Die Rapper aus deren Umfeld die Autos kommen nennen ihre hochbeinigen Gleiter liebevoll "Donks". Üblicherweise darf nicht jedes x-beliebige Vehikel den Stempel "donked out" tragen. Bevorzugt werden Typen wie Oldsmobile Cutlass, Chevy Impala und Monte Carlo oder der Pick-up-Verschnitt El Camino.

Donks auf XXL-Felgen: Update

Bilder: High-Riser/Donks Bilder: High-Riser/Donks Bilder: High-Riser/Donks
Die Szene wird aber offener und nickt jetzt Donks auf Audi Q7-Basis oder dem aktuellen Chevrolet Camaro mit einem Augenzwinkern ab. Damit Räder ab 24 Zoll überhaupt unter eine normale Limousine passen, werden in den meisten Fällen die Kotflügel ausgeschnitten und die Fahrwerkstechnik von Pick-ups oder kleinen Trucks verbaut. Als Krönung gelten die bei uns verbotenen Spinner (auch: Spinning Wheels), bei der sich Teile der Felge frei um die Radnabe drehen. Die Preise für einen Komplettradsatz übersteigen nicht selten 20.000 US-Dollar (rund 15.000 Euro). Bei uns undenkbar: Die Donks mit Felgengrößen bis zu 32 Zoll dürfen in den USA ganz legal auf die Straße.

Teure Karren in Gold

Lamborghini Supercar Gold Audi Supercar Gold Bugatti Supercar Gold
Fotos: rides-mag.com, ace-whips.net

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.