Youabian Puma: LA Auto Show 2013

Youabian Puma: Video einer Design-Sünde

— 22.08.2014

Puma mit Mut zur Hässlichkeit

Ist dies das hässlichste Auto der Welt? Der Youabian Puma, vorgestellt 2013 in Los Angeles, zeigt sich jetzt in einem neuen Promo-Video. Dem Autoliebhaber dreht sich beim Betrachten der Magen um.

Ratlosigkeit macht sich breit. Was soll es sein? Ein Panzerwagen? Ein SUV? Ein Cabrio? Ein Buggy? Ein Mondfahrzeug? Ein überdimensionales Tretauto? Beim Youarabian Puma wird selbst der Begriff Crossover ad absurdum geführt. Jetzt gibt es ein neues Video vom gut sechs Meter langen Gefährt, das 2013 auf der Los Angeles Auto Show erstmals gezeigt und zum hässlichsten Auto der Show bestimmt wurde.

Youabian Puma: LA Auto Show 2013

Video: Youabian Puma

Das hässlichste Auto der Welt

Das Credo seines Schöpfers, eines kalifornischen Schönheitschirurgen, prangt auf der Puma-Homepage: "Stich heraus und sei einzigartig". Im neuen Video soll diese vermeintlich einzigartige Schönheit deutlich werden. Leider jedoch brechen sich Gedanken an den berühmten "Elefantenmenschen" Bahn, einem Mann mit verwachsenem Gesicht, der Ende des 19. Jahrhunderts auf Jahrmärkten vorgeführt und dessen Schicksal 1980 von David Lynch verfilmt wurde. Aber sehen Sie selbst!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung