Fünf Familienfreunde im Vergleich

Zafira, Touran, Scénic, C-Max, Carens: Vans im Test

— 13.08.2013

Opel Zafira verschenkt den Sieg

Frische Motoren sollen Opel aus der Krise führen. Allerdings zeigt unser
Vergleich: Der Zafira mit dem neuen 1,6-Liter-Diesel liegt noch nicht vorn.

Bei Opel brummt es wieder. Die angeschlagene General-Motors-Tochter arbeitet sich langsam aus den roten Zahlen heraus. Neue Modelle wie Mokka und Adam tun der Marke gut. Zusätzlich starten die Rüsselsheimer eine Motoren- und Getriebe-Offensive. Bis 2016 will Opel der Mutter in Detroit schwarze Zahlen liefern und bis dahin auch 80 Prozent seines gesamten Antriebsprogramms erneuert haben. Den Anfang machen1,6-Liter-Turbotriebwerke, die ersten Exemplare einer neuen Generation von mittelgroßen Benzin- und Dieselmotoren.

Überblick: Alle News und Tests zum Opel Zafira Tourer

Video: Scénic, Zafira, C-Max, Touran, Carens

Diesel-Vans im Vergleich

Nach der Vorstellung des 1.6-Turbobenziners mit 170 PS in Astra, Zafira und Cascada folgt nun ein 136 PS starker 1,6-Liter-Diesel, der in Kombination mit einem überarbeiteten manuellen Getriebe erstmals im Zafira Tourer zum Einsatz kommt. Den neuen Antrieb kann der Van gut gebrauchen, denn verglichen mit dem ersten Halbjahr 2012 gingen seine Verkäufe von 17.993 Einheiten auf 10.514 zurück. Ein Minus von 41,6 Prozent, an dem sicherlich nicht nur die Wirtschaftsflaute schuld ist. Wird jetzt alles besser mit dem neuen Diesel? Opel verspricht, dass die neuen Antriebe mit hoher Leistung, starkem Durchzug, reduziertem Verbrauch und geringen CO2-Emissionen ihre Fahrzeuge an die Spitze der Klassen katapultieren sollen. Nun ja, von einem katapultartigen Start haben wir im Vergleich mit Renault Grand Scénic, Ford Grand C-Max, VW Touran und Kia Carens noch nichts gespürt ...

Die Details zum Duell der Familienfreunde gibt es in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als Download im Online-Heftarchiv

Trotz neuem Diesel: Opel Zafira verschenkt den Sieg

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
Ford Grand C-Max 2.0 TDCI, Kia Carens 1.7 CRDi, Opel Zafira Tourer 1.6 CDTI, Renault Grand Scénic dCi 130, VW Touran 2.0 TDI

Veröffentlicht:

09.08.2013

Preis:

2,00 €


Robin Hornig

Fazit

Trotz der Anfahrschwäche gibt der neue Diesel dem Zafira einen gewaltigen Schub. In Kombination mit Platzangebot, Komfort und Fahreigenschaften hält er Grand Scénic, C-Max und Carens deutlich auf Abstand. Die angepeilte Klassenspitze verfehlt er nur knapp. So macht er dem Touran ordentlich Druck.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.