Zagato Lamborghini 5-95: Villa d'Este 2014

Zagato Lamborghini 5-95: Villa d'Este 2014 Zagato Lamborghini 5-95: Villa d'Este 2014

Zagato Lamborghini 5-95: Villa d'Este 2014

— 26.05.2014

Ein Lambo mit Zagato-Haimaul

Technik vom Lamborghini Gallardo, Design von Zagato: Resultat ist ein automobiles Meisterwerk, dessen Rennsportgene in extravaganter Form aufblühen.

Wie ein Riesenhai reißt der Zagato Lamborghini das Maul auf.

Wenn beide Elternteile aus Italien stammen und auf die Nachnamen Zagato und Lamborghini hören, dann hat der Sprössling alle Chancen, ein bildschönes und zugleich kraftstrotzendes Traumauto zu werden. Solch ein Auto ist der Zagato Lamborgini 5-95, der auf dem Concorso d'Eleganza in Villa d'Este 2014 präsentiert wurde. Das Einzelstück entstand anlässlich des 95. Jahrestages der Edelschmiede Zagato, die auf Basis eines Lamborghini Gallardo LP570-4 einen attraktiven, aber zugleich dem eigenwilligen Zagato-Design folgenden Sportrenner auf die Räder stellte.

Mini Superleggera Vision: Concorso d'Eleganza 2014

Mini Superleggera Vision: Concorso d'Eleganza 2014 Mini Superleggera Vision: Concorso d'Eleganza 2014 Mini Superleggera Vision: Concorso d'Eleganza 2014

Das Markenzeichen auf dem Dach: die "Double Bubble".

Den zeichnen viele Zagato-typische Stilelemente aus, wie das nach einer Doppelblase geformte Dach und der nach Art eines Riesenhais aufgerissene Lufteinlass in der Front, der von gleich zwei weiteren Atemöffnungen vor den Rädern flankiert wird. Auch die sich kraftvoll nach vorn wuchtende Karosse mit dem speziellen Knick hinter den Vorderrädern zeugt von Zagatos Formensprache.

Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2014: Die Sieger

"Double Bubble" mit Hutze dahinter

Die typischen Heckleuchten zeigen die klare Zagato-Handschrift.

Als spezielle Designelemente wartet der Lamborghini Zagato 5-95 zudem mit einer Hutze auf, die sich gleich einem Periskop hinter dem Dach emporreckt und den Mittelmotor beatmet. Auch der vor der Frontscheibe aufstellbare Frontspoiler beweist den eher ungewöhnlichen Stil der Designschmiede. Nur Technik und Sicherheitselemente des originallen Gallardo ließ Zagato unberührt, weshalb der Wagen seinem Wesen nach ein Lamborghini ist. Nicht ohne Grund rollt das Einzelstück nach der Autoshow am Comer See direkt in die Garage des Schweizer Lamborghini-Sammlers Albert Spiess.

Zagato Lamborghini 5-95 in Villa d'Este 2014

Zagato Lamborghini 5-95: Villa d'Este 2014

Stichworte:

Studie Supersportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.