Zehn Winterreifen im Test

Zehn Winterreifen (225/55 R 16) im Test Zehn Winterreifen (225/55 R 16) im Test

Zehn Winterreifen im Test

— 19.10.2005

Alle gut in Form

Dieser Test zeigt, worauf es (im Winter) ankommt: Reifen, die auch bei Glätte greifen. Im Test: das Format 225/55 R 16. Eine Radgröße für schwere Limousinen vom Schlage BMW 5er, Mercedes E-Klasse oder Audi A6.

Hier gehts zu den aktuellen Themen und Tests: Winterreifen 2011

Zugegeben, die Versuchung, sich auf Sommerreifen durch die kalte Jahreszeit zu mogeln, ist groß. Schließlich war auch der letzte Winter mild, und wenn der Sommerreifen ausreichend Profil hat, kann doch eigentlich nicht viel schiefgehen. Oder?

Eine krasse Fehleinschätzung. Die von knapp der Hälfte aller deutschen Autofahrer geteilt wird.Doch auch sie werden in diesem Winter früher oder später von Schreckensmeldungen über Eisglätte in Höhenlagen, festgefahrene Schneedecken und dringend erforderliche Winterausrüstung auf den äußerst glatten Boden der Tatsachen zurückgeholt. Denn auf Schnee und Eis hat ein Sommerreifen keine Chance. Durchdrehende Räder, verstopfte Kreuzungen, chaotische Verkehrsverhältnisse und stundenlange Wartezeiten für alle Verkehrsteilnehmer sind die Folgen.

Schon auf Winterreifen verlangt das Fahren auf dem rutschigen Untergrund einiges Geschick. Auf Sommerreifen aber läuft dann gar nichts mehr, denn ohne die vielen kleinen Einschnitte im Profil, den sogenannten Lamellen, erreicht der Sommerpneu gerade einmal ein Fünftel der Traktionskraft des Winterreifens. Was nicht zuletzt auch daran liegt, daß sich die Gummimischung des Sommerreifens bei Minusgraden verhärtet. Beim Bremsen aus Tempo 50 verschenkt der sommerbereifte Test-Fünfer auf fester Schneedecke gar 20 Meter wertvolle Sicherheitsreserven. Am Stauende entspräche das einer Aufprallgeschwindigkeit von immerhin noch 35 km/h. Die rechtzeitige Investition in Winterreifen wäre auf jeden Fall die günstigere Lösung gewesen.

Fazit Wer auf Schnee und Eis sicher unterwegs sein will, kommt am Winterreifen nicht vorbei. Doch trotz des guten Abschneidens aller Profile bei den Schneetests haben wir den Alleskönner für alle winterlichen Anforderungen nicht gefunden. Hier besteht Entwicklungsbedarf, denn die deutschen Winter sind häufig nur feuchte Sommer. Den kompletten Reifen-Test inklusive ausführlicher Bewertungstabellen können Sie hier als PDF herunterladen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.