ZF-Praxistest 2010

— 25.05.2010

Welches Kompakt-SUV gewinnt?

Knapp 30.000 AUTO TEST-Leser haben gewählt. Nun stehen die zehn beliebtesten Kandidaten bei den Kompakt-SUVs fest, eine Leserjury wird die Finalisten auf dem Nürburgring Offroad-Park testen.



Dieses Mal wird es für keinen der Kandidaten ein sauberer Kampf, um den ZF-Praxistest 2010 zu gewinnen. Ganz im Gegenteil, es wird schmutzig und mit Dreck geworfen. Fair bleibt es dennoch, wenn sich die zehn beliebtesten Kompakt-SUVs um den Sieg balgen. Und dabei spannend und anstrengend wie nie. Denn die zweite Ausgabe des Praxistests 2010 wartet mit einer ganzen Reihe Steigerungen auf. Fast 30 Prozent mehr Teilnehmer, 30 Prozent mehr Testumfang und gleich zwei unterschiedliche Testgelände. Alles andere ist gleich geblieben, aber nicht minder interessant. Zwei Tage lang testet die AUTO TEST-Leserjury die zehn Finalisten. Wer die zehn glücklichen Teilnehmer sind, erfahren Sie oben in der Bildergalerie.

Diese 24 Kompakt-SUVs standen zur Wahl

Um hier weiterzukommen, erfordert die geringe Achsverschränkung gut funktionierende Regelsysteme.

Gefahren wird nicht nur auf dem anspruchsvollen, neu gestalteten Offroad-Gelände am Nürburgring, sondern auch auf dem Fahrsicherheitszentrum. Unter Anleitung von Testredakteuren und Testfahrern werden die zehn Probanden von den Leserjuroren ans Limit gebracht. Es geht um die beste Abstimmung der Regelsysteme, die beste Traktion – schlicht um die beste Performance im Gelände. Hand anlegen ist bei der statischen Bewertung gefordert. Wie einfach klappen die Sitze? Wie gut ist die Ergonomie? Wie leicht gelingen Aus- und Einstieg? Und bleiben die Hosenbeine dabei sauber? Besonders nach dem Tag im Offroad-Gelände dürfte das schnell auffallen. Am zweiten Tag bleiben die Testwagen dagegen sauber, gefahren wird ausschließlich auf Asphalt. Der Handlingparcours des Fahrsicherheitszentrums beeindruckt zwar nicht durch hohes Tempo, dafür durch die Aussagekraft, die zahlreiche enge und weite Kurven sowie die hügelige Topografie bieten.

Rückblick: ZF-Praxistest 2009

Bleibt es im Innenraum trocken? Die Wattiefe der Modelle kommt ebenfalls auf den Prüfstand.

Wie spontan reagiert das Fahrzeug auf Lenkbefehle, ist das Auto untersteuernd ausgelegt, oder wird es im Grenzbereich tückisch? Reagiert das Regelsystem spontan genug, kann es den Wagen im Ernstfall sicher auf Kurs halten? Das alles werden die zehn Leserjuroren buchstäblich erfahren. Am Ende der beiden Tage wird die Jury viele Stunden im Auto verbracht, mehrere Dutzend Runden auf beiden Testgeländen absolviert sowie Schwachstellen und Vorzüge der diversen Fahrzeugtypen herausgefunden haben. Das Beste zum Schluss: Das Siegermodell wird unter allen Teilnehmern in Ausgabe 8/2010 verlost.

Das ist die Leserjury
Alexander Hohmann, Geisa • Lina Roggel, Köln • Norbert Angenendt, Emmerich • Volker Meuter, Troisdorf • David Ludes, Hütschenhausen • Julia Schmidt, Berlin • Andreas Jendreizik, Lünen • Heiko Müller, Bad Schwartau • Harald Schretzmeier, Möttingen • Sonja Itrat, Celle.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige