Zoom-Zoom Xperience

Zoom-Zoom Xperience mit AUTO BILD und Mazda Zoom-Zoom Xperience mit AUTO BILD und Mazda

Zoom-Zoom Xperience mit AUTO BILD und Mazda

— 11.11.2008

Den Profis über die Schulter geschaut

Einmal richtig Gas geben, einmal ohne Umwege von den Profis lernen: Zoom-Zoom – AUTO BILD und Mazda machen es möglich. Für beste Unterhaltung haben die Japaner ihre sportlichsten Modelle mitgebracht.

Die Verwandlung geht blitzschnell und ist doch klar erkennbar. Noch vor ein paar Minuten stand hier in Oschersleben ein verschlafener Haufen vor uns. Dicke Augen, müder Dackelblick. Der Wecker hatte früh geklingelt, für viele Teilnehmer der Zoom-Zoom Xperience vermutlich viel zu früh. Doch plötzlich sind alle hellwach. Soeben hat das Instrukteurs-Team von AUTO BILD und Mazda das Zepter übernommen. Jetzt gibt's zum Einstieg die Konzentrationspille: Kurze, knackige Ansprache, damit alle mitbekommen, was sie an diesem spätherbstlichen Tag in Sachsen-Anhalt erwartet. Das Thema ist klar: Es geht um Fahrspaß. Ums Gasgeben, Lenken und Bremsen, wie es bislang kaum jemand der Teilnehmer kennengelernt hat.

780 Mazda-PS toben über die Piste in Oschersleben

Die roten Renner sind aktuelle Mazda3 MPS und im Einsatz als Renn-Taxis.

Das alles findet natürlich auf einer abgesperrten Rennstrecke statt. Wer jetzt nicht ganz große Augen macht, sollte lieber gleich wieder ins Bett gehen. Für beste Unterhaltung haben die Japaner ihre sportlichsten Modelle mitgebracht. Auf Hochglanz poliert, in Reihe und Glied geparkt: Mazda RX-8 (231 PS), MX-5 (160 PS), CX-7 (260 PS), der neue Mazda6 Kombi (170 PS). Dazu die Renntaxis, drei knallrote Mazda3 MPS, jeweils 260 PS stark. Sie werden später ein paar heiße Runden mit einem Profi am Lenkrad hinlegen. Doch den Anfang machen die Kandidaten selbst. Schließlich geht es bei der Zoom-Zoom Xperience darum, das Limit eines Fahrzeugs im wahrsten Sinne des Wortes zu erfahren. Dafür haben AUTO BILD und Mazda verschiedene Übungen aufgebaut. Wie den High-Performance-Slalom. Der Name ist Programm. Im heckgetriebenen Roadster MX-5 muss eine Pylonengasse möglichst zügig durchwedelt werden. Links, rechts, links, rechts. Die Köpfe der Insassen und das Heck des Zweisitzers fliegen im Gleichklang, die rot-weißen Pylonen ebenfalls. Nur die wenigsten Teilnehmer beherrschen diese Disziplin von Anfang an, hier macht Übung ganz klar den Meister.

Ruhig mal zuschauen: So testet AUTO BILD

Schwarz, breit, tief: Der Mazda6 Sportkombi zeigt was er kann.

Das gilt auch für den Dynamik-Test, besser bekannt als Elch-Test. Am Steuer des Mazda6 Kombi geht es mit 80 km/h durch zwei versetzte Pylonengassen, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, bei Mazda DSC genannt, ist dabei mal an- und mal ausgeschaltet. Nur wer es schafft, den Mazda auf Spur zu halten, erreicht das erklärte Ziel dieser Prüfung: sie ohne Pylonenkontakt. zu absolvieren Anschließend wartet die Rennstrecke auf die Teilnehmer. Am Steuer des SUV CX-7 und des Sportwagens RX-8 lernen sie die Ideallinie des 3,6 Kilometer langen Rundkurses kennen. Runde für Runde, immer dicht am Heck eines Instrukteurs klebend. Erst langsam, dann schneller, aber immer kontrolliert. Als die Fahrt im Renntaxi ansteht, folgt die eigentliche Überraschung des Tages. Manfred Klangwald, bei AUTO BILD verantwortlich für alle Messungen der Testwagen, ist angereist. Samt Test-Equipment.

Sein Angebot an die Teilnehmer: Schaut mir über die Schulter. So testet AUTO BILD. Klangwald ist quasi mit jedem Testwagen per Du, weiß um alle Stärken und Schwächen. Heute aber ist sein Platz auf dem Beifahrersitz. Es sind die Teilnehmer, die jetzt testen sollen. Immer wieder wird der Mazda6 Kombi von ihnen auf Tempo 100 gescheucht, um sich im nächsten Moment per Vollbremsung in den Asphalt zu krallen. Dieses genau definierte Prozedere, mit dem AUTO BILD Beschleunigungs- und Bremswerte ermittelt, weckt nun auch die letzte Schlafmütze. Immer wieder muss Testprofi Klangwald zeigen, wie es geht. Und als der ehemalige DTM-Pilot Peter Terting es im Renntaxi so richtig krachen lässt, da ist allen Teilnehmern klar: Zoom-Zoom ist nicht einfach nur ein Werbespruch. Zoom-Zoom ist erfahrene Wirklichkeit.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.