Renault Master L2H2 als Domina-Mobil

Zornige Autofahrer: Wenn keine Fäuste fliegen

— 10.10.2016

Schattenboxen statt wüster Prügelei

Wenn zwei sich auf der Straße streiten, können schon mal die Fäuste fliegen. Doch was passiert, wenn keiner zuschlägt? Dann bleibt es beim Schattenboxen. Video!

Der alltägliche Wahnsinn im Verkehr kann ganz schön wütend machen, das hat jeder schon erlebt. So ergeht es auch zwei Streithähnen in Großbritannien: Wütend steigen beide aus dem Fahrzeug, um sich zu prügeln. Was dann kommt, ist ungewöhnlich: Keiner der beiden Streithähne traut sich, als erster zuzuschlagen! Und so halten die beiden verhinderte Raufbolde nur fünf Minuten lang den Verkehr in einer leider nicht benannten englischen Stadt auf, aber es fließt kein Blut, und es wird auch niemand verletzt. Stattdessen gibt es jede Menge Zeugen, die den wohl zahmsten Boxkampf der Woche im Video festhalten und über den die "Daily Mail" berichtet. Unter dem Strich ist der Streit sogar fast vorbildlich abgelaufen: Die Streithähne powern sich beim Schattenboxen aus, die wüste Prügelei fällt aus!

Spektakuläre Car Fails

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.