Zukunft Elektroauto

Zukunft Elektroauto

— 04.07.2008

Neue Pläne für Elektroautos

Die Zukunft fährt elektrisch. Weil uns inzwischen immer mehr Nachrichten zu Plug-in-Hybrid und Elektroauto erreichen, gibt es ab sofort eine neue, spannende AUTO BILD-Rubrik: "Schriebers Stromkasten".

Toyota arbeitet derzeit am neuen Prius, der Ende 2009 kommen soll, aber schon im Januar in Detroit vorgestellt wird. Das Elektro-Bauteil des Nachfolgers soll kleiner und leichter werden, auf Lithium-Ionen-Akkus wird noch verzichtet. Der Benziner wächst auf 1,8 Liter (120 PS), soll aber unter 100 Gramm CO2 ausstoßen, was den Prius zu einem Drei-Liter-Auto machen würde. Toyota reagiert auf Kundenwünsche, das Auto bietet mehr Komfort, Kopffreiheit und Kofferraum. Es soll eine Eco- und Normalversion geben, später wird die Prius-Familie um einen Plug-in-Hybrid und einen Kombi/Van erweitert.

Honda plant günstigen Hybrid, VW mit Golf TwinDrive

Auch Honda bastelt an seinem Prius, der natürlich nicht so heißen wird, aber ein ganz neues Hybrid-Modell zwischen Jazz und Civic werden soll. Gerüchten zufolge gibt es ebenfalls noch keine Lithium-Ionen-Akkus, aber einen 1,4-Liter-Benziner (113 PS) und einen Preis klar unterhalb des Toyota. VW will den Rückstand mit einem Testwagen namens Golf TwinDrive aufholen. Der Zwitter fährt auf Kurzstrecken elektrisch (82-PS-E-Motor mit Li-Ion-Akkus). Reichweite 50 Kilometer, Ladezeit vier Stunden. Auf längeren Strecken übernimmt ein Zweiliter-Diesel. Beide Antriebe sind niemals gemeinsam in Betrieb. Start-Stopp-Automatik und Bremskraftrückgewinnung sollen dem Plug-in-Hybriden einen Verbrauch von 2,5 Litern ermöglichen. Der Testbetrieb mit 20 Autos beginnt jedoch erst 2010.

A-Klasse mit E-Motor und Lithium-Ionen-Akkus

Mercedes schließlich plant nach der Hybrid-S-Klasse im Winter 2010 eine A-Klasse mit E-Motor und Lithium-Ionen-Akkus auf den Markt zu bringen, berichtet die "Automobilwoche". Batterie-Partner könnte Tesla Motors werden, die ihren E-Roadster bereits in Serie verkaufen.

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.