AUTO BILD-Tester

2,0
Testnote
Nicht bewertet

MERCEDES-BENZ M-Klasse W163

1997-2005

MERCEDES-BENZ M-Klasse W163
Marke Mercedes
Modell ML
Generation W163
Typ
Aufbauart Geschlossen
Hubraum 2685 ccm
Leistung 163 PS
Getriebe Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2002
Km-Stand
Wie lange gefahren einige Monate
Nutzungssituation Privatwagen

Berwertung im Detail

Platzangebot vorne

Platzangebot hinten

Kofferraum

Übersichtlichkeit

Verarbeitungsqualität

Das fiel positiv auf

Motor kraftvoll

zieht voll was weg

Das fiel negativ auf

Wankeliges fahren

verbrauch

Weitere Kommentare zum Thema Karosserie:

User-Fazit

Würde aunag dieses Auto empfehlen?

Mir gefällt

tolles Auto, gute Zugleistung, kleiner Wendekreis, super um Anhänger rückwärts zu schieben

Mir gefällt nicht

MOTOR-TALK Nutzer aunag

Registriert seit 17.03.2011

MOTOR-TALK Nutzer aunag
Geschlecht
Anzahl der Beiträge 9

Motto / Kommentar

Originaltest bei MOTOR-Talk

Social Media

Wie hilfreich war der Test?

hilreich
nicht hilfreich

Weitere User-Tests

MERCEDES-BENZ SL R129
1,5
Testnote
Testdauer:
einige Monate

User-Test von hajo1948

MERCEDES-BENZ SL R129 1989-2001

offen fahren mit dem SL 320 ist einfach ein genuß zumal das Cabrio, wenn erforderlich, auch noch eine beruhigende Leistung unter der Motorhaube hat

MERCEDES-BENZ SL R129
2,4
Testnote
Testdauer:
mehr als ein Jahr

User-Test von knille1

MERCEDES-BENZ SL R129 1989-2001

Hinkucker - trotz des "schlechten" Images (Schlampenschlepper)

MERCEDES-BENZ SL R129
1,1
Testnote
Testdauer:
mehr als 5 Jahre

User-Test von harleybeck

MERCEDES-BENZ SL R129 1989-2001

also ich kann nur sagen ,dieses auto ist 17 jahre alt und ist ein genialer wegbegleiter für jung und alt . ich habe noch nie ein auto so geliebt wie dieses ,man sollte vorher nur die richtige...

Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!

Kummerkasten

Ärger mit dem Auto?
Unsere Experten prüfen Ihren Fall!

Ärger mit dem Auto oder mit der Werkstatt?
Oft konnte der Kummerkasten vermitteln und helfen. Vielleicht auch Ihnen!
Einfach das Formular
ausfüllen und
an uns senden.