Zur Homepage

20 Jahre Audi TT: Die 9 geilsten Modelle

20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
Der Audi TT feiert 2018 sein 20-jähriges Jubiläum, aus diesem Anlass zeigt AUTO BILD die neun geilsten Audi TT! Los geht es mit dem Audi TTS Roadster Concept (1995). Als das erste Showcar des Audi TT Roadster in Tokyo vorgestellt wurde, fanden alle: "Bitte so bauen!". Die runde Form mit breiter Schulter, die hochgezogenen Radläufe und die breite Motorhaube gefielen.
Bild: Audi AG
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
Zum ersten Mal entschied sich Audi, eine Studie optisch eins zu eins in die Serie zu überführen. Technisch mussten die Ingenieure in der Serienentwicklung allerdings Änderungen vornehmen.
Bild: Audi AG
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
Sie steigerten die Motorenleistungen, verlängerten die Karosserie und überarbeiten Fahrwerk, Bremsanlage und Lenkung. Zudem bauten die Entwickler Getriebe, Schweller, Dachrahmen und Unterboden neu ein.
Bild: Audi AG
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
Audi TT Ascari Roadster Monoposto Prototype (1999). Für diesen krassen TT-Umbau schwebte Ascari die Symbiose von Auto und Motorrad vor – darum gibt es auch lediglich einen Sitz: den für den Fahrer. Verdeck ...
Bild: Autohaus ascari
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
... und Windschutzscheibe wurden ebenfalls gestrichen, dass soll Fahrtwind und Sound erlebbar machen und erinnert ebenfalls ans Motorradfahren. Für ordentlich Vortrieb sorgt ein 326 PS starker Vierzylinder-Benziner mit Turbolader, Bypass und Katalysator. Eine ...
Bild: Autohaus ascari
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
... Sechsgang-Schaltung bringt die Kraft auf die Straße. Der Prototyp hat eine Straßenzulassung, eigentlich sollte sogar eine Kleinserie entstehen.
Bild: Autohaus ascari
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
Abt Audi TT-R DTM (2000): Das der Audi TT ein beliebter Lifestyle-Sportwagen sein kann, hat er bewiesen. Die Kemptener von Abt wollten 2000 allerdings einen Rennwagen aus ihm machen, der bei der DTM antreten kann. Und das ...
Bild: AUTO BILD / dpa
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
... in nur 100 Tagen! Denn bis zuletzt standen der Entwicklung der Rennversion die kompakten Abmessungen im Weg, die mit dem DTM-Reglement nicht vereinbar schienen. Als die Ausnahmegenehmigung endlich da war, ...
Bild: AUTO BILD MOTORSPORT / André Irlmeier
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
... pflanzte Abt dem TT einen Vierliter-V8 mit 455 PS unter die Haube, verbessert die Aerodynamik und setzt den vorgeschriebenen, 1,40 Meter breiten Heckflügel aufs Heck. Erst zwei Tage vor dem Saisonstart beginnen die Testfahrten.
Bild: dpa /
20 Jahre Audi TT: Die neun geilsten Modelle
MTM TT Bimoto (2002). Allradantrieb auf MTM-Art: Beim TT Bimoto wird jede Achse von einem eigenen Zweiliter Vierzylinder mit Turbolader angetrieben, mit 501 PS Leistung pro Motor in der stärksten Ausbaustufe (Bild). Der ...
Bild: Aleksander Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-5dd5874fa1fb65aa.jpg
... Kofferraum entfällt zwar, dafür gibt es ein Sechsgang-getriebe für den zweiten Motor und ein mächtiges Ansaugrohr am Heck dazu. McPherson-Federbeine und innenbelüftete Brembo-Bremsen sind bei diesem Geschoss Ehrensache. Das ...
Bild: AUTOTUNING / Ronald Sassen
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-1d7df221e5ac06a7.jpg
... Besondere: Der 1000-PS-TT mit zwei Motoren ist kein Prototyp – er wurde von MTM in Kleinserie gebaut. Zehn Exemplare für je 600.000 Euro waren geplant, wie viele tatsächlich gebaut wurden, ist nicht bekannt.
Bild: AUTOTUNING / Ronald Sassen
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-bfca51c4fb8913a6.jpg
Audi TT Coupé quattro sport (2005). Mehr Leistung, weniger Gewicht lautete die Devise beim TT Coupé quattro sport. Der 1,8 Liter große Turbo-Motor, der in der stärksten Variante bisher 225 PS leistete, brachte nach einer Kraftkur 240 PS und 320 Nm ...
Bild: Werk /
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-0ff9529f667ac954.jpg
... auf den Prüfstand. Gleichzeitig wurde das Gewicht konsequent gesenkt: Rückbank und Klimaanlage raus, schon wiegt der TT ganze 75 Kilogramm weniger. Auch innen ist dieser TT sportlich: Sitzschalen, Sportlenkrad, Handbremse und Schaltknauf sind mit Alcantara bezogen.
Bild: Werk /
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-b980cc12c8fa0e00.jpg
Äußerlich erkennt man den TT Coupé sport quattro an der Bicolor-Lackierung mit schwarzem Dach. Wer darauf bestand, bekam die fehlende Klimaanlage übrigens ohne Aufpreis dazu. Dann bringt der TT Coupé quattro Sport aber zwölf Kilogramm mehr auf die Waage.
Bild: Werk /
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-4cd0cb842f5f27e9.jpg
Audi TT Clubsport quattro (2007). Haben die Audi Ingenieure sich für dieses Auto vom Ascari Roadster inspirieren lassen? Die Designer haben auf jeden Fall alles Unwichtige weggelassen oder reduziert. Türgriffe gibt es gar nicht, eine Fernbedienung ersetzt sie. Die Seitenspiegel sind extrem schlank, und ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-127443e135c58d0b.jpg
... die Windschutzscheibe scheint wie eine umlaufende Glaslippe. Scheibenwischer fallen da weg. Unter der Haube sitzt ein modifizierter Zweiliter-Benziner, der bei der Studie zum ersten Mal rund 300 statt 265 PS leistete. Im ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-495x330-8a0ae577b4df231e.jpg
... Innenraum der Studie findet sich neben einem eingebauten Navigationsgerät auch ein MP3-Player in der mittleren Lüftungsdüse, der leicht ausgebaut und mit zum Sport genommen werden kann.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-3beacb2a480fc0aa.jpg
Audi TT RS Plus (2012). Der limitierte RS Plus war der bis dato stärkste Serien-TT mit 360 PS, 456 Nm und abgeregelten 280 km/h Spitze. Mit der S tronic rennt der Roadster in 4,1 Sekunden von null auf 100 km/h. Optisches Highlight ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-bc35dccefa43537f.jpg
... sind die 19-Zoll-Gussräder im Fünfarm-Rotor-Design mit roten Felgenhörnern. Dahinter sitzt eine Hochleistungsbremsanlage mit gelochten Scheiben. Für den richtigen Sound sorgt eine überarbeitete Sportabgasanlage mit ovalen Endrohrblenden in Schwarz.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-0950b1cb585f85d6.jpg
Audi TT quattro Sport Concept (2014). Kurz nach der Präsentation der dritten TT-Generation zeigte Audi mit der Studie TT quattro Sport Concept, was auf Basis des Sportwagens möglich ist. Heraus kam ein Renner, ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-f3c71fceb42cd2b5.jpg
... der es in sich hatte: Der Vierzylinder-Turbo-Direkteinspritzer leistet 420 PS und 450 Nm, sprintet in 3,7 Sekunden auf 100 km/h – natürlich mit Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe. Weil man auf der Rennstrecke ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-02fd14797220e9d8.jpg
... in der Regel nicht Radio hört, gibt es keins. Genauso wenig wie Armlehnen. Dafür sind Schalensitze und ein roter Startknopf am Lenkrad verbaut.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-a66ce40fea129b8e.jpg
HPerformance Audi TT RS Black Hawk (2015). Dieser TT RS von Tuner HPerformance hat einfach mal mehr als doppelt so viel Leistung wie ab Werk: Aus 360 werden 750 PS! Dazu ...
Bild: HPerformance
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-b5049ae9b2af2e33.jpg
... bringt es der Fünfzylinder-TFSI auf ein maximales Drehmoment von 880 Nm. Möglich machen das ein GTX-35 Turbolader, ein neuer Krümmer und ein Clubsport-Ladeluftkühler. Statt ...
Bild: HPerformance
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-8d4642a8652786be.jpg
... der serienmäßigen Hochleistungsbremse verzögert die Keramikbremse aus dem R8 den "Black Hawk". Und auch die Kupplung musste an das heftige Leistungsplus angepasst werden: Sie besteht aus Sintermetall.
Bild: HPerformance
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-f455e247ed869969.jpg
Audi TT Clubsport Turbo (2015). Leider keine Serienversion, aber eine scharfe Studie mit E-Turbolader gegen das Turboloch – das ist der TT Clubsport Turbo. Seine kantigen Kotflügel erinnern an den Ur-Quattro, vorn und hinten sind diese geöffnet, ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-c5031f77392b0abb.jpg
... damit der Fahrtwind die Bremsen kühlen kann. Den manuell einstellbaren Heckflügel bekam die Studie vom Rennwagen Audi Sport TT Cup. Für den großen Auftritt hat der Spoiler jedoch in der Breite um 20 Zentimeter zugelegt.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-84407474108eda9e.jpg
Beim Interieur und Komfort verzichtet Audi beim Showcar auf überflüssigen Ballast wie Türverkleidungen, Rücksitzbank und Klimaanlage. Es ist eben ein richtiger Sportwagen mit einem "Käfig" aus Titan-Rohren, engen Sparco-Schalensitzen und Vierpunktgurten.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-74e2c5f70af46534.jpg
Audi TT RS Performance Parts (2017). Seit dem Spätsommer 2017 gibt es für den TT ein Nachrüstprogramm mit Werkstuningteilen: die Performance Parts. Mehrteilig verschraubte Bremsscheiben, Bremskühlung, Gewindefahrwerk ...
Bild: Audi AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-6449e552c6b8666d.jpg
... und ein Akrapovic-Auspuff sind nur die Spitze des Eisbergs. Besonders beeindruckend wirkt das Aero-Kit mit neuen Lufteinlässen und dem großen feststehenden Heckflügel. Der dient nicht nur der Optik, sondern auch dem Anpressdruck.
Bild: Audi AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/6/0/8/5/5/20-Jahre-Audi-TT-Die-neun-geilsten-Modelle-1200x800-3e20ca51cdfeadb0.jpg
Für den Innenraum gibt es ein Multifunktions-Sportlenkrad mit 12-Uhr-Markierung und Alcantara-Bezug, außerdem Schaltwippen aus CFK (nur bei Automatik) und einen Carbon-Strebenkranz, der die Rückbank ersetzt.
Bild: Audi AG