Zur Homepage

7 BMW M für unter 20.000 Euro

7 BMW M für unter 20.000 Euro
Ein echtes BMW M-Modell für unter 20.000 Euro? Kein Problem! Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt es verlockende Angebote. Aber aufgepasst, es gibt viele runtergerockte Fahrzeuge. Selbst wenn die Anschaffungskosten niedrig sind, können die Folgekosten manch stolzen M-Besitzer schnell auffressen. Außerdem gibt es noch ein Problem: Es gibt ...
Bild: Auto Bild Montage
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... kaum noch gepflegte Exemplare zu moderaten Preisen. Trotzdem hat sich AUTO BILD in den Tiefen der Gebrauchtwagenbörsen umgesehen und einige Exemplare für unter 20.000 Euro gefunden. Los geht's bei den vermeintlichen BMW-M-Schnäppchen mit dem BMW M3 E36. Die von 1992 bis 1999 gebaute zweite Generation des BMW M3 ist aktuell die günstigste Möglichkeit, einen BMW M zu fahren. In den Gebrauchtwagenbörsen gibt es ...
Bild: Dennis Voth
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... die ersten Exemplare schon für unter 10.000 Euro. Laufleistungen von deutlich über 200.000 Kilometern und mehrere Vorbesitzer sind dabei allerdings Pflicht. Auch Rechtslenker sind keine Seltenheit. Zu Beginn gab es den M3 E36 nur als Coupé, später folgten Limousine und Cabrio. Bis Herbst 1995 hatte der M3 den S50B30 genannten Sechszylinder mit 286 PS und 320 Nm unter der Haube, der später gegen den S50B32-Motor mit 321 PS und 350 Nm getauscht wurde. Damit war der ...
Bild: Werk
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... M3 E36 der erste BMW mit Doppel-Vanos (Variabler Nockenwellen-Verstellung). Außerdem wurde optional erstmals ein automatisiertes Schaltgetriebe (SMG I) angeboten. Zum Modelljahr 1997 gab es ein kleines Facelift mit leichten optische Veränderungen wie abgerundeten Nieren und weißen Blinkern. Zu den Problemstellen des E36: Vor allem das Vanos-System ist sehr anfällig. Kaputte Vanos machen sich ...
Bild: Classic Car Auctions
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... durch einen unrunden Motorlauf, Rasseln oder Leistungsverlust bemerkbar. Eine neue Doppel-Vanos-Anlage (S50B32) kann schnell über 4000 Euro kosten. Günstiger wird es mit Reparaturkits. Auch Motorschäden sind leider keine Seltenheit. Die Hauptgründe: Defekte Pleuel- und Kurbelwellenlager. Meistens liegt das an hohen Laufleistungen und mangelnder Pflege. Besonders wichtig bei den Hochdrehzahlmotoren: ausreichend lange ...
Bild: Dennis Voth
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... Warmfahrphasen und regelmäßige Ölwechsel alle 10.000 Kilometer. Das vielleicht größte Problem des M3 E36 ist aber die mangelnde Auswahl an vernünftigen Exemplaren auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Speziell die Baureihe E36 wurde gnadenlos verbastelt und verheizt. Zudem sind viele M3 heute als Tracktool unterwegs. Gepflegte M3 E36 sind in den letzten Jahren preislich ...
Bild: Sandra Beckefeldt
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... stark angestiegen: Unter 20.000 Euro für einen M3 im Originalzustand geht nichts mehr. Tendenz weiter steigend. Noch teurer ist das zwischen 1994 und 1995 nur 356 Mal gebaute Sondermodell M3 GT. Wenn überhaupt gebrauchte GT auftauchen, liegen die Preise immer bei über 40.000 Euro. Exemplare mit geringer Laufleistung kosten 50.000 Euro und mehr.
Bild: Werk
7 BMW M für unter 20.000 Euro
Der nächste Kandidat ist der zwischen 1998 und 2003 gut 20.000 Mal gebaute BMW M5 E39, der für viele Fans der beste M5 aller Zeiten ist. In den Gebrauchtwagenbörsen gibt es mehrere Modelle für unter 15.000 Euro. Das günstigste Exemplar startet aktuell sogar bei 12.900 Euro. Auch hier sind Laufleistungen von über 200.000 Kilometern keine Seltenheit. Der V8-Sauger (S62B50) mit ...
Bild: BMW AG
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... 400 PS und 500 Nm gilt als weitestgehend unproblematisch und war ausnahmslos an eine Sechsgang-Handschaltung gekoppelt. Von 0-100 km/h sprintet die 1,8 Tonnen schwere Limousine in 5,3 Sekunden, bei 250 km/h wird der M5 elektronisch eingebremst. Ohne Limitierung soll der E39 knapp 300 km/h schaffen. Und während der Motor, ...
Bild: BMW AG
7 BMW M für unter 20.000 Euro
... mit Ausnahme der Vanos, als standfest gilt, gehen vor allem die Verschleißteile wie Bremsen, Fahrwerksteile und Reifen (ein Hinterachsdifferenzial mit 25 Prozent Sperre gab es serienmäßig) ordentlich ins Geld. Zudem ist auch beim M5 E39 die Preisspanne auf dem Gebrauchtwagenmarkt extrem hoch. Die günstigsten Exemplare mit deutlich über 200.000 Kilometern Laufleistung starten bei unter 15.000 Euro und M5 aus erster Hand mit unter 100.000 Kilometern auf der Uhr können auch schon mal 40.000 Euro kosten.
Bild: BMW AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-c0c956f6350ffef5.jpg
Eine Rarität unter den vermeintlich günstigen M-Modellen ist der BMW Z3 M Roadster, der zwischen 1997 und 2002 mit zwei verschiedenen Sechszylindermotoren (S50B32 und S54B32) angeboten. Zu Beginn wurde der M Roadster mit dem 3,2-Liter-Sechszylinder aus dem M3 E36 mit 321 PS ausgeliefert. Ab Juni 2001 wurde der S54-Motor aus dem M3 E46 eingesetzt. Statt der 343 PS im M3 leistet der ...
Bild: BMW AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-9fd9e72907129a87.jpg
... Sechszylinder-Sauger im M Roadster 325 PS. Der Grund war die kürzere Auspuffanlage des Z3 M. Insgesamt wurden etwas über 15.000 Z3 mit M-Kürzel gebaut und ausgeliefert und die Preise für gebrauchte Exemplare sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Inzwischen gibt es kaum noch einen M Roadster unter 20.000 Euro. Wenn doch ...
Bild: BMW AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-cf2a254984a12612.jpg
... sind es oft schwächere US-Importe (hier kam ein anderer Motor zum Einsatz) oder Rechtslenker. Die Motoren sind auch beim Z3 M die größte Fehlerquelle. Die Probleme werden vom M3 übernommen: Defekte Vanos, verschlissene Pleuellagerschalen und mehr. Auch beim M Roadster ist es extrem wichtig auf einen seriösen Vorbesitz und ein vollständiges Scheckheft zu achten. Dafür sind die Laufleistungen ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-39a5a19474a32efc.jpg
... oft deutlich niedriger als beim M3. Gepflegte Z3 M Roadster sind inzwischen kaum noch für unter 30.000 Euro zu bekommen. Noch mal teurer ist das seltenere Z3 M Coupé, das mittlerweile Ikonenstatus erreicht hat und gebraucht gar nicht mehr unter 35.000 Euro zu haben ist. Den preislichen Tiefpunkt hat der BMW Z3 M schon hinter sich, von jetzt an geht es nur noch bergauf.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1152x768-cb6e0e76b18633de.jpg
Mit 507 PS und 520 Nm ist der BMW M5 der Baureihe E60/E61 das stärkste M-Modell in unserer Liste. Den einzigen V10-Motor, den BMW jemals gebaut hat, gibt es im M5 E60 schon ab rund 15.000 Euro. Aber Vorsicht: Die Unterhaltskosten sind extrem hoch! Unter 20 Liter auf 100 Kilometer lässt sich der M5 kaum fahren. Hinzu kommen hohe Versicherungseinstufungen und ...
Bild: Lena Barthelmeß
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1152x768-08746663b8ee4338.jpg
... ab einer gewissen Laufleistung zwangsläufig auftretende Reparaturen. Der S85B50 genannte V10 ist ein sehr delikater Motor, der enormer Pflege bedarf. Eine bekannte Schwachstelle sind die Pleuellagerschalen, die je nach Fahrweise bei rund 100.000 Kilometern getauscht werden müssen. Dafür können V10-Fahrer rund 2000 Euro einplanen, beugen aber einem Motorschaden vor! Hinzu kommen gerne mal defekte Leerlaufsteller, ...
Bild: Toni Bader
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1152x768-7f69dac8d14dddec.jpg
... Magnetventile und mehr. Warmfahren und regelmäßige Ölwechsel sind das A und O für ein langes Leben des V10. Dafür entschädigt der Motor mit Drehfreude bis maximal 8250 U/min und einem unvergleichlichen Sound. Außerdem können Besitzer sicher sein, dass der S85 der einzige V10 bleibt, den BMW jemals bauen wird. Zwischen 2005 und 2010 wurde der M5 ausschließlich mit dem automatisierten Schaltgetriebe SMG III ausgeliefert. Was die wenigsten wissen: In den ...
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1152x768-8aa9a9e74b682cd7.jpg
... USA gab es den M5 ab 2007 mit dem Sechsgang-Getriebe des 550i. Und obwohl diese Version in Europa nie angeboten wurde, haben es eine Handvoll Importe nach Deutschland geschafft. Ebenfalls ab 2007 gab es den M5 E61 Touring, der nur gute 1000 Mal gebaut wurde und auf dem Gebrauchtwagenmarkt dementsprechend gesucht ist. Während runtergerockte M5 Limousinen bei rund 15.000 Euro starten, kosten ...
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-fb0edd48dc726fd6.jpg
... die seltenen M5 Touring etwa 30.000 Euro. Für ein gepflegtes Faceliftmodell des M5 sollten mindestens 25.000 Euro eingeplant werden. Plus ein paar Tausender für mögliche Reparaturen. In ein paar Jahren könnte diese M5-Generation aber durchaus ein gesuchtes Sammlerauto sein – die Zutaten stimmen: V10-Sauger, Hinterradantrieb, viel diskutiertes Design und bis dahin wahrscheinlich nur noch geringe Zulassungszahlen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-c9e025329ab13ff9.jpg
Ganz knapp an der 20.000 Euro-Grenze kratzt der BMW M6 der Baureihe E63/E64. Mit etwas Verhandlungsgeschick lässt sich das große Coupé schon für weniger als 20.000 Euro mit nach Hause nehmen. Zwischen 2005 und 2010 wurden gut 14.000 M6 verkauft. Coupé und Cabrio setzen auf den S85 genannten V10, der auch im E60/E61 zum Einsatz kommt. Demnach sind auch ...
Bild: Ronald Sassen
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1152x768-368314904a57d56f.jpg
... beim M6 die gleichen Schwachstellen wie Vanos, Pleuellagerschalen, Magnetventile und mehr zu beachten. Preislich beginnen gepflegte BMW M6 auf dem Gebrauchtwagenmarkt oberhalb von 25.000 Euro, das Cabrio ist meistens noch etwas teurer. Auch beim M6 gilt: Der Unterhalt ist extrem teuer.
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-49f8d97dd3c78dfa.jpg
BMW M3 der Generationen E30 und E90/92/93 gibt es nicht mehr oder noch nicht für weniger als 20.000 Euro. Anders sieht es da beim M3 E46 aus. Die dritte Generation kam 2000 auf den Markt und wurde nur als Coupé und Cabrio angeboten. Unter der Haube sitzt in jedem Fall der S54B32 genannte Reihensechszylinder, der 343 PS bei 7900 U/min leistet. Beim Getriebe hatten die Kunden ...

Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-3e27918cc738b7e2.jpg
... die Wahl zwischen einer Sechsgang-Handschaltung und dem SMG-II-Getriebe, das als anfällig gilt. Im Vergleich zu heutigen Doppelkupplungsgetrieben ist es zudem sehr langsam. Beides Gründe, warum handgeschaltete M3 E46 auf dem Gebrauchtwagenmarkt heute gesuchter und teurer sind als SMG-Modelle. Mit etwas Glück lassen sich hin und wieder M3 E46 für rund 10.000 Euro finden. Neben hohen Laufleistungen handelt es sich ...
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1152x768-1863ad9252ce6d63.jpg
... dabei oft um US- oder UK-Importe. Cabriolets sind oft günstiger als Coupés und weniger oft verheizt. Gesucht sind Faceliftmodelle ab Baujahr 2003 und Autos mit dem 2005 eingeführten "Competition-Paket". Gepflegte Exemplare sind heute extrem rar und beginnen bei etwa 25.000 Euro. Wie viele M-Modelle hat auch der M3 E46 ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1152x768-450ea969f9996d36.jpg
... oft Motorprobleme: Auch hier heißen die Schwachstellen Vanos, Pleuellagerschalen und Ölpumpe. Zusätzlich haben bei vielen M3 das Hinterachsgetriebe zu viel Spiel, was zu Differenzialschäden führen kann. Fast schon unbezahlbar sind M3 CSL. Das Sondermodell erzielt auf dem Gebrauchtwagenmarkt locker Preise von 80.000 Euro und mehr.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-c2c80c9ae5934a51.jpg
Der Klassiker in dieser Liste ist der BMW M5 E34. Von der zweiten Generation des M5 wurden zwischen 1988 und 1995 insgesamt gut 12.000 Stück gebaut. Die günstigsten Modelle starten aktuell bei rund 14.000 Euro, erfordern aber Arbeit. Bei den Motoren gibt es auch hier entscheidende Unterschiede. Zum Marktstart wurde die M5 Limousine mit dem S38B36 genannten Reihensechszylinder mit 315 PS und 360 Nm bestückt. Ab 1992 kam der ...
Bild: BMW AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-58fed35c6b6049bd.jpg
... auf 340 PS und 400 Nm erstarkte S38B38-Sechszylinder zum Einsatz. Zeitgleich wurde erstmals ein M5 Touring vorgestellt. Der erhoffte Erfolg blieb allerdings aus: Nur 891 Exemplare wurde bis zum Produktionsende gebaut. Entsprechend selten und gesucht ist die Kombiversion des M5 auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Das günstigste Modell des M5 E34 Touring kostet aktuell 48.900 Euro. Da sind die ...
Bild: BMW AG
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/5/1/3/1/7-BMW-M-fuer-unter-20-000-Euro-1200x800-ab93e1fd5480e7e2.jpg
... Limousinen deutlich günstiger. Einen gepflegten M5 E34 mit moderater Laufleistung um die 150.000 Kilometer gibt es für etwa 25.000 Euro. Wie bei vielen hochpreisigen Autos gilt auch beim M5: Lieber etwas mehr Geld in ein scheckheftgepflegtes Exemplar investieren als einen runtergerockten M5 zu kaufen und am Ende doppelt zu zahlen.
Bild: BMW AG