Zur Homepage

ADAC Christbaum-Crashtest

ADAC Christbaum-Crashtest 2015
Ein Christbaum muss beim Transport auf dem Autodach gut befestigt sein. Sonst droht Lebensgefahr für Fußgänger, wie der Crashtest des ADAC zeigt. Ein nur mit einfachen ...
Bild: ADAC
ADAC Christbaum-Crashtest 2015
... Expandern gesicherter Weihnachtsbaum kann im Ernstfall nicht gehalten werden. Beim Aufprall des Pkw mit 50 km/h flog der 32 Kilogramm schwere Baum ...
Bild: Werk
ADAC Christbaum-Crashtest 2015
... über die Motorhaube des Fahrzeugs. Im Straßenverkehr wäre er somit eine große Gefahr für die Insassen anderer Autos ...
Bild: ADAC
ADAC Christbaum-Crashtest 2015
... und Fußgänger gewesen. Beim zweiten Crashversuch wurde der Baum mit handelsüblichen Spanngurten fixiert. Das Ergebnis: Der Christbaum blieb – wie es sein sollte – auf dem Autodach.
Bild: ADAC
ADAC Christbaum-Crashtest 2015
Damit der Baum (und Sie) gut zu Hause ankommen, gibt der ADAC folgende Tipps: Nie Expander, sondern immer Spanngurte zum Befestigen verwenden. Nie die Baumspitze, sondern immer den abgesägten Fuß nach vorne drehen. Beim Transport auf dem Dach: Den Gurt um Stamm und Baum wickeln und gut am Gepäckträger befestigen. Um den Lack vor Kratzern zu schützen, kann der Baum in eine Decke gewickelt werden.
Bild: Werk
ADAC Christbaum-Crashtest 2015
Beim Transport im Kofferraum: Sitze umklappen, Baum möglichst weit ins Auto schieben. Den Gurt um den Baumfuß, dann um den Baum selbst wickeln und an den Verzurrösen befestigen. Ein Holzbrett zwischen Stamm und Rücklehne hilft, die Kraft besser zu verteilen. Ragt der Baum ...
Bild: Werk
ADAC Christbaum-Crashtest 2015
... weiter als einen Meter hinten heraus, tagsüber einen roten Wimpel, nachts eine rote Leuchte und Reflektoren daran befestigen. Bremslichter und Nummerschild dürfen nicht verdeckt werden.
Bild: Werk
ADAC-Dachboxentest 2015
Ein ähnliches Bild bot sich bei Dachboxen, die ebenfalls oft im Winter für die Fahrt in den Skiurlaub genutzt werden. Der ADAC testete im November 2015 sieben Exemplare auf Gestaltung, Handhabung, Fahr- und Crashsicherheit. Die Preisspanne ...
Bild: ADAC / Ralph Wagner
ADAC-Dachboxentest 2015
... reichte von 194 bis 708 Euro, das Fassungsvermögen von 291 bis 392 Liter. Und auch die Bewertungen deckten ein breites Spektrum ab – von "sehr gut" bis "mangelhaft". Gänzlich versagt ...
Bild: ADAC / Ralph Wagner
ADAC-Dachboxentest 2015
... hat im ADAC-Test die Mont Blanc Space 450E: Weil sie bei einem simulierten Auffahrunfall mit 30 km/h vom Autodach flog, wurde sie mit "mangelhaft" bewertet. Auch ...
Bild: ADAC / Ralph Wagner
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-8940dbe2b7acb59f.jpg
... die Box MD15 350L von Ultra Plast machte keinen guten Eindruck: Beide Transportgurte und die Skier durchschlugen die Plastikhülle. Dadurch landete sie mit einem "ausreichend" auf dem vorletzten Platz. Aber es gab auch erfreuliche Ergebnisse. Sehen Sie alle Einzelbewertungen beim Weiterklicken.
Bild: ADAC / Ralph Wagner
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-bb49e9a7da3183c8.jpg
Thule Motion Sport: Gesamtnote "sehr gut".
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-2664cb886ea52b85.jpg
Kamei Corvara S 390: Gesamtnote "gut".
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-a5bfef10c6aad9af.jpg
Atera Formula 980: Gesamtnote "gut".
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-1dd24da9bfe8451a.jpg
Jetbag 30 Holiday: Gesamtnote "gut".
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-7db948cd580e3c15.jpg
Cartrend Krono 480: Gesamtnote "gut".
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-2d9ce3a8b260e987.jpg
UltraPlast MD15 350L: Gesamtnote "befriedigend".
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/5/7/4/1/ADAC-Dachboxentest-2015-1200x800-df3185ec28efafd1.jpg
Mont Blanc Space 450 E: Gesamtnote "mangelhaft" (Quelle Grafiken: ADAC).