Zur Homepage

Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung

Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
AUTO BILD und die Universität Heidelberg fanden heraus, dass die Belastung der Innenraumluft mit dem Schadgas NO2 weit über den erlaubten Grenzwerten liegt. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, das Gas aus dem Innenraum zu filtern. Diese Aufgabe übernimmt ein Innenraumfilter mit Aktivkohleschicht.
Bild: Ralf Timm / AUTO BILD
Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
Bevor Sie den Innenraumfilter für viel Geld in der Werkstatt wechseln lassen, versuchen Sie die Arbeit selbst auszuführen. Bei älteren Modellen ist dies meist noch möglich. Ein Blick in die Betriebsanleitung zeigt, wie Sie den Filter tauschen können. Beim Smart der ersten Generation beispielsweise dauerte der Wechsel rund 20 Minuten. Der neue Filter mit Aktivkohle kostete nur 15 Euro.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
Schritt 1: Die Serviceklappe mit dem Schlüssel des Smart öffnen. Dahinter befindet sich der Filter. Tipp: Geht einfacher, wenn die Scheibenwischer senkrecht stehen.
Bild: Ralf Timm / AUTO BILD
Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
Schritt 2: Der Einfüllstutzen für das Wischwasser versperrt den Weg zum Filter. Ausrasten und vorsichtig links zur Seite schieben. Jetzt ist der Weg zum Filtergehäuse frei.
Bild: Ralf Timm / AUTO BILD
Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
Schritt 3: Den Gehäusedeckel entriegeln und nach oben herausnehmen. Jetzt liegt der alte, verdreckte Innenraumfilter frei und kann getauscht werden.
Bild: Ralf Timm / AUTO BILD
Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
Schritt 4: Das alte Filterelement mit ein wenig Geschick nach oben herausfummeln. Auf den ersten Blick wird selbst dem Laien klar: Dieser Innen­raumfilter war schon lange fällig.
Bild: Ralf Timm / AUTO BILD
Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
Schritt fünf: Den neuen Filter mit Aktivkohle einsetzen, Deckel drauf, und Klappe zu. Wichtig: Immer ...
Bild: Ralf Timm / AUTO BILD
Aktivkohlefilter einbauen: Anleitung
... auf die Strömungsrichtung achten und regelmäßig wechseln.
Bild: Ralf Timm / AUTO BILD