Zur Homepage

AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung

AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
AUTO BILD ALLRAD lädt 2018 zur 17. Preisverleihung des Allradautos des Jahres. Gefeiert wird im Depot 1899 in Frankfurt. Die ...
Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
... Teilnehmer warten gespannt auf die feierliche Übergabe der Auszeichnungen.
Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Über diese Pokale dürfen sich die Sieger des wichtigsten Allrad-Awards Europas freuen.
Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Eve Scheer (Moderatorin und Rennfahrerin) und Stefan Müller (Leiter Marketing Axel Springer Auto Verlag GmbH) führen mit viel Charme und guter Laune durch den Abend.
Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Frank Mahlberg, der privat SUV fährt, gibt Einblick in seine neue Tätigkeit als Verlagsleiter Auto, Computer und Sport.
Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Im Interview stehen Bernhard Weinbacher (Chefredakteur AUTO BILD ALLRAD, 2. v. l.) und Boris Pieritz (Chefredakteur AUTO BILD DIGITAL, 3. v. l.) Rede und Antwort. Laut Weinbacher wird der SUV-Trend noch viele Jahre weitergehen. Und auch auf autobild.de ist das Thema relevant – "2017 waren drei der fünf meistgeklickten Beiträge SUV-Themen", so Pieritz.
Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Wolfgang Berghofer (Geschäftsführer B&M Marketing, links) und Bernhard Weinbacher überreichen die Preise. In der Kategorie Allrad-Pkw bis 40.000 Euro holt der BMW 3er den Sieg. Alexander Hildebrandt (Leiter Produktmanagement BMW Deutschland, Mitte) freut sich über die Auszeichnung.

Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Bei den Allrad-Pkw bis 40.000 Euro, die nicht aus Deutschland kommen (Importwertung), sichert sich der Skoda Superb den Sieg. Andreas Leue (Teamleiter Motorsport und Tradition Skoda Auto Deutschland) wird an diesem Abend nicht das letzte Mal auf der Bühne stehen.

Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Bei den Allrad-Pkw über 40.000 Euro landet der Porsche Panamera auf dem obersten Treppchen. Den Preis übernimmt Dr. Stefan Utsch (Leiter Marketing und Vertrieb – Baureihe Panamera).

Bild: A. Perkovic
AUTO BILD ALLRAD Auto des Jahres 2018: Die Preisverleihung
Der Importsieger kommt in diesem Jahr aus Südkorea: der Kia Stinger. Christoph Stadler (Director Sales Kia Deutschland) ist ein sichtlich stolzer Preisträger bei der diesjährigen Verleihung.

Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-36b83c567cb8159a.jpg
Bei den Allrad-Sportwagen, -Coupés und -Cabrios entschieden sich die Leser für den Porsche 911. Thomas Krickelberg (Leiter Modellreihe Porsche 911) freut sich.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-32fd6021b60829c5.jpg
Christian Uhrig (Marketingleiter Jaguar Land Rover Deutschland) nimmt den Preis für das Allrad-Cabrio des Jahres in der Kategorie Importsieger entgegen. Gewonnen hat der Range Rover Evoque ohne festes Dach.

Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-4ae628e97a74c297.jpg
Den Preis in der Kategorie Allradvans (VW T6 Multivan) hällt Heinz-Jürgen Löw (Vorstand für Vertrieb und Marketing VW Nutzfahrzeuge) in Händen.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-b8f9a00b0b679949.jpg
Der Seat Alhambra erhält erneut den Preis des Importsiegers bei den Allradvans. Stefan Gundelach (Leiter Marketing Seat Deutschland GmbH) bedankt sich herzlich.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-e95afbda3e73bc4a.jpg
Christian Pohl (Leiter Produktmanagement und -marketing X-Klasse) holt sehr gern den Preis für die Mercedes X-Klasse ab.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-65f0bd0d4b0c8b0e.jpg
Beliebtester Import bei den Pick-ups ist der RAM 1500. John Muratori (COO AEC Europe GmbH) nimmt den Preis entgegen.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-b54ee888fba15e3b.jpg
Gesamt- und Importsieger bei den SUVs bis 30.000 Euro wird der Skoda Kodiaq. Andreas Leue empfängt so bereits die zweite Trophäe an diesem Abend.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-9fa8878d48dd181b.jpg
Auch Alexander Hildebrandt darf ein zweites Mal auf die Bühne: Bei den beliebten Geländewagen und SUV von 30.000 bis 50.000 Euro hat sich der BMW X3 die Gunst der Leser gesichert.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-6d351817cbc926e0.jpg
Die Leser kürten den Jeep Wrangler zum Importsieger. Giorgio Vinciguerra (Leiter Vertrieb Jeep und Alfa Romeo, FCA Germany AG) nimmt den begehrten Preis an sich.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-fbf3abf5cab844fb.jpg
Michael Bernhardt (Produktmanagement G-Klasse) übernimmt den Preis für die Mercedes G-Klasse, die in der Kategorie Geländewagen und SUV über 50.000 Euro in der Lesergunst am höchsten steht.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-657605ae39d7d546.jpg
In der gleichen Kategorie siegt in der Importwertung zum wiederholten Male der Volvo XC90. Über den Preis freut sich Torben Beyer (Leiter Product Management und Business Planning Volvo Car Germany).
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-6d36e491e68636b8.jpg
Bei den Allrad-Crossovern verteidigt der Audi A6 Allroad quattro seine Position als Liebling der Leser von AUTO BILD ALLRAD, den Preis nimmt Uwe Pruin (Projektleiter Gesamtfahrzeug Baureihe C, Audi AG) mit nach Ingolstadt.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-b11af05c8a89aaef.jpg
Als Importsieger steht der Volvo V90 Cross Country an der Spitze, dessen Auszeichnung holt Michael Schweitzer (Leiter Produkt-Kommunikation Volvo Car Germany) in Frankfurt ab.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-a534bcd3c9bd52cd.jpg
Der Lamborghini Urus wird mit einem der beiden Sonderpreise der Redaktion ausgezeichnet. Die Ehrung für dessen aufregendes Design nimmt Mitja Borkert (Head of Design, Automobili Lamborghini) entgegen.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-0e05b0cca5e40e25.jpg
Christian Andersen (Manager Press and Marketing Communication Automobile) empfängt den zweiten Sonderpreis des Abends. Der 1988 erstmals präsentierte Suzuki Vitara wird als künftiger Allrad-Klassiker ausgezeichnet ... 
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-7fd6e36c23ca3f16.jpg
... und lässt sich vor dem Depot 1899 bestaunen.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-742257574680339e.jpg
Hier sehen Sie die glücklichen Preisträger, die stellvertretend für die von ihnen verantworteten Allradautos die Preise übernommen haben.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-af739661cdafadca.jpg
Die Ruhe vor dem Sturm ...
Bild: T. Kempe
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-10fa55075a2f3af0.jpg
Nach der Preisübergabe geht der Branchentreff zum gemütlichen und informellen Teil über.
Bild: A. Perkovic
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/5/3/4/5/AUTO-BILD-ALLRAD-Auto-des-Jahres-2018-Die-Preisverleihung-1200x800-97e15750b2e22bca.jpg
Um den bequemen Heimweg der Gäste kümmert sich auch in diesem Jahr Kia. Mit dem neuen Modell Stinger geht's auf Wunsch ins Hotel.
Bild: A. Perkovic