Zur Homepage

Auto China Peking (2018): Elektro-Autos

Auto China Peking (2018): Elektro-Autos
Auf der Auto China 2018 in Peking tummeln sich wieder zahlreiche Elektro-Autos. AUTO BILD hat sich ein paar der China-Stromer näher angeschaut. Los geht's mit dem BMW iX3: Der einzige deutsche Autobauer aus der alten Welt, der mit einem E-Auto in die vollen geht, ist BMW. Die Münchner zeigen mit dem iX3 die elektrisierte Variante ihres Mittelklasse-SUV, die sich ...
Auto China Peking (2018): Elektro-Autos
... optisch nur wenig von ihrem konventionellen Bruder unterscheidet. Der offiziell noch als Studie deklarierte Stromer soll 2020 auf den Markt kommen und realistische 400 Kilometer Reichweite (nach WLTP) schaffen.
Auto China Peking (2018): Elektro-Autos
Sol E20X: Zugeben, der Sol E20X ist nicht ganz neu, schließlich handelt es sich bei dem Stomer im Arona-Design um einen umetikettierten JAC iEV7S. Bei der neugegründeten Marke Sol hat allerdings VW die Finger im Spiel.
Auto China Peking (2018): So stromert China
Beijing Auto EX3: Es gibt es noch, das schräge Design aus China: Das Beijing Auto EX3 Concept wirkt mit seinen seltsamen geschwungenen Scheinwerfern und der etwas ...
Auto China Peking (2018): So stromert China
... unförmigen Karosserie schon jetzt veraltet. Allerdings plant der Konzern den Kleinwagen-Van-Stromer so in Serie zu bringen – und zwar nahezu unverändert.  
Auto China Peking (2018): So stromert China
Haima E5: Knapp viereinhalb Meter misst der Haima E5, der wie der Nissan Leaf den Ladeanschluss vorne in der Schnauze hat. Unter der Haube des SUV steckt ein 130 kW starker Motor, der den Chinesen auf 150 km/h bringt. Die Reichweite soll bei rund 450 Kilometern liegen. 
Auto China Peking (2018): So stromert China
Nissan Sylphy: Mit dem Leaf hat Nissan das meistverkaufte Elektro-Auto im Angebot, aber vor allem die Chinesen können mit der kompakten Schrägheckform nicht allzuviel anfangen – sie stehen ...
Auto China Peking (2018): So stromert China
... aufs klassische Stufeneheck. Als Sylphy gibt es die Leaf-Technik jetzt auch im Limousinen-Format.
Auto China Peking (2018): So stromert China
Jetour X: Jetour ist eine Chery-Tochter, die mit dem X70 bereits im Markt ist. In Peking zeigt der Autobauer jetzt mit dem X, wie es in Zukunft weitergehen könnte: Immerhin sollen bald zehn weitere Autos auf ...
Auto China Peking (2018): So stromert China
... den Markt kommen. Auf den mit scharfen Linien gezeichnete X, der rund 500 Kilometer weit stromern soll, muss die chinesische Kundschaft aber noch bis 2022 warten.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-d536508af640d080.jpg
Byd E-Seed: Bild your dreams, kurz BYD, gehört in China inzwischen zu den etablierten Autobauern und fällt im Straßenverkehr vor allem durch das beleuchtete Markenlogo auf. Auf der Messe haben ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-f58fddda77671747.jpg
... sie mit dem E-Seed eine kantige SUV-Studie ins Rampenlicht gerückt, die natürlich elektrisch fährt – und die auf jeder Seite nur ein riesige Tür hat.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-d7b92fb48de421c2.jpg
Hanteng EV: Ein neuer Kleinwagen-Crossover von Jaguar? Nein, der Hanteng EV hat sich nur den Kühlergrill von den Briten geliehen. Die Studie gibt einen Ausblick auf den X3, der nicht nur als Stromer, sonder auch mit Benzin-Motor erhältlich sein soll. Die E-Version wird einen 41 kW Motor bekommen und soll 400 Kilometer weit fahren können.


https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-fbf6624f40961980.jpg
Changjiang Vincent: Auch beim Changjiang Vincent fragt man sich, was beim Design schief gegangen ist. Auf jeden Fall sieht das goldige SUV aus, als wäre es noch nicht ganz fertig – viel soll sich bis zu einem möglichen Serienstart allerdings nicht mehr ändern. Das SUV „für junge Familien“ soll 500 Kilometer weit stromern.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-161b19bb2100dbda.jpg
Singulato iS6: Mit Singulato stürzt sich ein weiteres chinesisches Start-up in das Abenteuer Elektro-Auto. Natürlich ist die erste Studie der Neulinge ein SUV, das, wie könnte es anders sein, rein ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-61d320bc6cf05e6e.jpg
... elektrisch fährt. 400 Kilometer weit soll der iS6 stromern, der seine 260 kW und 580 Newtonmeter an alle vier Räder abgibt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-ad6824b327e1f829.jpg
Aiways U5 Ion: Das Startup Aiways aus Shanghai setzt wie viele chinesische Autobauer auf eins: Elektroantrieb. Alle vorerst geplanten acht Modelle sollen ausschließlich mit Strom fahren. Neue Wege geht Aiways allerdings bei der Technik, zum Einsatz kommen wahlweise vier oder zwei radnahe Motoren, die so Allrad-, Front- oder Heckantrieb ermöglichen. Zur Perfektion ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-e60f788992680fcc.jpg
... gebracht ist die Technik im Sportwagen RG Nathalie, den der deutsche Ingenieur Roland Gumpert gemeinsam mit Aiways als Speerspitze der jungen Marke entwickelt hat. Die Studie U5 Ion zeigt dagegen, wie sich der Autobauer sein erstes SUV vorstellt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-99683547933949bf.jpg
Beijing Auto EU5: Unter der Elektro-Sub-Marke BJEV verkauft Beijing Auto zukünftig den EU5, eine rein elektrische Limousine, die 4,65 Metern Länge in der Mittelklasse spielt und optisch wie eine Mischung aus Opel und Toyota auftritt. 
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-783b857e684b1ead.jpg
Denza 500: Erinnern Sie sich noch an den Opel-Kadett-Nachfolger Daewoo Nexia? So ähnlich sieht der Denza 500 von hinten aus, vorne dagegen trägt er eher Renault-Handschrift. Dass der ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-783b857e684b1ead.jpg
... Name des kompakten Stromerst mit dem aktuellen Facelift von 400 auf 500 geändert wurde, hat mit der neuen Batterie zu tun: Die ermöglicht jetzt 500 Kilometer Reichweite.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-a609f4c3d7515c08.jpg
Hybrid Kinetic K350: Altmeister Pininfarina hat wieder einmal den Bleistift geschwungen und für den Messe-Auftritt von Hybrid Kinetic neben der Limousine H500 auch das kompakte SUV K350 gezeichnet. Das Design des Concept-Cars überzeugt, trägt aber eindeutig italienische Gesichtszüge und könnte ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-baf2453c162b7979.jpg
... quasi unverändert auch von Maserati umgesetzt werden. Der Antrieb ist elektrisch, eine Turbine als Range Extender sorgt für eine Reichweite von rund 1.000 Kilometern. 
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-ef465665689acf1c.jpg
Lifan 650 EV: Klassisch, klassischer, Lifan. Wer meint, in China gäbe es nur abgefahrene Karosserien, sollte einen Blick auf das neue Elektroauto Lifan 650 EV werfen. So modern der Elektroantrieb – wenn auch nur mit 300 Kilometern Reichweite – sein mag, so altbacken ist das Design der Limousine, die auch als Saab aus den 90er Jahren durchgehen könnte.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-8d5321a0c0107f38.jpg
MG X-Motion: Ja, MG gibt es noch! Die ehemals britische Marke ist wie Rover (jetzt Roewe) seit einiger Zeit fest in chinesischen Hand und bringt durchaus schicke Modelle auf den Markt. Jüngster Wurf ist die ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-e06dfdf6b229f0b9.jpg
... SUV-Studie X-Motion, die von vorne stark an den Mazda CX-5, von hinten dagegen an den Alfa Romeo Stelvio erinnern und mit beleuchtetem Kühlergrill und Lufteinlässen ein echter Hingucker ist.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-e11060d5d2a40c36.jpg
Qoros 5G: Mit dem 5G gibt Qoros in Peking wieder ein zumindest optisch eindrucksvolles Lebenszeichen von sich: Ein Coupé im i8 Stil mit tiefgezogener, aggressiver Front. Geladen wird der Stromer induktiv, also ohne Stecker. Allerdings braucht man dafür die nicht gerade handliche Ladesäule im Garten, neben der der 5G parkt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-35935013ec1a7e59.jpg
Weltmeister EX6 Concept: Kaum ein chinesisches Unternehmen gibt sich einen deutschen Namen. Aber wenn, dann muss er was hermachen – so wie Weltmeister. Unter der Marke will WM-Motors seine Autos verkaufen und vor kurzem ging das erste SUV, der Weltmeister EX5 ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-18aafcf4a0d4019c.jpg
... in Produktion. Auf der Messe debütierte jetzt die Studie EX6, eine Weiterentwicklung mit leicht geschärften Proportionen, schmalen Lichtern und Kameras statt Außenspiegeln.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-e5ec865fbe552beb.jpg
Wey X-Concept: Wey zeigt in Peking X Concept einen Crossover, der mit eienr recht aufgeräumt Front daher kommt, dafür mit einer markanten Finne am Heck und Flügeltüren für Aufsehen sorgt. Auch innen ist der Wey X ein Hingucker: Über ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-6577979838613360.jpg
... das komplette Armaturenbrett erstrecken sich Display, eine per Hologram eingespielte Assistentin unterhält die Passagiere. Selber fahren muss in dem Level-5-Fahrzeug nämlich niemand mehr.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-8c0e6240a02d9adc.jpg
Yudo Pi 7: Yudo hat sich der Kreiszahl angenommen und bringt immer das Pi in den Namen seiner Modelle. Mit dem Pi 7 stellt der Autobauer eine Studie im klassischen SUV-Design vor, die problemlos auch bei uns ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/0/5/2/9/Auto-China-Peking-2018-So-stromert-China-1067x800-5758bfc7ed2dee34.jpg
... auf den Markt kommen könnte. In Serie soll der elektrische Hochbeiner mit breitem, VW-Tiguan-ähnlichem Kühlergrill 2019 gehen.