Zur Homepage

Auto China Peking (2018): Tops und Flops

Auto China Peking (2018): Tops und Flops
Absolut subjektiver Messerundgang: Die neuen Autos der Auto China stellen sich dem harten Urteil der AUTO BILD-Redakteure. Es geht los mit dem Flop von Michael Gebhardt: Skoda Kamiq. Mit dem Kamiq zeigt Skoda in Peking einen geringfügig auf 4,40 Meter Länge geschrumpften Karoq. Mit großem Infotainment-System, Sprachassistent, zahlreichen ...
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
... Smartphone-Schnittstellen und einem 110-PS-Benziner hat der Kamiq alles, was das Herz begehrt. Super! Warum er für mich trotzdem ein Flop ist? Weil Skoda ihm den Weg nach Europa verwehrt – echt schade!   
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
Top von Jan Götze: BMW M2 Competition. M4 Motor im M2? Ja, bitte! 410 PS, Hinterradantrieb und ganz wichtig: Handschaltung – diese Zutaten sind genau nach meinem Geschmack. Damit wird der kleine M2 für mich zum ...
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
... besten aktuell erhältlichen M! Hoffentlich stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis beim M2 Competition.
Bild: Jan Götze / Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
Flop von Sebastian Varchmin: Qiantu. Die Jungs von Qiantu haben mal ein beeindruckendes Supercar vorgestellt und in diesem Jahr? Was ist denn da los? Trotz mehrmaliger höflicher Nachfrage darf ich nicht auf den Stand. Vielleicht auch besser so, denn schon aus der Ferne sind die Felgen allein schon sowas von hässlich. Man möchte den Designer schütteln!
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
Top von Michael Gebhardt: VW Lavida. Von wegen Limousinen sind spießig; Mit dem neuen Lavida zeigt VW Größe in der Mittelklasse. Der chinesische Jetta-Ableger ist nur eine Handbreit kürzer als der Passat und sieht mit seinem breiten Kühlergrill, den breiten Scheinwerfern und ...
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
... Rückleuchten richtig stattlich aus. Einziges Manko: Es gibt ihn nicht in Europa.
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
Flop von Jan Götze: Vincent. Ich habe mir eigentlich geschworen, nicht auf den China-Autos rumzuhacken, das ist schlichtweg zu einfach. Eigentlich. Dann kam dieses goldene SUV und ich konnte nicht anders. Das Design ist eine Sache. Die eigentliche Katastrophe ist aber die Verarbeitung – oder doch die nicht vorhandene Spurweite oder doch der Name: Vincent. Sorry, das geht gar nicht!
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
Top von Sebastian Varchmin: Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury. Ich habe eine Nacht drüber geschlafen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich die Form mutig und gut finde. Das Auto ...
Bild: Auto Bild
Auto China Peking (2018): Tops und Flops
... in Schwarz mit entsprechendem Interieur und fertig ist das moderne Retro-Car, mit dem man in jedem Sci-Fi-Thriller den Bösen spielen kann.
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-d6e33072d870e568.jpg
Flop von Sebastian Varchmin: Ford Focus Limousine. Mir reicht's, 'ne Limousine geht eigentlich nur ab Oberklasse aufwärts und dann mit ordentlich Bumms. Bei Kleinen und Kompakten reicht mir ...
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-e520997be63bb1c7.jpg
... ein Schrägheck und der Ford Focus ist doch ganz gut gelungen, warum muss da denn ne Kiste hinten dran? Ja, die Chinesen finden es toll, ich nicht.
Bild: Jan Götze / Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-f34fbc8a1a2164b2.jpg
Top von Jan Götze: Lexus ES. Die futuristische Designsprache von Lexus gefällt mir extrem gut! Egal ob IS, LC oder jetzt der neue ES. Die 4,97 Meter lange Limousine ersetzt ab Sommer den GS und ist natürlich ein Hybrid. Mit dem ...
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-3489a624fec54478.jpg
... ES 300h wollen die Japaner gegen BMW 5er, Audi A6 und Mercedes E-Klasse antreten – ein ambitioniertes Ziel, aber ich wünsche dem ES viel Erfolg!
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-8d36565de5f8d82a.jpg
Flop von Jan Götze: BMW iX3. Ein Elektro-SUV als Flop? Die Idee finde ich gut: Allerdings wird es langsam Zeit, dass auf die ganzen Studien mal Serienversionen folgen. Aber der eigentliche Aufreger ist für mich die Niere! Was macht BMW nur aus seinem Traditions-Merkmal? Erst das X7 Concept mit Giganten-Niere und jetzt diese Nasenbär-Niere. BMW, bleibt doch bitte bei der klassischen Doppelniere – weniger ist hier definitiv mehr!
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-0ced892659c82b3e.jpg
Top von Michael Gebhardt: Nissan Sylphy. Mehr Abwechslung bei den Stromern – der Nissan Leaf ist das meistverkaufte Elektro-Auto der Welt und sieht inzwischen auch nicht mehr ganz so futuristisch aus wie die erste Generation. Wer sich mit der knubbeligen Kompaktform trotzdem nicht anfreunden kann, bekommt ihn jetzt unter dem Namen Sylphy in Asien auch als fesche Stufenheck-Limousine.
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-6b9a7f4040d612e9.jpg
Flop von Michael Gebhardt: Mercedes A-Klasse Limousine. Noch kein Mercedes war jünger als die neue A-Klasse – und noch keiner sah bisher mehr nach Hyundai aus. Scheinbar hat Mercedes die Resonanz auf den Kompakten ernst genommen und bei der jetzt nachgereichten Limousine darauf geachtet, dass ...
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-0d6f3a64d74e3218.jpg
... keine Verwechslungsgefahr mit den Koreanern mehr besteht. Nur: Von hinten sieht der Sedan jetzt dafür aus wie ein BMW.
Bild: Auto Bild
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/1/9/0/5/3/Auto-China-Peking-2018-Tops-und-Flops-1200x800-71c1dcb1c718edc4.jpg
Top von Sebastian Varchmin: Geely GE. Die meisten Auto-Gesichter auf der Auto China kommen einem bekannt vor, die deutschen sowieso, die von den Kopien auch. Deshalb ist der Grill des Geely GE für mich sehr besonders. Allerdings hätte man die Frontkamera etwas geschickter integrieren können.
Bild: Auto Bild