Zur Homepage

Autofahrer-Fehler im Winter

Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
Im Winter machen Autofahrer immer wieder Fehler, sei es aus Unwissenheit oder aus Gleichgültigkeit. Dabei kosten einige davon Geld oder sie bringen sogar Punkte in Flensburg. Wir zeigen die bekanntesten.
Bild: DPA
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
Auto warmlaufen lassen: Das Auto im Stand laufen zu lassen, ist nicht nur schlecht für den Motor, denn er wird erst unter Last zügig warm. Es gilt als unnötige Verursachung von Lärm und Abgas und wird mit zehn Euro Bußgeld belegt.
Bild: Frank Stange
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
Das Guckloch: Nur ein kleines Guckloch ins Eis auf der Windschutzscheibe zu kratzen, reicht nicht aus. Die komplette Scheibe ...
Bild: Hans Joachim Mau
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
... muss vom Eis befreit werden. Ansonsten drohen schlechte Sicht, zehn Euro Strafe und der Verlust des Versicherungsschutzes.
Bild: Hans Joachim Mau
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
Frostschutz in der Scheibenwaschanlage: Im Winter muss frostsicherer Wischwasserzusatz an Bord sein – das sagt der Gesetzgeber. Bei einer Kühlwassermenge von fünf Litern 1,7 Liter Frostschutz und 3,3 Liter Wasser nehmen, das reicht für Kälteschutz bis minus 20 Grad.
Bild: DPA
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
Schnee auf dem Auto: Der nachfolgende Verkehr darf nicht durch vom Auto fallenden Schnee behindert werden. Deshalb ...
Bild: DPA
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
... müssen eingeschneite Autodächer gereinigt werden. Fährt ein Lkw voran, ausreichend Sicherheitsabstand lassen. Verursachen fliegende Eisbrocken Schäden: Kennzeichen merken, die Haftpflicht zahlt. Scheinwerfer, Blinker, Rücklichter ...
Bild: DPA
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
... und Kennzeichen müssen ebenfalls gesäubert werden. Sind letztere durch Eis und Schnee unleserlich, droht ein Bußgeld.
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
Die "Winter-Werkzeuge": Ein Eiskratzer ist ein Muss. AUTO BILD empfiehlt außerdem Scheibenenteiser. Wenn er konsequent in der Jackentasche aufbewahrt wird, macht auch ein Türschlossenteiser Sinn.
Bild: DPA
Winter: Die bekanntesten Autofahrer-Fehler
Mantel hinter dem Steuer: Bei einem dicken Wintermantel liegt der Sicherheitsgurt nicht optimal am Körper an. Schon bei wenig Geschwindigkeit schneidet der Gurt im Fall eines Crashs tief in den Bauch ein. Das kann zu inneren Verletzungen führen.
Bild: Ralf Timm
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-8081f2aa8fc45c3c.jpg
Hinterm Steuer ist leichtere Übergangskleidung zu empfehlen.
Bild: Holger Schaper
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-1114219e1ca5bccc.jpg
Eingeschneite Schilder: Verkehrsschilder müssen beachtet werden, auch bei Schneetreiben. Ist ein eingeschneites Zeichen an seiner Form noch zu erkennen ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-f4592a6771204be7.jpg
... oder der Fahrer kennt sich vor Ort aus, wird die Missachtung trotz der verringerten oder nicht gegebenen Lesbarkeit bestraft.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-11d963a2557a9e1a.jpg
Falsche Reifen: Wer bei Schnee ohne Winter- oder Ganzjahresreifen erwischt wird, muss 60 Euro berappen und bekommt einen Punkt in Flensburg. Wer dabei den Verkehr behindert, zahlt sogar 80 Euro und bekommt ebenfalls einen Punkt. Kann die Versicherung bei einem Unfall Fahrlässigkeit nachweisen, erlischt im schlimmsten Fall der Kasko-Schutz.
Bild: Angelika Emmerling / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-595f938ef043f742.jpg
Denken Sie dran: Gute Winterreifen haben auf Asphalt einen etwa halb so langen Bremsweg wie Sommerreifen.
Bild: Hersteller
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-867e2256b4280f45.jpg
Schneeketten: Zeichen 268 der Straßenverkehrsordnung besagt, wo Schneeketten Pflicht sind, mindestens auf zwei Antriebsrädern einer Achse. Wer sich nicht daran hält, zahlt ein Bußgeld – auch dann, wenn überhaupt kein Schnee liegt. Übrigens: Mit Schneeketten darf man höchstens 50 km/h schnell sein.
Bild: Sven Krieger
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-bf79c23dc099c2e3.jpg
Nebelschlussleuchte: Nur bei Nebel einschalten, nicht bei Schneefall oder Regen, die Sichtweite muss weniger als 50 Meter betragen. Mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte nicht schneller als 50 km/h fahren.
Bild: dpa
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-6c31603974c4983e.jpg
Streufahrzeug: Ein Streufahrzeug zu überholen, kann sehr gefährlich werden. Denn meist ist die Straße vor dem Fahrzeug glatter als dahinter. Kommt ein Streufahrzeug entgegen, sollte man wegen der breiten Schaufel ausreichend Abstand halten.
Bild: dpa
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-17c776b2dedc73d5.jpg
Winterdienst: Autofahrer haben keinen Anspruch auf geräumte Straßen und sind dazu verpflichtet, ihre Fahrweise der Witterung anzupassen.
Bild: DPA
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1200x800-fc89c484ed3aeae4.jpg
Saisonkennzeichen: Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen dürfen außerhalb der Saison nicht am Straßenrand abgestellt werden. Parken sie da doch, muss der Eigner 40 Euro Strafe plus die Abschleppkosten zahlen und bekommt einen Punkt in Flensburg.
Bild: Christian Bittmann
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-1152x768-db77abced66e4c42.jpg
Gepäck: Dachboxen, Gepäcknetze und Co sollten – wo möglich – genutzt werden. Ungesichertes Gepäck wie spitze Ski oder schwere Skistiefel kann nicht nur extrem gefährlich werden, es wird auch mit bis zu 75 Euro und einem Punkt geahndet.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/6/4/3/9/1/Winter-Die-bekanntesten-Autofahrer-Fehler-729x486-c3252753961671a6.jpg
Finden Sie sich zurecht, wenn Verkehrsschilder eingeschneit sind? Hier können Sie Ihre Fähigkeiten testen.