Zur Homepage

Autos ohne Airbag: Crashtests mit bösem Ende

Alptraum-Crash im 90er-Jahre-Neuwagen
Laut der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) sind zwei Prozent der deutschen Autos ohne Airbag unterwegs – bei rund 45 Millionen Pkw macht das etwa 900.000 Fahrzeuge! Ein aktuelles Video zeigt, welchen Unterschied ...
Bild: AANewZealand
Alptraum-Crash im 90er-Jahre-Neuwagen
... der Airbag bei einem Unfall macht: Der Kopf des Dummys in einem Auto ohne Airbag prallt bei einem Crashtest mit voller Wucht auf Lenkrad und Instrumententafel. Die Einrichtung des Fahrzeugs ist zerschmettert – der Kopf des Fahrers wohl auch.
Bild: AANewZealand
Alptraum-Crash im 90er-Jahre-Neuwagen
Weiterer Versuch: Crashtest in einem Auto mit Airbag. Der Kopf des Dummys wird vom Luftsack aufgefangen, die Sensoren meldeten wesentlich weniger gravierende Verletzungen. Achtung! Damit der Airbag optimal schützen kann, ...
Bild: AANewZealand
Alptraum-Crash im 90er-Jahre-Neuwagen
... ist die richtige Sitzposition entscheidend. Laut ADAC sollten zwischen Brust und Lenkrad mindestens 25 bis 30 Zentimeter liegen. Wer näher dran sitzt, riskiert schwere Brustverletzungen, wenn sich der Airbag bei Auslösen explosionsartig entfaltet.
Bild: AANewZealand
Nissan Tsuru gegen Nissan Versa
Auch ein Crashtest in Mexiko zeigte 2016 deutlich, wie unsicher ältere Autos ohne Airbag und ABS sind. Bei dem Test wurde eine Nissan-Limousine, gebaut auf dem technischen Stand der späten 80er-Jahre, ...
Bild: IIHS
Nissan Tsuru gegen Nissan Versa
... mit einem Vergleichsmodell von heute einem seitlich versetzten Crash unterzogen.
Bild: IIHS
Nissan Tsuru gegen Nissan Versa
Beide Kompaktlimousinen sind jeweils in Mexiko und in den USA der günstigste Nissan und gelten als robuste, zuverlässige Autos.
Bild: IIHS
Nissan Tsuru gegen Nissan Versa
Das Ergebnis des Frontalcrashs ist erschreckend!
Bild: IIHS
Nissan Tsuru gegen Nissan Versa
Der Tsuru, eine Entwicklung aus den späten 80er-Jahren und technisch mit dem ab 1990 bei uns verkauften Nissan Sunny N14 verwandt, ...
Bild: IIHS
Nissan Tsuru gegen Nissan Versa
... hat keine moderne Sicherheitszelle, geschweige denn ABS oder Airbags.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Nissan-Tsuru-gegen-Nissan-Versa-1200x800-245cd255185ee376.jpg
Die Energie des Aufpralls schiebt ihn daher so heftig zusammen, ...
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Nissan-Tsuru-gegen-Nissan-Versa-1200x800-641c61ac6fb1805e.jpg
... dass der Fahrer erst aufs Lenkrad und dann aufs Armaturenbrett prallt. Ein Mensch am Steuer hätte wohl keine Überlebenschance.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Nissan-Tsuru-gegen-Nissan-Versa-1200x800-0084f01eba70a679.jpg
Ganz anders der Pilot im modernen Versa mit Airbags.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Nissan-Tsuru-gegen-Nissan-Versa-1200x800-01841667655731b1.jpg
Hintergrund des Tests ist, dass der Tsuru in Mexiko weiterhin als Neuwagen im Angebot ist und dort für 4000 Verkehrstote in den Jahren 2007 bis 2012 verantwortlich gemacht wird. Erst 2017 tritt ein neues Fahrzeugsicherheitsgesetz in Kraft, das den Verkauf des Tsuru verbietet.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Chevy-Bel-Air-729x486-e6f90e053d52d8d2.jpg
Hier der Crashtest eines Chevrolet Bel Air des Jahrgangs 1959 mit einem Chevrolet Malibu aus dem Jahr 2009.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Chevy-Bel-Air-729x486-3940181c90809569.jpg
Der Generationentreff demonstrierte ebenfalls aufschlussreich, wie sich die Sicherheit der Fahrzeuge über die letzten fünfzig Jahre weiterentwickelt hat.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Chevy-Bel-Air-729x486-4c1a9d5608b61744.jpg
Vielen Oldtimer-Fans dürften sich beim Anblick des zerbröselnden Bel Air die Nackenhaare aufstellen. Der Crash hinterlässt ein übles Wrack.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Chevy-Bel-Air-729x486-f64a2c4b20f43fb5.jpg
Zwar hat der Chevy Bel Air vielleicht mehr Stil als sein Nachfolger. Dafür glänzte der Malibu in puncto Sicherheit. Die Fahrgastzelle des Oldtimers wurde vom Malibu geradezu ausradiert.
Bild: IIHS
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Fiat-500-gegen-Audi-Q7-729x486-aefc0af40d978490.jpg
Ein Kampf mit ungleichen Waffen: Der über zwei Tonnen schwere Audi Q7 trifft  im ADAC-Crashtest auf den kleinen Fiat 500. Der hatte zwar fünf Sterne im Euro-NCAP-Crashtest abgeräumt, bringt aber nicht mal halb so viel Gewicht auf die Waage wie das SUV.
Bild: ADAC
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Fiat-500-gegen-Audi-Q7-729x486-5fc410c8679f7577.jpg
Vorhersehbar: Beim Aufprall flogen die Fetzen, vor allem beim Fiat. Der viel höhere Q7 bohrte sich tief in den Kleinwagen. Dessen Fahrerairbag blieb wirkungslos, zerplatzte durch die enorme Belastung wie ein Luftballon. Der riesige Q7 blieb dagegen überwiegend intakt.
Bild: ADAC
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Fiat-500-gegen-Audi-Q7-729x486-27c371a001105978.jpg
Bild des Grauens: Die Fahrgastzelle des Fiat 500 ist stark verformt. Bei einem realen Unfall hätten die Fiat-Insassen lebensbedrohliche Verletzungen davongetragen.
Bild: ADAC
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Trabant-601-729x486-75e9edf2ebb4fae6.jpg
Was passiert eigentlich mit einem Sachsenring Trabant, wenn er gegen eine Wand fährt?
Bild: privat
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Trabant-601-729x486-858cf488239484ac.jpg
Einfache Antwort: Es knirscht und kracht. Wenig Blech und viel Plaste ergeben eine Mischung, die kaum ...
Bild: privat
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Trabant-601-729x486-d67c9104ffee7b45.jpg
... geeignet ist, Aufprallenergie  zu absorbieren. Trotzdem zeigt die Rennpappe vergleichsweise großen Widerstand: die Fahrgastzelle bleibt ...
Bild: privat
https://i.auto-bild.de/ir_img/6/0/1/1/7/2/Trabant-601-729x486-0bc8b68548a78457.jpg
... relativ stabil. Nur der Aufprallschutz allein durch den Sicherheitsgurt ist eben auf dem Stand der 1960er-Jahre, das sollte jeder Trabant-Fahrer wissen.
Bild: privat