Zur Homepage

Batteriepflege im Winter

Batteriepflege im Winter
Pannenursache Nummer eins im Winter: defekte Batterien. Mit den folgenden heißen Tipps bleibt der Akku auch im Winter fit.
Batteriepflege im Winter
Überprüfen Sie den Ladezustand der Batterie mit einem Schnelltester.
Batteriepflege im Winter
Schützen Sie die Pole und Klemmen mit Säureschutzfett vor Korrosion.
Batteriepflege im Winter
Kontrollieren Sie den Füllstand der Batterie. Die Bleiplatten müssen immer bedeckt sein.
Batteriepflege im Winter
Power für den schlappen Akku: Schließen Sie einen Erhaltungslader über Nacht an die Batterie an und geben ihr verlorene Kraft zurück.
Standheizung
Standheizung: Nicht nur Sitzheizung und elektrische Heckscheibe entziehen der Batterie auf Kurzstrecke den nötigen Saft.
Alarmanlage
Alarmanlage verbrauchen auch Strom, selbst wenn der Wagen steht.
Reifendruckanzeige
Die Reifendruckanzeige bezieht auch durchgehend Strom.
Radio und Navi
Radio und Navi: Viele Kurzstreckenfahrten belasten sie zusätzlich. Gegenmittel: Nicht so viele elektrische Verbraucher einschalten.