Zur Homepage

Baumaschinen-Kalender "Heavy Equipment" 2013

Liebherr T 284 Mit
Mit zweimal 600 Tonnen Kampfgewicht startet der Heavy Equipment Calendar ins neue Jahr. Die Muldenkipper T 284 von Liebherr sind die schweren Jungs in den größten Minen der Welt und erledigen mit rund 4000 PS aus 20 Zylindern auch bergauf und vollbeladen ihren Job mit stoischer Gelassenheit.  Wenn’s mal schnell gehen soll, kann der Fahrer den Mega-Truck auf bis zu 64 km/h beschleunigen.
Bucyrus 495HR2
Sieht ganz schön hungrig aus, dieser Bucyrus 495HR2. 1400 Kilo ist er schwer, rund hundert Tonnen beißt er mit nur einer Schaufelladung aus der Erde. Glücklicherweise lebt das Exemplar auf dem Februar-Kalenderblatt in Australien und knabbert dort im Tagebau die Kohle ab.
Liebherr R 9150
Rrrrrrr: Im März bleckt der Liebherr Mining Bagger R 9150 die Zähne. Mit knapp 130 Tonnen ist der Raupenbagger zwar eher ein Leichtgewicht, dafür ist er aber flinker als die Kollegen. Und 768 PS und acht Kubikmeter Schaufelvolumen bei 1,8 Tonnen Gewicht pro Kubikmeter sind ja auch nicht zu verachten.
Hitachi ZX870XXL-3
Es ist vorbei, bye bye. Im April macht der Hitachi ZX870XXL-3 Longfront die Reste einer radioaktiv verseuchten Großstadt platt. Das kann er gut: Mit seinem Teleskopausleger kommt er bis auf eine Arbeitshöhe von über 50 Metern. Damit nur das Gebäude umfällt und nicht der Bagger, hat die Maschine 150 Tonnen Einsatzgewicht und 540 PS Motorleistung.
CAT 797F
Willkommen im Klub der dicken Dinger! Im Mai hat es der 3845 PS starke CAT 797F Mining Truck in den Kalender der schweren Maschinen geschafft. Das haushohe und 9,50 Meter breite Gefährt kann nicht nur 360 Tonnen schultern, sondern rennt mit 68 km/h Topspeed sogar offizielles Autobahntempo. Augen auf im Straßenverkehr!
Liebherr R 9400
Der kann Berge versetzen – und zwar nicht nur sprichwörtlich. Mit seinen 345 Tonnen Einsatzgewicht, 1700 PS und der gewaltigen 22-Kubikmeter-Schaufel bei 1,8 Tonnen Gewicht pro Kubikmeter ist dieser gigantische Liebherr R 9400 der Star unter den Minenbaggern. Und damit zu Recht das Juni-Motiv im Heavy Equipment Calendar.
CAT D11T Planierraupe
Dune? Oder ein anderer Wüstenplanet? Nein: Bis jetzt sind diese CAT D11T Planierraupen ausschließlich auf der Erde anzutreffen. Ob heißer Wüstensand, harter Felsen oder tiefe Erde: Der CAT D11T Dozer kommt mit seinen 862 PS Leistung und 105 Tonnen Einsatzgewicht überall lang. Das Heavy Equipment Motiv für den Juli 2013.
Komatsu WA1200-3 Radlader
Großes Kino gefällig? Da kommt im August der Mega-Radlader von Komatsu mit seiner 35-Kubikmeter-Schaufel ja gerade recht. Aus 60 Litern Hubraum bringt der Komatsu 1584 PS auf alle vier Räder – und zirkelt damit mit bis zu 23 km/h ums Eck. Klar, ein Mofa wäre noch schneller, würde aber keine 60 Tonnen auf den Gepäckträger bekommen.
Liebherr R 954 C Longfront Abbruchbagger
Im September macht der Liebherr R 954 C Longfront Abbruchbagger einen langen Hals - ähm, Ausleger. Als Abbruchspezialist mit rund 72 Tonnen Einsatzgewicht und 326 PS Leistung knabbert er in waghalsiger Höhe Industrieruinen ab. Zum Beispiel in Frankfurt: Der 954er im Kalender macht gerade Platz für den Anflug auf die neue Nordwest-Landebahn.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Komatsu-PC4000-6-729x486-fc2d35e717048e45.jpg
Schmatz! Mit seinen 391 Tonnen Einsatzgewicht, 1800 PS und 28 Kubikmetern Schaufelvolumen beißt sich der Komatsu PC4000-6 auch durch schwerstes Material. Der gebürtige Rheinländer – Komatsu baut ihn in Düsseldorf – ist deshalb in allen großen Minen der Welt anzutreffen. Und auf der Oktober-Seite des Heavy Equipment Calendars.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/CAT-627G-729x486-075a8aa7b6e6c0ce.jpg
Im November rollt ein Schürfmonster auf uns zu. 13 Meter lang und 42 Tonnen schwer ist dieser CAT 627G Scraper. Mit insgesamt mehr als 600 PS Leistung (365 hat der Antriebs-Diesel, 266 der in der Kübeleinheit) schafft die XXL-Maschine eine Schürfleistung von 22 Tonnen pro Minute.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Liebherr-LH-120-C-729x486-578f4991cf236f1f.jpg
"Es lebt!", möchte man schreien, wenn man das Dezember-Blatt aufklappt. "Es läuft!" Und: "Es ist schön!" Fast schon grazil muten diese gigantischen Hydraulikbagger an. Im wirklichen Leben stampfen die futuristisch aussehenden Liebherr LH 120 C aber nicht durch die Einöde, sondern sorgen als Materialumschlaggeräte an Seehäfen in der ganzen Welt für viel Bewegung.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Heavy-Equipment-Calendar-2013-Deckblatt-729x486-e81d7b0081fbcdda.jpg
Hier kann der Heavy Equipment Calendar 2013 in drei Formaten ab 14,90 Euro bestellt werden. Außerdem gibt's da alle Riesen aus Stahl auch in Maxi-Papierform: als bis zu 2,90 mal 1,45 Meter großes Hochglanz-Poster. Nach mehr Stahlkolosse gefällig? Kein ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Liebherr-T-282-C-729x486-d723af214270306d.jpg
... Problem: Der XXL-Muldenkipper Liebherr T 282 fördert bis zu 370 Tonnen Schutt – in einer Fuhre. Seine 4023 PS schöpft er aus einem Dieselmotor mit gigantischen 95,4 Litern Hubraum. Ein Reifen für den Dicken kostet so viel wie ein Sportwagen. Heimat des T 282: der Tagebau.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Caterpillar-973D-729x486-9acdb2a07fe7b5f9.jpg
Glut und Flammen: Der Caterpillar 973D in Stahlwerkausführung schafft ohne Probleme fünf Tonnen 1600 Grad heiße Schlacke weg.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Sennebogen-Abbruchbagger-729x486-7a125db95f40a9af.jpg
Der Sennebogen 830R-HDD Abbruchbagger, hier gerade mit dem Abriss einer Raffinerie beschäftigt, sorgt nicht selten für viel Dreck. Gut, dass ihm die Staubbinder zur Seite stehen und die Szenerie in einen angenehmen wie effektiven Wassernebel hüllt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Liebherr-R-924-Compact-Tunnel-729x486-0fd1f48ea1f8ab7a.jpg
Für Panzerknacker und andere Tunnelbauer: Der Liebherr R 924 Compact ist genau das Richtige für all jene, die gern durch die Wand wollen, aber ihren Kopf noch brauchen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Bomag-BW-332-Deep-Impact-729x486-cd003b525420946d.jpg
Der Bomag BW 332 Walzenzug ist der größte seiner Art. Doch nicht nur die 32 Tonnen Eigengewicht des Bodenverdichters beeindrucken. Dank Bomag Variocontrol, Polygonbandage und BTMproof ist er ein wahres Wunder der Technik.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/New-Holland-156-7A-Grader-729x486-41eb87894a7654c0.jpg
Perfektes Finish dank Lasertechnik: Geht der New Holland 156.7 A auf Piste, dann läuft im Anschluss alles glatt. Der allradgetriebene Grader ist der Erste überhaupt im Heavy Equipment Calendar.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Herrenknecht-Tunnelbohrmaschine-729x486-02598d5b027f986e.jpg
Ein wahrer Brecher: Tunnelbohrer von Herrenknecht.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Hitachi-ZW-370-Radlader-729x486-ad4092cefb42ba64.jpg
30 Tonnen Lebendgewicht – ohne Ladung. Wenn einer die Bezeichnung "Heavy Equipment" verdient, dann der Hitachi ZW370. Bei artgerechter Haltung, idealerweise im Tagebau, schaufelt der Hitachi vor Freude gerne bis zu fünf Kubikmeter Schutt zur Seite.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Liebherr-A-914-Compact-Litronic-729x486-09974c7554a6bd1f.jpg
Der Liebherr A 914 Compact Litronic (129 PS bei 15,4 Tonnen) und sein großer Bruder, der A 918 Compact Litronic (150 PS bei 19,5 Tonnen), eignen sich aufgrund ihrer kompakten Ausmaße perfekt für den innerstädtischen Tiefbau.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Terex-Fuchs-MHL-380-Hafenumschlaggeraet-729x486-de71714f55432674.jpg
Dem Zweischalengreifer des Terex Fuchs MHL 380 Hafenumschlaggerätes entgeht nichts. Da kann der Regen noch so heftig gegen die Scheibe des multifunktionalen Führerhäuschens peitschen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/MAN-Schwerlastzug-729x486-2b21fcb93cd90436.jpg
Zugmaschine von MAN samt Tieflader. Den 30.000 PS starken Schiffsdiesel trägt er lässig Huckepack.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Liebherr-180-HC-L-8-16-Litronic-Turmdrehkran-729x486-75f6b706f1016272.jpg
Der 65 Meter hohe Liebherr 180 HC-L lässt bis zu 16 Tonnen Last über Baustellen schweben. Selbst auf seinem 55 Meter langen Ausleger trägt der stille Riese satte zwei Tonnen. Sie haben noch nicht ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Voegeler-MT-3000-2-Materialbeschicker-Super-3000-2-Strassenfertiger-Death-729x486-7d0f62ab753be613.jpg
... genug? Dann klicken Sie sich doch einfach weiter durch die Kalender-Bilder von 2011!
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Januar-2011-Caterpillar-D11T-Planierraupe-Edwards-Illinois-729x486-fdd13b47f7764d7b.jpg
Die Caterpillar D11T Planierraupe hat die Power von 862 PS aus 32,1 Litern Hubraum. Damit kann sie mit dem Planierschild über 40 Kubikmeter Erdreich vor sich herschieben. Die 113 Tonnen Einsatzgewicht sind hilfreich, um die Kraft auf den Boden zu bringen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Februar-2011-Hitachi-EX1900-6-Miningbagger-Hirschau-Deutschland-729x486-1c5e7d814786ef46.jpg
Februar 2011: Hitachi EX1900-6 Miningbagger in Hirschau, Deutschland. Der 190-Tonnen-Bagger von Hitachi bewährt sich beim Abbau von hochfestem Rohkaolin. Als hochweißer Füllstoff wird Kaolin für die Porzellanherstellung oder für Farben verwendet. Mit dem recht kompakten 6,5-Kubikmeter-Fels-Reißlöffel kann der Bagger das Material ohne vorherige Sprengung lösen und verladen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Maerz-2011-LST-XMB-5500-Demolator-Abbruchschere-Basel-Schweiz-729x486-4a0f4ddfd281af94.jpg
März 2011: LST XMB 5500 Demolator Abbruchschere in Basel, Schweiz. Der Abbruch stark armierter Betonkonstruktionen ist eine der größten Herausforderungen. Für die LST XMB sind Aminierung und Beton in einem Arbeitsschritt kein Problem. Am CAT 385 kann sie in zwölf bis 24 Meter Höhe 90 cm dicken Beton knacken.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/April-2011-Hamm-HD-120-Walze-Grand-Canyon-USA-729x486-30621005f3223fdd.jpg
April 2011: Hamm HD+ 120 Walze im Grand Canyon, USA. Die Hamm Tandemwalze wird auf einer Brücke eingesetzt, um frischen Asphalt zu verdichten. Neben der statischen Verdichtung kann diese Walze auch mit einer oszillierenden Schwingung dynamisch verdichten, ohne dabei die Brückenkonstruktion zu gefährden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Mai-2011-Valmet-931-Harvester-Voehringen-Wittershausen-Deutschland-729x486-32b3582a040a44b8.jpg
Mai 2011: Valmet 931 Harvester in Vöhringen-Wittershausen, Deutschland. Der Harvester sorgt für schnelle und gefahrlose Holzgewinnung und wird lediglich von einer Person bedient. Die Zeiten von Kettensäge und Axt sind in der modernen Holzgewinnung so gut wie vorbei. Die Maschine greift den Baum, sägt ihn ab, entastet ihn und längt dann die gewünschten Stücke ab.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Juni-2011-Liebherr-MK-88-Mobilbaukran-Canyon-Lands-USA-729x486-c40d528e0182946b.jpg
Juni 2011: Liebherr MK 88 Mobilbaukran in Canyon Lands, USA. Der Mobilbaukran zeigt seine Vorteile fast überall: Er ist durch nur einen Bediener schnell verfahren und aufgebaut. Der Aufstellvorgang ist genauso wie der Abbauvorgang in wenigen Minuten erledigt. Er erreicht eine Hakenhöhe von bis zu 59 Metern bei einer Ausladung von über 45 Metern.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Juli-2011-Liebherr-TA-230-Knickdumper-Badwater-Basin-USA-729x486-c1a26f2ec1b0f288.jpg
Juli 2011: Liebherr TA 230 Knickdumper in Badwater Basin, USA. Der Muldenkipper TA 230 bietet 30 Tonnen Nutzlast bei gleichzeitig guter Geländegängigkeit durch die sechs angetriebenen Räder. Außerdem wurde erstmalig eine flüssigkeitsgeheizte Mulde und ein 8-Gang Lastschaltgetriebe bei einer solchen Maschine verbaut.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/August-2011-Terex-Fuchs-MHL-350-Materialumschlaggeraet-Nevada-USA-729x486-fc6c8206dabbfcc8.jpg
August 2011: Terex Fuchs MHL 350 Material-umschlaggerät in Nevada, USA. Der Terex Fuchs bietet mit seiner breiten Vierpunkt-Pratzenabstützung sicheren Stand beim Umschlag von Gütern aller Art. Durch die hochfahrbare Fahrerkabine hat der Bediener immer einen guten Überblick über sein Arbeitsfeld.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/September-2011-Voegeler-MT-3000-2-Materialbeschicker-Super-3000-2-729x486-7d0f62ab753be613.jpg
September 2011: Vögeler MT 3000-2 Material-beschicker & Super 3000-2 Straßenfertiger im Death Valley, USA. Für den Bau von breiten und nahtlosen Fahrbahnen sorgt dieses Team des Straßenbauspezialisten Vögele. Es kann Fahrbahnbreiten bis zu enormen 16 Metern in einem Zug erstellen – bei bis zu 1600 Tonnen Materialverbrauch pro Stunde – in einer Dicke von 50 cm.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Oktober-2011-Liebherr-P-995-Pontonbagger-Wilhelmshaven-Deutschland-729x486-77e6fad86ff45669.jpg
Oktober 2011: Liebherr P 995 Pontonbagger in Wilhelmshaven, Deutschland. Lösen von festem Material in großen Tiefen, 20 Meter unter der Wasseroberfläche? Hier sind Spezialisten wie der P 995 gefragt. Der Gigant bekam dafür eine entsprechend lange Ausrüstung und den Freischwimmer spendiert. Eingesetzt wird dieses Exemplar beim Bau des neuen Jade Weser Ports in Wilhelmshaven.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/November-2011-GHH-LF-20-Fahrlader-Borst-Deutschland-729x486-90a678627c408737.jpg
November 2011: GHH LF-20 Fahrlader in Borst, Deutschland. Einsatz 1000 Meter unter der Erde: Die Firma GHH baut extrem niedrige Radlader für den Untertage-Betrieb und ist in dieser Disziplin Weltmarktführer. Der gezeigte LF-20 dient zum Abbau von vorgesprengtem Salz in niedrigen Kavernen. Er lädt mit einer Schaufelfüllung rund 13 Kubikmeter Salz.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Dezember-2011-Liebherr-R-9800-Miningbagger-Burton-Australien-729x486-08c927ef1955c1b4.jpg
Dezember 2011: Liebherr R 9800 Miningbagger in Burton, Australien. Superlative gefällig? Der R 9800 ist so ziemlich das Größte, was der Weltmarkt an Hydraulik-Baggern zu bieten hat. In Zahlen: 800 Tonnen Gewicht, zwei Cummins 12-Zylinder-Diesel-Motoren mit 4000 PS. Mit einem Löffelvolumen von 47,5 Kubikmeter belädt er mit drei Ladespielen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-2011-729x486-05435028c445e01a.jpg
... die größten Muldenkipper der Welt. Auf der Suche nach Motiven für den Kalender 2011 hat das Team über 75.000 Kilometer zurückgelegt. Ein 17-tägiger Roadtrip durch die USA ging von New York bis Los Angeles.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-2011-729x486-01d8b3ea0e489647.jpg
Während der Wohnmobiltour entdeckten sie unter anderem eine 113-Tonnen-Planierraupe von Caterpillar in Illinois, eine Asphaltwalze von Hamm im Grand Canyon und einen Super-Straßenfertiger von Vögele im Death Valley. In der Schweiz fanden sie diese monströse Abbruchschere, die locker 90 Zentimeter starken Stahlbeton knackt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-2011-729x486-14095889e40168e9.jpg
Aber auch in Down Under war das Foto-Team unterwegs, um einen 800 Tonnen schweren Minenbagger, der mit einer Schaufelladung mal eben 47,5 Kubikmeter Erdreich bewegt, vor die Linse zu bekommen. Doch nicht nur die Reisen waren so aufwendig: Die Postproduktion verschlang mehr als 300 Arbeitsstunden für die aufwendige Bearbeitung der HDR-Fotos.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-2011-729x486-e0593b8ab00ba0d0.jpg
Der Jahreskalender im Großformat (70 x 50 cm) ist auf folienlaminiertem Hochglanzpapier gedruckt. Für die Produktion des Kalenders ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Hitachi-EX3600-6-729x486-ba803a2dbb7b3990.jpg
... "Heavy Equipment 2010" wurde dieser 360-Tonnen-Miningbagger EX3600-6 von Hitachi im finnischen Talvivaara fotografiert. Landschaft und Lichtstimmung wurden am Computer kreiert – und gerade das ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Terex-O-K-RH120-E-729x486-2f88ecc59c14ed2e.jpg
... macht hier den Reiz aus. Auch dieser Terex O&K RH 120-E Miningbagger arbeitet eigentlich nicht in einem apokalyptischen Weltuntergangs-Szenario, sondern im englischen Newcastle.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Kaiser-SX-729x486-025c4d24eecd2db6.jpg
Dagegen ist dieser Kaiser SX Schreitbagger ein echtes Fliegengewicht. Er bringt nur 8,5 Tonnen auf die Waage. Durch den großen Verstellbereich des Unterwagens kann er selbst in unwegsamem Gelände arbeiten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Liebherr-R984C-HD-Litronic-729x486-f0113a2ac7e27b3d.jpg
Dieser Liebherr R 984 C Litronic Miningbagger arbeitet in Harburg und bringt stattliche 125 Tonnen auf die Waage. Seine Klappschaufel packt pro Einsatz sieben Kubikmeter weg.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Hitachi-EX3500-AC-II-729x486-03fc57d42edff09b.jpg
Der Hitachi EH3500 AC II Muldenkipper, der in Talvivaara Nickelsulfid durch eine Mine schleppt, hat das Format eines Mehrfamilienhauses.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Liebherr-L586-2plus2-729x486-1b9bed0d260b1c4a.jpg
Die Spezialität des Liebherr L586 2plus2 Radladers ist das Verladen tonnenschwerer Marmorblöcke im italienischen Carrara.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/CAT-D7E-729x486-0cfb245c8929a8ad.jpg
Dieser Caterpillar D7E Dozer ist der Star auf dem November-Kalenderblatt und der erste "dieselelektrische Kettendozer", den das Team von Bauforum24 in Zürich testen durfte. Die Skyline dahinter gehört übrigens zu Singapur.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Terex-O-K-RH200-729x486-d3250b91d81200b0.jpg
Aus Newacastle in England stammt dieser O&K RH 200 Miningbagger, der mit 525 Tonnen einer der Größten seiner Zunft ist.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Komatsu-WA1200-3-729x486-e574bf4927a8c2ac.jpg
Der Komatsu WA 1200-3 Radlader, auch "Mountain Mover" genannt, kann mit fünf Schaufelladungen etwa 170 bis 180 Tonnen Material verladen. Sein Einsatzort: Talvivaara, Finnland.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/CAT-627G-729x486-08b57b15bdda62e7.jpg
Die Marslandschaft, durch die sich dieser Caterpillar 627G Scraper wühlt, liegt eigentlich in Sinsheim. Ein Scraper schürft mit seinem abgesenkten Kübel Erde, transportiert sie zum Zielort und baut seine Ladung durch eine Ausschubvorrichtung in ebenen Lagen ein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/BOMAG-BW-226-RC-4-BVC-729x486-bbeaefc3d6d45a8a.jpg
So ein BOMAG BW 226 RC-4 BVC Walzenzug mit speziellen Felsbrecherbandagen wird zur Nachzerkleinerung und Verdichtung von weichen und mittel-harten Festgesteinen eingesetzt. Nicht in der Wüste, sondern in Görlitz.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/CAT-992G-729x486-7a651f535591171e.jpg
Ein Caterpillar 992G Radlader, den das Team in Harburg fotografiert hat. Im Kalender schmückt er das Februarblatt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-19e3d157d130b9a6.jpg
Kameramann, Fotograf, Grafiker – das Team von Bauforum24 bei der Vorbereitung für das Making-of-Video im Marmorsteinbruch in Carrara, Italien.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-4abc66139d381038.jpg
Wenn es sein muss, schluckt die Schaufel des Hitachi EX3600-6 Produktionswagen und Kalender-Team.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-c4f8edeb5c4e44ce.jpg
Vorbereitungen für die Bilder des Liebherr L586 in Carrara.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-f6585b7d1b7d5d66.jpg
Der Komatsu WA1200-3 ist der größte Radlader Europas und hat in seiner Schaufel locker Platz für ein SUV.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-6eb1d6d98b21e81b.jpg
Der RH200 ist der größte Hydraulikbagger in Europa und die größte Maschine, die für den Kalender fotografiert wurde. Das Wetter: englisch.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-9b956d42236e0c64.jpg
Den Terex O&K RH200 aus Newcastle kennen wir schon – allerdings nur dramatisch in Szene gesetzt. So sah das Ur-Foto aus.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-f5a4c803206982e7.jpg
Europas größter Allradler, der Komatsu WA1200-3, diesmal allerdings ganz ohne Computer-Effekte.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-729x486-f6a7cb49c80f07cc.jpg
Der dieselelektrische Caterpillar D7E Dozer bei der Präsentation in der Schweiz. Für den Kalender wurde die Skyline von Singapur in den Hintergrund gezaubert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-9f5e96ac9b9fbfec.jpg
Dem geht nicht so schnell die Puste aus: In eisigen Höhen, wo Menschen kaum noch Luft kriegen, brummelt Otto langsam und stetig vor sich hin. Huckepack trägt der Spezialtransporter ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-f8e15aac3d70c057.jpg
... gigantische Radioteleskope. Nur für diese Aufgabe ist Otto konstruiert worden - und zwar vom deutschen Weltmarktführer Scheuerle im württembergischen Pfedelbach.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-9d5feb3a2d410348.jpg
30 Kilometer muss der Schwertransporter 66 mächtige Salatschüsseln, von denen jede 115 Tonnen wiegt, auf die Spitze eines mehr als 5000 Meter hohen Plateaus schleppen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-6af4cc9dba750caf.jpg
Die Straße auf diesen Berggipfel wurde eigens für Otto angelegt. Wichtig ist ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-7b644e5d1b270782.jpg
... bei der Tour nicht das Tempo, sondern das Ankommen. So legt der Spezialschlepper die Strecke nur im Schritttempo zurück.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-8139927cbfdd1d5a.jpg
Zwei Jahren dauerten die Entwicklungsarbeiten für Otto in Pfengenbach. Noch nie hat Scheuerle ein Fahrzeug mit derart vielen Anforderungen gebaut.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-e056872265922fbd.jpg
Wie man sieht, ist Otto exakt zugeschnitten auf die jeweils zwölf Meter breiten Radioteleskope. Er bildet den würdigen Rahmen für die Horchposten ins All.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-e7614b91c837b785.jpg
Eine Ladefläche ist nicht vorhanden. Wie ein gewaltiger Gabelstapler nimmt Otto die Ladung in seine Mitte. Sie wird dort an hydraulischen Hebearmen befestigt und sanft einige Meter in die Höhe gewuchtet. Dann kann die Fahrt auch schon losgehen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-95cbbed8d147ec09.jpg
Klingt eigentlich ganz einfach. Wenn es nicht jeweils 115 Tonnen wären, in einer völlig unwirtlichen Umgebung, jenseits von Reparaturbetrieben.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-d89935b1b1560b9b.jpg
Hier noch einmal eine Panoramaaufnahme der Otto-Straße.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwertransporter-Otto-von-Scheuerle-729x486-64ec6c1695f72e58.jpg
Zum Vergleich: Wirkt Otto gegen die Salatschüsseln, die er schleppen muss, noch klein, verdeutlichen sich seine Ausmaße erst, wenn man einen Smart davorstellt...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-6289d526c4bf242c.jpg
Und das alles ist ein Klacks gegen diesen brutalen Bagger: Hier enden menschliche Maßstäbe. Man mag anfangs nicht glauben, dass Menschen die ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-3c023233aa98d29c.jpg
... Braunkohlebagger, die sich in Garzweiler und anderswo unaufhaltsam durch die Erde fressen, von Menschen erdacht und erbaut worden sind.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-ab6d64b794b85ecf.jpg
Die Größenverhältnisse erinnern an Gullivers Reisen. Ein Mensch, das mag uns gefallen oder auch nicht, ist hier bloß ein Krümel. Aber auch die Bagger ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-db2cb40cb2ee6ad5.jpg
... tragen bloß Nummern, keine Namen. Hier handelt es sich um einen 240.000er. Diese Kennzahl meint das Volumen, aber nicht vom Motor: 240.000 Kubikmeter Erde kann dieses Monstrum täglich fressen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-d361170201d9287b.jpg
Dabei bewegt sich das gigantische Schaufelrad (etwa 21 Meter hoch) mit einer Geschwindigkeit von etwa einem halben km/h – so wie der gesamte Bagger.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-716097c51060556c.jpg
Es scheint da eine Gesetzmäßigkeit zu geben: Je größer und gewaltiger, desto langsamer. Übrigens arbeiten auch die Riesen aus dem Braunkohlentagebau nicht für sich allein: Alles, was ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-9ba85236a3508ef0.jpg
... sie gierig wegfressen und nach Kohle durchstöbern, kommt als Abraum schlussendlich wieder hinten 'raus. Dann beginnt die Arbeit der Absetzer, ähnlich gigantisch wie die Bagger – nur nicht so populär. Warum wohl?
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-c219b777967c9208.jpg
Es ist wie im Tierreich: Weil ihm das entsprechende imposante Buginstrument fehlt, ist der Absetzer der ewige Zweite. Verständlich: So ein Schaufelrad hat nicht jeder im Garten stehen. In eine von den Schaufeln passt ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Braunkohlebagger-von-Rheinbraun-729x486-7980ba0fc2bf67f4.jpg
... bequem ein ganzer Smart hinein. Angetrieben werden die gemächlichen Riesen übrigens mit dem, was bei Energieversorgern in Hülle und Fülle anfällt: Strom.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwerlaster-Tractomas-729x486-8169e0637a39f112.jpg
Wenden wir uns wieder der Straße zu: Dieser Gigant wird ganz konventionell mit Diesel betrieben, genauer gesagt ein Caterpillar mit 27 (!) Liter Hubraum und 900 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwerlaster-Tractomas-729x486-2d7b182cd1d11dd5.jpg
Der Hersteller Tractomas in Frankreich behauptet, damit die stärkste Zugmaschine für den Straßenbetrieb anzubieten. Möglich: Tractomas 10x10 kann bis zu 600 Tonnen wegzerren.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwerlaster-Tractomas-729x486-7f2abc4b9ccdaa1c.jpg
Das Gesamtgewicht der Zugmaschine beträgt 71 Tonnen inklusive Ballast. Das Fahrzeug ist (ohne Auflieger) 12,62 Meter lang und verfügt über acht Vorwärts- sowie vier Rückwärtsgänge.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schwerlaster-Tractomas-729x486-6ecc11d21b799cf1.jpg
Um den Zug etwas manövrierfähiger zu machen, sind beide Vorderachsen lenkbar. Die spielzeughafte Kabine auf dem übergroßen Chassis stammt übrigens von Renault.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-0b7a00845e48bb1f.jpg
Mit dem Schlüter Profi-Gigant verhält es sich ähnlich wie mit einem Range Rover: Kann alles im Gelände, ist aber eigentlich zu schade – das Schmuckstück repräsentiert 4000 Arbeitsstunden und den Gegenwert eines netten Häuschens.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-4592a3b106247bb6.jpg
Der Profi-Gigant schrumpft seinen Erbauer Ludwig Streitberger auf Zwergengröße, hier vor dem Maxlrainer Schloss.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-92997a9bae278bf3.jpg
Die Vorderachse ist pneumatisch per Tastendruck zuschaltbar.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-9e650a35b3c278d7.jpg
Nicht originale Zutat: Frontkamera mit LED-Leuchten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-189c5ed37ce2add2.jpg
Ein Dieseltank, wie ihn Tankstellenpächter lieben: Er fasst 1100 Liter Sprit.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-9e2672e751793c0b.jpg
Der Blick aus der Fahrerkabine gleicht dem von der Kommandobrücke eines Binnenschiffes: ein Hochsitz in luftiger Höhe von fast vier Metern, vorn eine mehr als drei Meter lange Motorhaube, darunter ein kultiviert laufender Sechszylinder-Schiffsdiesel von MAN.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-833ce27f3b631a3f.jpg
Die Zwillingsreifen helfen, 650 PS auf den Boden zu bringen und mindern die Bodenverdichtung.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-73a887f1092a8104.jpg
"Bärenstark" war der Schlüter- Werbeslogan, hier auf feinste Alcantarasitze gestickt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-83a247cd9a0881d3.jpg
Mit 13 Runduhren: Edelholz-Cockpit im Bentley-Stil.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-02ff421414634a17.jpg
Ein 42-Zoll-Rad verschluckt fast den Mechaniker.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-b46fb69738624523.jpg
Die gesamte Kabine lässt sich kippen, gibt dann das Innenleben frei.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-21c6737bd86a3cb5.jpg
Leichter Zugang zur Technik. Die Front ist gegenüber dem Original von 1973 ein gutes Stück verlängert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-bb783949b0c9e4bc.jpg
Erbauer Ludwig Streitberger heißt in Schlepperfan-Kreisen "Bulldog-Kini", weil der Bayer 20 Lanz-Klassiker sein Eigen nennt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-861cec5f766e384f.jpg
Schiffsdiesel von MAN mit 12,5 Liter Hubraum – nur der US-Schlepper Big Bud 747 ist noch größer.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-add8c8597537747d.jpg
Wer war eigentlich Schlüter? Firmenpatriarch Anton Schlüter ließ in Freising bei München ab 1949 Traktoren bauen, spezialisierte sich früh auf Großschlepper.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-22130fb6d0811f5b.jpg
Für seine kühnen Kreationen verehrt ihn die Ackerschlepper-Gemeinde noch heute; sie sind die Bentleys unter den Traktoren: stärker, größer und teurer als alle anderen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-1d259c15ecfe67cc.jpg
Liebe zum Detail: Der Schlüter-Bär findet sich sowohl auf dem Schlüsselanhänger als auch...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-ee715251342457c4.jpg
... auf dem Schaltknüppel wieder.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-447fe1308c1668a7.jpg
Vom Profi Trac 3500, der Basis für Streitbergers Profi-Giganten, hatte der 1993 untergegangene Traktorenbauer nur vier Stück gebaut.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-36570651daeead08.jpg
Die heutige Schnauze des Schlüter Profi-Gigant ist nun stärker gepfeilt und um 170 Millimeter verlängert, um eine Ladeluftkühlung und einen besseren Kühler unterzubringen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-cbb18e5944149c73.jpg
Die Streitbergers wurden zu Laufburschen ihres Projekts: Die Wege zum Beschaffen der Ersatzteile addierten sich auf gut 100.000 Kilometer.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-ad71a8dfcda1dfdb.jpg
Das Ergebnis der unermüdlichen Schrauberei dürfte auch agrartechnisch Desinteressierte in einen Zustand staunender Bewunderung versetzen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-d4c825dbfb17b612.jpg
12,5 Liter Hubraum, 650 PS, – noch Fragen? Jetzt sorgt der kostspielig aufgebaute Extremschlepper für ein Zubrot – man kann ihn für Veranstaltungen mieten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-57d235217bdb30b0.jpg
Lkw-typisch ist die eindrucksvolle Zahnradsammlung, die der Pilot mittels einer 8-Gang-H-Schaltung sortiert. Per Hebel lässt sich die Zahl der Gänge verdoppeln – dank des Split- oder Vorschaltgetriebes.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-7d07a84be0967dad.jpg
Den Titel "Bulldogkini" hat sich Streitberger redlich verdient: Er besaß zeitweise bis zu 28 der Einzylinder-Klassiker.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-4c1208931521a457.jpg
Wie entsteht eine solch extreme Leidenschaft? "Wir Schlepperfans sind alle mit solchen Maschinen aufgewachsen", sagt der Bulldogkini.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Schlueter-Profi-Gigant-729x486-c4c8eebba49644ab.jpg
Es sei wie bei jedem Oldtimerfahrer: "Die Erfüllung von Kindheitsträumen – das ist es, worum es eigentlich geht."
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-8662bae0bed40660.jpg
Hier geht es ums Lebenretten – der Panther vom österreichischen Feuerwehr-Ausrüster Rosenbauer steht unter anderem am Hamburger und Leipziger Flughafen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-6501223564f4c067.jpg
Es handelt sich korrekt um ein Flugfeldlöschfahrzeug. Das heißt, der Lebensraum des Panthers ist eng begrenzt: Wenige Kilometer sammelt er im Lauf seiner Einsätze, Warmlaufen kann die Maschine so gut wie nie.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-87870f753c1ce1bb.jpg
Nicht die besten Lebensbedingungen für den soliden MAN-Diesel mit rund 1000 PS... Er treibt den 40 Tonnen schweren Allrad-Giganten auf ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-312d4b4fbdd8ade6.jpg
... ein Höchsttempo von 140 km/h. Auf Tempo 80 kommt der Koloss notfalls in 25 Sekunden. Mit an Bord: 14.500 Liter Wasser zum Löschen. Der Panther gefällt auch den Designern: Das riesige Löschfahrzeug heimste bereits Preise für sein schickes Erscheinungsbild ein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-c9adec1bac54f028.jpg
Dieses Monster aus der Mine ist dagegen vor allem - plump. Gestatten, Komatsu mit Familiennamen, Der Typ hört auf die Bezeichnung PC8000.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-a03b7961d6d4f8d1.jpg
Der größte Raupenbagger ist natürlich nicht etwas für die Baugrube von nebenan: Ein Schnapp mit seiner gewaltigen Schaufel, und der Keller eines mittleren Häuserblocks ist ausgehoben.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-2d6158248ceb1213.jpg
Der japanische Hersteller hat das dieselelektrisch angetriebene Monstrum konstruiert als Fütterer für die riesigen Laster aus dem gleichen Haus. Gemeinsam ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-efa0302a2a3fdec2.jpg
... fallen sie in Nord- und Südamerika über Tagebau-Minen her und räubern sie in rasantem Tempo leer.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-930fca8c1715fc21.jpg
Komatsu ist der zweitgröße Hersteller von Baumaschinen der Welt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-4d3954547fda35c2.jpg
Zur Firmengruppe gehören weltweit ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-7a4873f39fad753f.jpg
... 185 Unternehmen und 25 Fabriken
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-393509d728d9b9eb.jpg
Der PC8000 hat ein Einsatzgewicht von 720 Tonnen, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenbagger-Komatsu-PC8000-729x486-f95a57134692de0e.jpg
... seine Schaufel fasst 40 Kubikmeter Erdreich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenraupe-Komatsu-D575-729x486-6c9277e000106377.jpg
Die stärkste Planierraupe der Welt kommt übrigens auch aus dem Hause Komatsu: Die D575 hat ein Einsatzgewicht von 153 Tonnen. Die Maschine hat einen Hubraum, so groß wie ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Riesenraupe-Komatsu-D575-729x486-0a20eb61d7c7b0bb.jpg
... 20 Mittelklasseautos: 46,3 Liter. Daraus kommen rund 1200 PS. Sie wird vornehmlich in den USA zum Verteilen von Abraum eingesetzt - aber nur dort, wo man die Erdhaufen nicht einfach wegsprengen kann...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-9947468c4545d6da.jpg
Hoch hinaus: Hier sehen wir einen Bronto Skylift im Einsatz. Die größten portablen Teleskopkräne stammen von dem finnischen Hersteller.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-4ffbd7e5951563b2.jpg
Damit rüsten sich bevorzugt die Feuerwehren der globalen Metropolen aus, wo ein Brand im 29. Stockwerk zum Alltag gehört. Bis zu ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-bbd1ebf4c395eb0f.jpg
... 100 Meter hoch schraubt sich der lange Hals des Bronto-Krans. Derzeit sind rund 5000 Fahrzeuge weltweit mit einem solchen langen Arm ausgerüstet.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-5a120e47478ac5f4.jpg
Hier eine Abteilung Bronto-Fahrzeuge in Paradeaufstellung.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-43a38f09d2b2eb97.jpg
Bis 104 Meter hoch können sich tapfere Blauröcke liften lassen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-f40d1c2224263e4d.jpg
Dank der automatischen Abstütznivellierung ist das Gerät in nur 40 Sekunden vollständig stabilisiert und für eine schnelle Rettung selbst aus einer Höhe von 33 Stockwerken einsatzbereit.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-8239cc2d20a343d3.jpg
Doch der lange Hals ist nicht nur zum Retten von Personen nützlich, denn ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Baumaschinen-Kalender-Heavy-Equipment-2012-729x486-5a45a3cba9b156a3.jpg
... in den Teleskoparm ist eine Hochdruck-Wasserleitung integriert, so dass auch ganz oben ein Mann an der Spritze stehen kann und 15.000 Liter pro Minute in die Flammen pumpt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Fake-Feuerwehrauto-729x486-7ab9ed6931cee1bd.jpg
Aber all diese Giganten sind ein Witz gegen das "größte Feuerwehrauto der Welt": Sehen Sie selbst - es hat ein so gewaltiges Volumen, dass ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/9/3/7/4/Fake-Feuerwehrauto-729x486-f798443355cd565c.jpg
... in seinem Bauch sogar noch mehrere "normale" Einsatzfahrzeuge Platz finden. Auflösung: Das Feuerwehrhaus von Bairisch-Kölldorf im österreichischen Steir. Das Haus ist ein Betonbau, der mit diversen Anbauteilen aufgemotzt wurde. Die Blaulichter funktionieren sogar!