Zur Homepage

Bilder Porsche Panamera Turbo S: Vorstellung

Porsche Panamera Turbo S
Hier kommt der neue Chef im Ring: Wenn bei Porsche "Turbo S" draufsteht, ist mächtig Power garantiert. Im Fall des Panamera heißt das: vier Sitze kombiniert mit reichlich Schub aus acht Töpfen.
Porsche Panamera Turbo S
Bisher mussten dem Panamera 500 PS ab Werk reichen. Mit einem eigenen Tuning-Kit hatte Porsche seine viertürige Flunder im August 2010 auf 540 PS aufgeblasen. Jetzt folgt der Panamera Turbo S als neues Flaggschiff der Modellreihe.
Porsche Panamera Turbo S
Jetzt leistet der 4,8-Liter-V8 dank Biturbo-Aufladung 550 PS – und damit noch mal zehn Prozent mehr als der Serien-Panamera Turbo. Auch das maximale Drehmoment steigt von 700 auf 750 Newtonmeter.
Porsche Panamera Turbo S
Wen wundert es da, dass Porsche den Über-Panamera neben einem Düsenjet drapiert. Im "Sport"- und "Sport Plus"-Modus des serienmäßigen Sport Chrono Pakets sowie beim Kickdown im Normal-Modus erreicht der Achtzylinder mit der sogenannten Overboost-Funktion sogar 800 Nm.
Porsche Panamera Turbo S
Das wirkt sich selbstredend auch bei den Fahrleistungen aus: Bereits nach 3,8 Sekunden sind dank Launch Control 100 km/h erreicht, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 306 km/h. Trotzdem sollen 11,5 Liter Kraftstoff im Schnitt reichen.
Porsche Panamera Turbo S
Optisch soll der Top-Panamera durch 20-Zoll große Turbo-II-Räder mit Spurverbreiterung an der Hinterachse, Schwellerverkleidungen und dem adaptiv ausfahrenden Vierwege-Heckspoiler in Exterieurfarbe gewinnen.
Porsche Panamera Turbo S
Diverse Fahrregelsysteme, die sonst bei Porsche extra kosten, sind im Panamera Turbo S Serie. Dazu gehört die Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) – ein System zur aktiven Wankstabilisierung, das bei Kurvenfahrten die Seitenneigung des Fahrzeugs reduziert.
Porsche Panamera Turbo S
Oder das Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus): Mit einer variablen Momentverteilung an den Hinterrädern sorgt es in Kombination mit einer elektronisch geregelten Hinterachs-Quersperre für bessere Traktion. So viel Luxus und Power haben ihren Preis: Porsche liefert den Panamera Turbo S ab Juni 2011 für mindestens 167.076 Euro aus.