Zur Homepage

Bilder: Welche Autos vertragen E10?

Zapfsäule mit E10-Hinweisschild
Welche Autos vertragen den neuen Kraftstoff E10? Das sagen die Hersteller.

Alle Angaben ohne Gewähr
Alfa Romeo
Alfa Romeo • Folgende Modelle sind E10-verträglich: MiTo; Guiletta; Spider (1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6), Brera (1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6); 159 (1.8 16V, 1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6); 8C (4.7 32V). Alfa-Romeo-Kundentelefon: 00800-25320000.
Audi
Audi • Bis auf wenige Ausnahmen vertragen Audi-Benziner E10. Diese Ausnahmen sind: A2 1.6 FSI 81 kW (Produktionszeitraum April 2002 bis Juli 2005); A3 1.6 FSI 85 kW (Produktionszeitraum September 2003 bis Mai 2004); A3 2.0 FSI 110 kW (Produktionszeitraum März 2003 bis Mai 2004); ...
Audi
... A4 2.0 FSI 110 kW (Produktionszeitraum August 2002 bis November 2004); A4 Limousine mit Standheizung (Produktionszeitraum Oktober 2000 bis Oktober 2007); A4 Avant mit Standheizung (Juli 2001 bis Mai 2008). Audi-Kundentelefon: 0800-28347378423.
BMW
BMW • Benzinermodelle, die ab Januar 1990 produziert wurden, sind uneingeschränkt E10-geeignet. Bei älteren Fahrzeugen kann grundsätzlich ebenfalls E10 verwendet werden, es muss jedoch die vorgeschriebene Oktanzahl beachtet werden. E10 wird zurzeit nur mit ROZ 95 angeboten, ...
BMW
... manche ältere Modelle benötigen aber ROZ 98. BMW-Kundentelefon: 0180-2324252.
Citroën
Citroën • Alle Fahrzeuge, die seit dem 1. Januar 2000 hergestellt wurden, sind E10-verträglich. Citroën-Kundentelefon: 02203-44775.
Chrysler
Chrysler • Fahrzeuge ab Baujahr 1989 vertragen den neuen E10-Kraftstoff. Chrysler-Kundentelefon: 0180-3000361.
Dacia
Dacia • Alle Benziner der Modelle Logan, Logan MCV, Sandero, Duster, Pick-up und Express, die in Europa vermarktet werden, sind in werkseitigem Auslieferungszustand für E10 geeignet. Dacia-Kundentelefon: 01805-89464620.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Daihatsu-729x486-5936df27e3245fe6.jpg
Daihatsu • Folgende Modelle sind E10-verträglich: Sirion M3; Materia M4; Terios J2; Cuore L276 ab Fahrzeug-Ident.-Nr. (FIN) JDAL276S001105700; Copen L881 ab FIN JDAL881K000004707; Trevis L651 ab FIN JDAL651S000009008. Für alle anderen Modelle liegen keine E10-Freigaben vor. Daihatsu-Kundentelefon: 02151-705299.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Dodge-729x486-2eb7dccc48126524.jpg
Dodge • Alle Modelle ab Modelljahr 1989 sind E10-verträglich. Dodge-Kundentelefon: 0180-3000361.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Fiat-729x486-b85e7dffb0c30541.jpg
Fiat • Ein Großteil der Modelle mit Abgasnorm Euro3, Euro4 und Euro5 ab Baujahr 2000 ist E10-geeignet, sofern der Kraftstoff keine metallischen Additive enthält. Ausnahmen: Barchetta 1.8 16V; Bravo/Brava (Modellbezeichnung 182) 1.6 16V; Doblò 1.6 16V; Marea 1.6 16V, 2.0 16V; ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Fiat-729x486-b85e7dffb0c30541.jpg
... Multipla 1.6 16V; Palio 1.6 16V; Punto (Modellbezeichnung 188) 1.8 16V; Stilo 1.6 16V (1.596 cm3), 1.8 16V, 2.4 20V. Modelle mit einem Baujahr vor 2000 sind nicht E10-geeignet. Fiat-Kundentelefon: 00800-34280000.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Ford-729x486-1a50b958921ccfd6.jpg
Ford • Alle für den europäischen Markt produzierten Benziner sind E10-geeignet. Einzige Ausnahme: Mondeo SCi mit 1.8 Liter und 96 kW, der von 2003 bis 2007 angeboten wurde. Für Youngtimer und Oldtimer empfiehlt Ford, Kraftstoffe mit 98 ROZ oder sogar 100 ROZ zu tanken. Ford-Kundentelefon: 0221-9033333.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Honda-729x486-a84c25cbee8efeb5.jpg
Honda • Alle Benziner aus dem aktuellen Programm sind E10-verträglich. Nicht E10-tauglich sind einige ältere Modelle mit Vergasermotoren – eine Liste dieser Modelle finden Sie auf der Honda-Internetseite. Honda-Kundentelefon: 01805-202090.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Hyundai-729x486-017fd74833120f38.jpg
Hyundai • Alle Benziner ab Modelljahr 1992 sind E10-verträglich. Hyundai-Kundentelefon: 07132-487283.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Jaguar-729x486-7d8061e53b98adae.jpg
Jaguar • Alle Modelle ab Modelljahr 1992 sind E10-verträglich. Jaguar-Kundentelefon: 01805-524338.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Jeep-729x486-a56a293f7a0be203.jpg
Jeep • Alle Modelle ab Modelljahr 1989 sind E10-verträglich. Jeep-Kundentelefon: 0180-3000361.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Kia-729x486-2aeb1c87d4377090.jpg
Kia • Alle Modelle sind E10-verträglich. Kia-Kundentelefon: 0180-5424968.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Lancia-729x486-b7354e04da832947.jpg
Lancia • Alle Modelle mit Abgasnorm Euro3, Euro4 und Euro5 ab Baujahr 2000 sind E10-verträglich. Ausnahmen: Lybra 1.6 16V, 1.8 16V, 2.0 20V; Thesis 2.0 Turbo 20V, 2.4 20V, 3.0 V6 24V, 3.2 V6 24V. Lancia-Kundentelefon: 00800-52624200.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Land-Rover-729x486-4b51509245c83b2f.jpg
Land Rover • Alle Modelle ab Modelljahr 1996 sind E10-verträglich. Land-Rover-Kundentelefon: 01805-263272.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Lexus-729x486-2a8bbf296ef5fbdb.jpg
Lexus • Alle europäischen Fahrzeugmodelle ab Produktionsdatum Januar 1998 können mit E10 betrieben werden. Ausnahmen: IS250 (2,5 Liter V6, Motorentyp 4GR-FSE, produziert zwischen August 2005 und September 2007), GS300 (3,0 Liter V6, Motorentyp 3GR-FSE, produziert zwischen Januar 2005 und September 2007), ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Lexus-729x486-2a8bbf296ef5fbdb.jpg
... LS460 (4,6 Liter V8, Motorentyp 1UR-FSE, produziert zwischen August 2006 und September 2007). Lexus-Kundentelefon: 02234-1022681.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Mazda-729x486-effbd12a9b96ed99.jpg
Mazda • Folgende Fahrzeuge sind E10-verträglich: Mazda2, Mazda3, Mazda3 MPS, Mazda5, Mazda6, Mazda6 MPS, Mazda MX-5 NC (ab Fahrzeug-Ident.-Nr. beginnend mit JMZNC...), Mazda RX-8, Mazda CX-7, Mazda CX-9. Mazda-Kundentelefon: 02173-943121.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Mercedes-Benz-729x486-1a453a922e4ff067.jpg
Mercedes-Benz • Die überwiegende Mehrheit aller Modelle kann Mercedes-Benz zufolge den "bisherigen Erfahrungen nach grundsätzlich mit E10 Kraftstoff betrieben werden". Ausgenommen sind Modelle der ersten Generation Direkteinspritzung (C 200 CGI/Baureihe 203 und CLK 200 CGI/Baureihe 209) der Jahre 2001 bis 2005. Ebenso ausgenommen sind ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Mercedes-Benz-729x486-1a453a922e4ff067.jpg
... Modelle, welche werkseitig ohne geregelten 3-Wege-Katalysator produziert oder mit Vergaser ausgerüstet wurden. Diese sind in der Regel älter als 25 Jahre. Eine detaillierte Tabelle mit allen Modellen, die nicht mit E10 betrieben werden dürfen, hält Mercedes-Benz im Internet bereit. Mercedes-Benz-Kundentelefon: 00800-17777777.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Mini-729x486-3c588bae307a1c3b.jpg
Mini • Alle Benzinmotor-Fahrzeuge ab dem Jahr 2000 können mit E10 betankt werden. Kundentelefon: 0180-2324252 (BMW-Kundenbetreuung).
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Mitsubishi-729x486-14a2876daab1b433.jpg
Mitsubishi • Alle gängigen Benzinfahrzeuge der letzten zwanzig Jahre können nach aktuellem Stand E10 tanken. Ausnahme: Benzinfahrzeuge mit GDI-Motoren (erkennbar am Schriftzug am Heck des Fahrzeugs). Mitsubishi-Kundentelefon: 0800-2121888.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Nissan-729x486-5e28c8e1eecd3511.jpg
Nissan • Neuwagen und Modelle ab Baujahr 2000 mit Ottomotor vertragen den neuen Kraftstoff. Ausnahmen: Modelle, für die ein Kraftstoff mit mehr als ROZ 95 vorgeschrieben ist, dürfen unabhängig vom Baujahr nicht mit E10 betankt werden. Fahrzeuge, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Nissan-729x486-5e28c8e1eecd3511.jpg
... die vor 2000 produziert wurden, können ebenfalls nicht mit E10 betrieben werden. Nissan-Kundentelefon: 02232-572080.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Opel-729x486-17e8060b3d51265d.jpg
Opel • Folgende Modelle mit Benzinmotoren dürfen mit E10 betrieben werden: Agila, Antara, Astra, Calibra, Campo, Combo, Corsa, Frontera, GT (ab 2007), Insignia, Kadett E, Meriva, Monterey, Omega, Sintra, Speedster, Tigra, Vectzra A+B, Vivaro, Zafira A. Nicht für die Verwendung von E10 geeignet sind Fahrzeuge ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Opel-729x486-17e8060b3d51265d.jpg
... der Modellreihen Opel Vectra, Opel Signum und Opel Zafira, die mit dem "2.2 Direct"-Motor ausgestattet sind (Motor-Code: Z22YH). Opel-Kundentelefon: 0180-55510.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Bilder-Welche-Autos-vertragen-E10-729x486-ef2db5f1cd53756c.jpg
Peugeot • Alle Peugeot-Benziner, die seit Produktionsdatum 1. Januar 2000 gebaut wurden, vertragen E10. Besitzern älterer Fahrzeuge empfiehlt Peugeot die Verwendung von Kraftstoff mit einem Ethanolanteil von maximal fünf Prozent. Peugeot-Kundentelefon: 0180-1111999.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Porsche-729x486-e1f9fec3c94f4386.jpg
Porsche • Folgende Fahrzeuge mit Benzinermotor können mit E10 betrieben werden: alle Boxster seit Einführung der Modellreihe (ab Modelljahr 1997); alle Cayman seit Einführung der Modellreihe (ab Modelljahr 2006); alle 911 mit wassergekühltem Boxer-Motor; alle Cayenne seit Einführung der Modellreihe (ab Modelljahr 2003); alle Panamera ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Porsche-729x486-e1f9fec3c94f4386.jpg
... seit Einführung der Modellreihe (ab Modelljahr 2010). Die Mindest-Oktanzahlangaben müssen eingehalten werden. Alle hier nicht angeführten Porsche-Serienfahrzeuge seit Modelljahr 1948 sind nicht E10-verträglich. Porsche-Kundentelefon: 0800-3560911.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Renault-729x486-33b7588ced4083eb.jpg
Renault • Fast alle Benziner, die seit Januar 1997 vermarktet werden und mindestens Abgasnorm Euro2 erfüllen, sind E10-geeignet. Nicht E10-geeignet sind folgende Modelle: Renault 19; Megane 1 2,0 Liter mit Benzin-Direkteinspritzung (F5R 700); Megane 1 2,0 Liter mit Benzin-Direkteinspritzung (F5R 740); ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Renault-729x486-33b7588ced4083eb.jpg
... Laguna 2 2,0 Liter mit Benzin-Direkteinspritzung (F5R 782); Laguna 2 2,0 Liter Turbo (F4R 764) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002; Laguna 2 2,0 Liter Turbo (F4R 765) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002; Espace 4 2,0 Liter Turbo (F4R 790) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002; Espace 4 2,0 Liter Turbo (F4R 794) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002; ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Bilder-Welche-Autos-vertragen-E10-729x486-33b7588ced4083eb.jpg
... Velsatis 2,0 Liter Turbo (F4R 762) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002; Velsatis 2,0 Liter Turbo (F4R 763) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002, Avantime 2,0 Liter Turbo (F4R 760) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002, Avantime 2,0 Liter Turbo (F4R 761) Baujahr Jan. 2000 bis Dez. 2002. Nicht E10-verträglich sind außerdem Fahrzeuge, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Renault-729x486-33b7588ced4083eb.jpg
... die ohne technische Änderungen von Euro1 auf Euro2 umgeschlüsselt wurden. Renault-Kundentelefon: 01805-89464610.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Seat-729x486-95466f88f4bd37d8.jpg
Seat • Folgende Modelle mit Benzinmotoren sind E10-geeignet: Arosa (Verkaufstyp 6H1, Modelljahr 1997 bis 2004); Ibiza (6L1, ab 2002); Ibiza (6J1, 6J5, ab 2008); Ibiza ST (6J8, ab 2011); Cordoba (6L2, ab 2003); Leon (1M1, 1999 bis 2006); Leon (1P1, ab 2006); Toledo (1M2, 1999 bis 2004); Toledo (5P2, ab 2005); ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Seat-729x486-95466f88f4bd37d8.jpg
... Altea (5P1, 1M1, 1M3, 2M1, 2M3, ab 2004, Ausnahme: BLR-Motoren!); Altea XL Kombi (5P5, ab 2006); Altea Freetrack (5P5, ab 2007); Exeo (3R2, 3R5, ab 2009); Alhambra (7V9, 2001 bis 2011); Alhambra neu (710, ab 2011). Modelle, die hier nicht aufgeführt sind, sind nicht für E10 freigegeben. Seat-Kundentelefon: 01805-73284636.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Skoda-729x486-9198b1a17ae239fb.jpg
Skoda • Alle aktuellen Benzinermodelle können mit E10 betrieben werden. Einzige Ausnahmen: Felicia (Typ 791, 795, 797 mit 40/50-kW-Motoren, Modelljahre 1995 bis 2002); Favorit, Forman, Pick up (Typ 781, 785, 787), sowie ältere Modelle vor Modelljahr 1989. Skoda-Kundentelefon: 01805-756324636.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Smart-729x486-9a88dfc54be4e99a.jpg
Smart • Alle Smart-Fahrzeuge mit Ottomotoren können mit E10 betrieben werden. Smart-Kundentelefon: 00800-17777777.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Subaru-729x486-9f8abf9ceaaa5f4f.jpg
Subaru • Alle Benzinermodelle europäischer Spezifikation ab Modelljahr 1991 können mit E10 betankt werden. Subaru-Kundentelefon: 06031-606170.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Suzuki-729x486-1558015908f30ae6.jpg
Suzuki • Zwischen 1988 und 1992 wurden Zug um Zug nur noch Fahrzeuge auf den Markt gebracht, deren Benzinmotoren E10-verträglich sind. Spätestens ab Modelljahr 1992 sind alle Fahrzeuge E10-verträglich. Mit welchen Kraftstoffen ein Fahrzeug betrieben werden darf, wird jeweils im ersten Kapitel der Bedienungsanleitung beschrieben. Suzuki-Kundentelefon: 06251-5700380.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Toyota-729x486-ce2f09aa80341092.jpg
Toyota • Alle europäischen Fahrzeugmodelle, die ab Januar 1998 hergestellt wurden, können mit E10 betrieben werden. Ausnahmen: Avensis 2,0 Liter (Motorentyp 1AZ-FSE, produziert zwischen Juli 2000 und Oktober 2008), Avensis 2,4 Liter (Motorentyp 2AZ-FSE, produziert zwischen Juni 2003 und Oktober 2008). Toyota-Kundentelefon: 02234-1027575.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Volkswagen-729x486-8869a612c5afe022.jpg
Volkswagen • Fast alle Fahrzeuge sind für den Betrieb mit E10 geeignet. Ausnahmen sind einige wenige FSI-Motoren der Fahrzeugmodelle Lupo, Polo, Golf, Bora und Touran aus den Bauzeiträumen 2000 bis 2004, in Einzelfällen bis 2006. Eine detaillierte Liste dieser FSI-Fahrzeuge hält Volkswagen im Internet bereit. Volkswagen-Kundentelefon: 0800-8655792436.
http://i.auto-bild.de/ir_img/7/2/3/5/0/7/Volvo-729x486-0ebdcd343c70ed7b.jpg
Volvo • Alle Fahrzeugmodelle mit Ottomotor, die seit 1976 eingeführt wurden, können mit E10 betrieben werden, sofern die Wartungsvorschriften eingehalten wurden. Ausnahmen sind die Fahrzeuge S40/V40 1.8i der Modelljahre 1998 bis 2004, die mit einem GDI-Motor ausgerüstet sind. Volvo-Kundentelefon: 0221-9393393.