Zur Homepage

BMW 3.0 CSi: Wenn 007 Deutscher wäre...

BMW 3.0 CSi
Die BMW-Coupés der Baureihe E9 wurden von 1968 bis 1975 bei Karmann in Osnabrück gebaut. Abgesehen von der Leichtbau-Version für den Motorsport 3.0 CSL war der BMW 3.0 CSi das Spitzenmodell der Coupé-Baureihe.
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
Die Leistungswerte des 8144-mal gebauten BMW 3.0 CSi waren Anfang der 1970er Jahre phänomenal: Die 200 PS des Reihensechsers mit drei Liter Hubraum katapultieren den CSi in 8,9 Sekunden auf 100, erst bei 220 km/h bremsen ihn die Fahrwiderstände aus.
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
Unter 4500 Touren ist der BMW handzahm und spricht verhalten auf Gaspedalbefehle an. Oberhalb von 4500 Umdrehungen drücken die 200 PS unbarmherzig nach vorn. Je höher der Reihensechser dreht, desto hochfrequenter klingt er.
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
C-Säule mit dem BMW-typischen Hofmeister-Knick, üppigem Chromschmuck und BMW-Emblem. Das Logo im Dachpfosten wurde früher übrigens oft geklaut.
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
Hier wird Hubraum noch großgeschrieben. 1971 war der Dreiliter BMWs Topmodell.
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
Formschönes und übersichtliches Cockpit, liebevoll gestalte Instrumente mit filigranen Chromzierringen und ein griffiges Lenkrad machen den Aufenthalt im BMW zu einem großen Vergnügen.
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
Der Tacho bis 240 übertreibt kaum: Der 3.0 CSi schafft Tempo 220. Voll agententaugliches Tempo!
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
Schwere Ledersessel mit Chromgarnierung, warmes Teakholz, große Fensterflächen: In diesem Herrenzimmer ließe sich eine Zigarre schmauchen – oder der Herr schnallt sich an und lässt, weniger gemütlich, die Reifen rauchen.
Bild: Werk
BMW 3.0 CSi
Der famose Reihenmotor war damals neu, lief noch 1994 im BMW 730i. Unter der Haube des 3.0 CSi beweist er auch heute Spurtqualität. In 8,9 Sekunden schnellt er von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde.
Bild: Werk
Bertone BMW 3200 CS
Eleganz in Blech: der Urahn 3200 CS von Bertone mit V8-Motor. Produziert wurde er von 1961 bis 1965.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/5/7/5/5/8/BMW-2000-Coup-729x486-a46fd3b5607a3bed.jpg
Fast-E9 Schlitzaugen-Coupé 2000, 1965–70.
Bild: Götz von Sternenfels
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/5/7/5/5/8/BMW-Art-Car-1975-729x486-49c591248331817c.jpg
Hier gehts bunt: Art Car, das erste! 1975 von Alex Calder bemalt.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/6/5/7/5/5/8/BMW-6er-E24-729x486-58c9d9296891e9f9.jpg
1976–1989: Selbst fast schon eine Legende ist der Nachfolger BMW 6er (E24).
Bild: Heiner Schuldt