Zur Homepage

BMW K2 Powder Ride und X1 Edition Powder Ride

BMW X1 Edition Powder Ride
Der Winter naht und BMW legt zwei neue "Powder Ride"-Modellvarianten für Ski- und Snowboard-Fans auf. Im November 2012 kommt das Sondermodell X1 Edition Powder Drive auf den Markt. Der wintersportaffin designte Allradler ist in fünf Motorisierungen der X1-Palette erhältlich.
Bild: Werk
BMW X1 Edition Powder Ride
Zur Ausstattung gehört das XLine-Paket (Seitenschweller in Alu-Optik, 18-Zoll-Leichtmetallräder, Sport-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Sitze in Stoff oder Leder) und Winterzubehör wie eine Dachbox mit Träger. Dazu gibt es ein exklusiv für den X1 Edition Powder Drive gestaltetes Paar K2-Ski, das nur in Verbindung mit dem Fahrzeug zu haben ist.
Bild: Werk
BMW X1 Edition Powder Ride
Wer mit dem auf die Wintersaison 2012/2013 limitierten X1-Sondermodell durchs verschneite Gelände fahren möchte, muss 3450 Euro Aufpreis bezahlen.
Bild: Werk
BMW X1 Edition Powder Ride
Außer in der zuvor gezeigten Metallic-Lackierung Valencia Orange bietet BMW den X1 Edition Powder Ride in Alpinweiß und in fünf weiteren Farben an.
Bild: Werk
BMW K2 Powder Ride (Studie)
Auf der Los Angeles Auto Show 2012 (30. November bis 9. Dezember) feiert zudem die Studie K2 Powder Ride auf X1-Basis Weltpremiere. Entstanden ist das Concept Car aus der Zusammenarbeit zwischen BMW und dem Wintersportausrüster K2. Das ...
Bild: Werk
BMW K2 Powder Ride (Studie)
... mit einer orangefarbenen Lackierung und einer sehr dominanten Grafik auffällig gestylte SUV verfügt über einen eigens entwickelten Dachaufbau. Dort lassen sich zwei Transportboxen und ein Skiträger nebeneinander platzieren.
Bild: Werk
BMW K2 Powder Ride (Studie)
Als besonderes Extra hat BMW dem K2 Powder Ride ein Soundsystem von Harman-Kardon mit 500 Watt starkem Subwoofer spendiert. Einer Aprés-Ski-Party stünde also nichts entgegen.
Bild: Werk
BMW K2 Powder Ride (Studie)
Ob aus der Studie allerdings jemals ein serienmäßiger Begleiter auf der Skipiste wird, ist noch nicht bekannt.
Bild: Werk