Zur Homepage

BMW X5 M50d/Porsche Cayenne S Diesel

 Porsche Cayenne S Diesel BMW X5 M50d
Zwei sportliche Powerdiesel im Vergleich. Wie geht das Duell der leistungsstarken SUVs von BMW und Porsche aus?
 Porsche Cayenne S Diesel BMW X5 M50d
Es treten an, der ...
Porsche Cayenne S Diesel
... Porsche Cayenne S Diesel gegen ...
BMW X5 M50d
... den BMW X5 M50d. Der BMW prustet engagiert und kernig, ...
BMW X5 M50d
... im Leerlauf nagelt er aber nach wie vor ungeniert vor sich hin. Im Hinblick auf die Leistungsentfaltung gelingt ihm die Illusion vom Benziner indes deutlich besser.
BMW X5 M50d
Der dreifach geladene Reihensechser reißt ohne spürbares Turboloch an, schwingt sich ab 2000/min auf ein elastisches 740-Nm-Plateau, zündet ab 3000 den Nachbrenner und dreht unverschämt lässig in die 5000er rein.
BMW X5 M50d
Die Automatik verwaltet entsprechend, schmust bei kommoder Fahrweise sanft durchs Ritzel-Ensemble oder kickt auf Paddelbefehl knochentrocken in die Antriebswellen.
BMW X5 M50d
Ein serienmäßiges Sportfahrwerk beschert einige Millimeter Tiefgang, ...
BMW X5 M50d
... die Heckschürze umrahmt schwarze Endrohrblenden und darüber entfaltet sich ein Modellschriftzug, der länger kaum sein könnte.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/BMW-X5-M50d-729x486-29745a1ed26375de.jpg
BMW offeriert in dieser Klasse immerhin 381 PS, da kann man in Zuffenhausen nicht mit serienmäßigen 340 Audi-PS ankommen. Gleich drei Turbolader schneidert ihm die M GmbH um seinen Reihensechser; genug für 381 PS, 740 Newtonmeter, ein nutzbares Drehzahlband bis 5400/min und mit 127 PS/l die unumstrittene Vormachtstellung im Reich der Sportdiesel.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/BMW-X5-M50d-729x486-19c780c20b6bbbe4.jpg
Auch wenn der X5 mit seiner Leistung recht offen hausiert, so kann er damit doch nicht von seinem Alter ablenken. Spätestens innen, wenn das geschulte BMW-Auge nach Fahrerlebnisschalter, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/BMW-X5-M50d-729x486-65a19bb1e25bda12.jpg
... Start-Stopp oder der aktuellen Bedienlogik am großen Multifunktionslenkrad fahndet, offenbart er, dass hinter seinem fein belederten Instrumententräger eben nicht mehr die aktuellste Rechnergeneration mit Bits und Bytes jongliert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/BMW-X5-M50d-729x486-b4d55a74ace32127.jpg
Auch mit dem sportlichen Anstrich ist es innen nicht allzu weit her. Stattdessen formt das Mobiliar eine edle Festung der Gediegenheit. Die Sitze sind von erhabener Langstreckentauglichkeit, das Raumgefühl wirkt in jeder Richtung befreiend, während die großflächige Lederlandschaft mit detailverliebten Carbonreglern um die Wette nobelt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/BMW-X5-M50d-729x486-ae6f62ceaa1a9667.jpg
Der Kleidungsstil des BMW fällt extravagant aus: Massive Radhausverkleidungen pumpen die Breite auf 2,01 Meter (Serie: 1,93 m), darunter wohnen 19-Zöller, die von 255/50ern vorn und 285/45ern hinten ummantelt sind.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/BMW-X5-M50d-729x486-4c6611ff70f22f53.jpg
Allradtechnisch spielt der BMW ähnlich behände auf, was jedoch nichts daran ändert, dass er den Cayenne querdynamisch einfach ziehen lassen muss. Der Cayenne wandlert trotz Sportmodus stets etwas gemütlicher als sein Konkurrent. Sein Achtstufer ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-fe04b6cc3a4e76b6.jpg
... schlägt mit sehr kurz übersetzten Anfahr- und lang übersetzten Autobahngängen zwar gekonnt die Brücke zwischen Hängerbetrieb und Normverbrauch, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-5f2d9462d35907aa.jpg
... doch im Alltag wirkt er längst nicht so harmonisch wie das BMW-Getriebe. Zudem verweilen Paddelbefehle stets einen Wimpernschlag länger in der Datenverarbeitung, ehe die nächste Vortriebsstufe zündet.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-9ecc3ddb213bbf01.jpg
Doch was das Getriebe an Hundertsteln verschenkt, stiefelt der Biturbo-V8 allemal wieder herein. Hat sich das 4,1-Liter-Aggregat erst mal über sein kleines Turboloch bis 1300/min hinweggemogelt, überwuchert bäriges Drehmoment jede Form der Massenträgheit: lässig, beiläufig ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-87d0d6edda2ae12a.jpg
... und in der Drehzahlmitte deutlich souveräner als das, was der X5 zusammenwuchtet. Geht es jedoch um die Zehntel, rückt der BMW wieder auf Augenhöhe. Grund: Der Cayenne-Diesel ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-a366c9566cb3a613.jpg
... wird nach oben hin schläfrig, arbeitet folglich mehr über sein Drehmoment um 3000/min, während der BMW fröhlich durch die hohen Lagen zwitschert. Wird es kurvig, macht der Porsche dafür kurzen Prozess.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-bdd7bf340852cbb4.jpg
Trotz seines schweren TDI und der im Vergleich zu Turbo oder GTS deutlich zahmeren Abstimmung lenkt er ein, als würde im Verborgenen feinste Sportwagenarchitektur der Querkraft trotzen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-fdda7ab4c80859eb.jpg
Auch der Porsche fährt so ziemlich jede materielle Annehmlichkeit auf, um seine Passagiere in Glückseligkeit zu flairen. Doch dabei verhehlt er nicht, dass man sportlich residiert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-2f6831e8b08a27d4.jpg
Die Mittelkonsole wächst als carbongespickter Trennstreifen ins Cockpit, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-c95354a936ef707d.jpg
... die Sitze schmiegen sich ebenso sanft wie bestimmt um die Taille, während das dreispeichige Sportdesignlenkrad als griffoptimierte Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine fungiert. Und genau hier liegt die Besonderheit des Cayenne. Er fährt sich ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-93599f1dc1844a06.jpg
... wie ein typisches Vollwert-SUV, sperrt souverän aus, was die Umwelt an störendem Beiwerk serviert; gleichzeitig bewahrt er sich den gesamten Informationsfluss zum Wohle der Fahrdynamik.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-802a4f7594c89497.jpg
Heißt im Klartext: Die Lenkung funkt präzise, das Fahrwerk dämpft verbindlich, während sich der Diesel allergrößte Mühe gibt, nicht als solcher erkannt zu werden, und dies am Ende sogar schafft.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/Porsche-Cayenne-S-Diesel-729x486-55efb8a188a24b90.jpg
Im Gegensatz zu herkömmlichen V8-Selbstzündern, die ihre Arbeit stets mit einem leicht hohlen Rauschen untermalen, wummert der Cayenne druckvoll und tieffrequent, während das doppelflutige Endrohrquartett je nach Last sonor ploppt oder aggressiv faucht.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/-Porsche-Cayenne-S-Diesel-BMW-X5-M50d-729x486-5a0a43415a7da48c.jpg
Auch wenn die Uhr geradeaus ein Remis verzeichnet, so kommt der sportlichere Dieselmotor eindeutig aus München. Die Querdynamik dominiert hingegen der Cayenne, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/7/0/5/7/-Porsche-Cayenne-S-Diesel-BMW-X5-M50d-729x486-cc68c86bc7e53100.jpg
... der zudem famos klingt und sich wie ein Sportwagen um den Fahrer schmiegt. Zur Perfektion fehlt somit nur noch das Getriebe des BMW – und dessen Raumangebot.