Zur Homepage

Carbon-Felgen für Sportwagen

Carbon-Felge CR-9 von Ronal / Carbon Revolution
Gemeinsam mit der australi­schen Firma Carbon Revolution bietet der schweizer Alufelgen-Produzent Ronal erstmals Carbonräder für Sportwagen an. 
McLaren 12C mit Carbon-Felge CR-9 von Ronal / Carbon Revolution
Das 19-Zoll-Rad CR-9 ist unter anderem für die Modelle Corvette Z06 (Generation C6), Porsche 911 und Cayman (981 und 987), McLaren 12C (im Bild), BMW M 135i und M3 erhältlich.
Porsche 911 (997) GT3 RS 4.0 mit Carbon-Felge CR-9 von Ronal / Carbon Revolution
Im Bild: Der Porsche 911 (997) GT3 RS 4.0 mit der Carbon-Felge CR-9 von Ronal/Carbon Revolution.
Audi R8 Spyder mit Carbon-Felge CR-9 von Ronal / Carbon Revolution
Auch für den Audi R8 Spyder sind die Carbon-Felgen erhältlich. Größter Vorteil gegenüber Leichtmetallrädern ist die hohe Festigkeit des Carbons und das geringe Gewicht.
Corvette C6 Z06 mit Carbon-Felge CR-9 von Ronal / Carbon Revolution
So sieht die Corvette C6 Z06 mit Carbon-Felgen aus. In der Schweiz und in England ist die Felge CR-9 seit Dezember 2013 erhältlich. In Deutschland ...
Carbon-Felge CR-9 von Ronal / Carbon Revolution vor Lamborghini Gallardo
... können nichtmetallische Räder derzeit noch keine Zulassung erhalten. Der Standard für die Räderzulassung soll derzeit überarbeitet werden, um Carbonräder in das Regelwerk einzuschließen.
Carbon-Felge CR-9 von Ronal / Carbon Revolution mit Zentralverschluss
Eine große Verbreitung werden die Felgen ohnehin nicht finden. Der Preis für einen Satz CR-9-Räder liegt laut Ronal bei 15.000 Euro plus Mehrwertsteuer. Dazu kommen dann noch die Reifen, die in diesen Dimensionen ebenfalls sehr teuer sind.