Zur Homepage

Citroën Technospace: Autosalon Genf 2013

Citroën Technospace
Citroën ersetzt den C4 Picasso noch im Jahr 2013 durch einen Nachfolger. Wie der aussehen wird, zeigt die Studie Technospace auf dem Genfer Salon.
Citroën Technospace
Neue Abmessungen vereinen kompakte Abmessungen (Länge: 4,43 m, Breite: 1,83 m, Höhe: 1,61 m), Geräumigkeit und ein großes Kofferraumvolumen von 573 Litern.
Citroën Technospace
Der Vorgänger ist gerade einmal vier Zentimeter länger. Sparsam soll der Familienfreund auf Basis der neuen modularen Plattform EMP2 (Efficient Modular Platform 2) auch werden, Zielmarke ist ein CO2-Ausstoß von 98 Gramm pro Kilometer für die Dieselmodelle, die teilweise auch mit einem Hybrtidantrieb kombiniert werden.
Citroën Technospace
Optisch schaltet Citroën einen Gang zurück. Die Front mit LED-Technik für die Scheinwerfer und Rückleuchten mit 3D-Effekt ist sehr modern, aber gleichzeitig auch eher schlicht gestaltet.
Citroën Technospace
Ebenso schlicht präsentiert sich der Innenraum: Ein 12-Zoll-HD-Panoramabildschirm und ein 7-Zoll-Touchscreen bilden die Fahrzeugfunktionen ab. Zudem hat Citroën auch an Langstrecken-Passagiere gedacht. Für diese gibt es Massagesitze vorne, einen Relax-Sitz für den Beifahrer und Relax-Kopfstützen auf allen Plätzen. Preise und einen genauen Markteinführungstermin nennt Citroën noch nicht.