Zur Homepage

Corvette C7 auf der Detroit Auto Show 2013

Chevrolet Corvette C7 Motor
Als Einstimmung auf die Präsentation der Corvette C7 auf der Detroit Auto Show im Januar 2013 reicht Chevrolet vorab als kleinen Appetit-Anreger erste Motor-Daten: Als erster Vertreter der mittlerweile fünften "Small Block"-Generation tritt der neue, rund 455 PS starke 6,2-Liter-V8 mit einer Vielzahl moderner Technologien an.
Chevrolet Corvette Logo
Als zusätzliche Einstimmung auf die neue Corvette zeigen die Amerikaner vorab das neu gestaltete Logo. Keine Sorge, auch die Corvette C7 wird das klassische Doppelflaggen-Motiv tragen, nur eben in modernisierter Form.
Chevrolet Corvette C7
Die Illustration zeigt: Das Design der C7 wird deutlich filigraner als bisher, orientiert sich an der Studie C7 Stingray Concept aus dem Jahr 2009.
Chevrolet Corvette C7
Technisch rüsten die Amerikaner auf. Der Motor kommt einschließlich Benzindirekteinspritzung, Zylinderabschaltung und variabler Ventilsteuerung. Das maximale Drehmoment von 610 Newtonmetern soll besonders im mittleren Drehzahlbereich besser nutzbar sein als beim Vorgänger.
Corvette C7 auf der Detroit Auto Show 2013
Die neue "Vette" wird die bisher stärkste und schnellste Basisversion: In weniger als vier Sekunden ist der Spurt auf 100 km/h erledigt, die Höchstgeschwindigkeit liegt jenseits der 300 km/h-Marke. Unter dem Tarnmantel des Erlkönigs nicht zu erkennen: An der Corvette C7 ist alles neu – bis auf ...
Erlkönig Chevrolet Corvette
... zwei Ausnahmen: den Innenraum-Luftfilter und die hintere Verriegelung des abnehmbaren Dachteils.
Erlkönig Chevrolet Corvette
Entsprechend euphorisch ist Chefingenieur Tadge Juechter: "Die neue Corvette wird ein Sportwagen mit Weltformat sein, ...
Erlkönig Chevrolet Corvette
... der im Hinblick auf Design, Feinabstimmung, Effizienz und Fahrbarkeit seinesgleichen sucht." Beim Gewicht hat der neue V8 rund 18 Kilo abgespeckt und sorgt so für eine nahezu perfekte Gewichtsverteilung von 50:50 Prozent auf Vorder- und Hinterachse.
Erlkönig Chevrolet Corvette
Als Basis für den Racer C7 wird die neue Modellgeneration 2014 ihr Rennstreckendebüt geben.