Zur Homepage

Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen

Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
Doppeltes Jubiläum am Wörthersee: Der Golf GTI wird 40, und das GTI-Treffen findet 2016 (4. bis 7. Mai) zum 35. Mal statt. Zum Geburtstag bringt VW alle sieben Generationen des Golf GTI und ... 
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
... einige Sondermodelle mit nach Reifnitz. Vom legendären Golf I GTI aus dem Jahr 1976 bis zum aktuellen Golf VII GTI von 2012 sind alle GTI-Modelle am Start und auch ein paar besondere Einzelstücke. Auszubildende von Volkswagen und Sitech Sitztechnik präsentieren den 400 PS starken Golf GTI Heartbeat.
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
Das Einzelstück basiert auf dem Golf GTI Performance und entstand in knapp neun Monaten. Der zweitürige Sport-Golf ist in Reflexsilber Metallic lackiert, zudem sind das Dach und ...
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
... der Vorderwagen in der Kontrastfarbe Dark Grey matt foliert. Auf der Motorhaube, dem geschlossenem Dach sowie...
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
... an den Seitenflanken setzen GTI-Waben in leuchtendem Tornadorot und kontrastivem Dunkel- oder Hellgrau Akzente.
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
Hinzu kommen ein individuelles Bodykit in Hochglanzlack und 20-Zoll-Räder mit Breitreifen auf BBS-Alufelgen in Exklusivlackierung.
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
Im Cockpit kommen die klappbaren Schalensitze aus dem Golf GTI Clubsport zum Einsatz. Im Kopfteil sowie auf den Rückenlehnen ist die 40 kristallgrau eingestickt.
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
Die rot unterlegte Perforationen im Wabenmuster-Design der Sitze wiederholt sich in den Türinnenverkleidungen.
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
Das Herzschlag-Symbole auf einer durchgezogenen Linie und der Schriftzug "Heartbeat" in Tornadorot zieren die Dekorleiste oberhalb des Handschuhfachs.
Bild: Werk
Das sind die Highlights des 35. GTI-Treffen
Sound statt Rücksitze. Im Fond und Kofferraum wurden Überrollbügel, ein Soundsystem mit 1360 Watt aus sieben Lautsprechern und ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-9497fcc1492c574f.jpg
... ein spezieller Hifi-Ausbau mit LED-Beleuchtung und Glasabdeckungen mit der Gravur "40 Jahre GTI – 35 Jahre Wörthersee" eingebaut.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-bf9ebd328e2d371d.jpg
Herzstück im Heartbeat. Der 2,0 l TSI Motor aus dem Golf R leistet 400 PS, das maximale Drehmoment von 540 Nm liegt bei 4440 Umdrehungen pro Minute an. Akzente setzen sind die in Reflexsilber Metallic lackierte Domstrebe sowie die eigenständige Designabdeckung mit Herzschlag-Symbol auf einer durchgezogenen Linie in Tornadorot.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-988d044c1e8cfff3.jpg
Um Leistung geht es auch beim Golf R Variant Performance 35, den Nachwuchskräfte aus dem Fahrzeugwerk Zwickau von VW Sachsen vorstellen.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-c7d5c590a20a3555.jpg
Die Zahl 35 verweist auf die gesteigerte Motorleistung von 350 PS und das 35. Wörthersee-Treffen.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-eec2685f9951fc8b.jpg
Speziell für die Wörthersee-Premiere ist ein farblich abgestimmt lackiertes Kinderlaufrad namens P35 an Bord.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-f0696e8ad1c583da.jpg
Der große Star am Wörthersee ist der VW GTI Clubsport S. Mit 310 PS ist der Clubsport S nicht nur zehn PS stärker als ein aktueller Golf R, sondern mit einer Rundenzeit von 7:49.21 Minuten auch der schnellste Fronttriebler auf der Nürburgring-Nordschleife.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-ed719c82b15da3b6.jpg
Für die Transformation vom kurzzeitig 290 PS starken GTI Clubsport zum Clubsport S hat sich vor allem technisch einiges getan. Die Leistung wurde dauerhaft auf 310 PS und 380 Nm angehoben. Hierzu haben die Ingenieure ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-63d7491e702d1aa3.jpg
... die Motorsteuerung und den Auspuff überarbeitet. Auch eine neue Kraftstoffpumpe wurde installiert. So sprintet der stärkste GTI aller Zeiten in 5,8 Sekunden auf Tempo 100 und darf offene 265 km/h rennen. Hier geht es zur Sitzprobe im Golf GTI Clubsport S.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-88e491f2df4a0feb.jpg
VW fährt auch ohne die Unterstützung von Audi, Seat und Skoda auf. Der Geburtstag ist Grund genug, auch den ersten Golf GTI mit nach Reifnitz zu bringen. 1976 wurde der erste aller Serien-GTI gebaut. Die Idee eines Sport-Golf war der Grundstein für alle ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-9cfbf4dc8d80038c.jpg
... sportlichen Kompakten oder auch Hot Hatches. Auch wenn der 110 PS starke Golf I GTI nicht der erste sportliche Kompakte gewesen ist (den Autobianchi A112 Abarth gab es schon 1971), so hat er das Konzept massentauglich gemacht. 1983 erschien mit dem Pirelli-GTI die erste Sonderedition eines Golf GTI. Nur ein Jahr nach ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-28a2b70439bb9385.jpg
... dem Pirelli-GTI zeigte VW den Golf II GTI, der genau wie das erste Sondermodell 112 PS leistet. Die zweite Generation war in verschiedenen Leistungsstufen erhältlich. 1984 wurde die Leistung durch einen Katalysator auf 107 PS zurückgeschraubt, bevor VW 1986 eine Version mit 129 PS (ohne Kat sogar 139 PS) zeigte. Kurz vor Produktionsende des Golf II ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x799-8f6f6a48dc3663e3.jpg
... präsentierten die Wolfsburger 1990 den Golf GTI G60 mit 160 PS. Der mit einem mechanischem G-Lader versehene G60 ist bis heute der einzige Golf GTI, der auch mit Allradantrieb angeboten wurde. Auch von der zweiten Generation des Golf GTI gab es Sondermodelle wie den GTI Special, GTI Edition One und zum Abschluss der Baureihe den GTI Edition Blue. Ab 1991 übernahm ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-263517d67bd2f147.jpg
... Generation drei den Golf GTI (im Foto: Kühlergrill vom Golf II GTI, daneben der Golf III GTI). Zum Marktstart war der dritte GTI von einem Zweiliter-Vierzylinder mit 115 PS angetrieben. Zwei Jahre später überahm ein 16-Ventiler mit 150 PS. Außerdem wurde der GTI ab 1996 erstmals auch als Diesel (GTI TDI) mit 110 PS angeboten. Das Konzept eines schnellen Diesel-Golf nahm VW später wieder auf und tauft es GTD. Ebenfalls als ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-098f0befe3b8a93e.jpg
... Diesel erhältlich war das Sondermodell 20 Jahre GTI, das zwischen 1996 und 1997 gebaut wurde. Beim Jubiläumsmodell wurden im Innenraum auch die karierten Sitzbezüge wieder eingeführt. 1998 ging es mit dem Golf GTI ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-1ba87867c0cf47f5.jpg
... bergab. So sahen es zumindest die Fans. Denn der GTI der vierten Generation awr eher eine Ausstattungslinie als ein wahrer GTI. Optisch ist er kaum als echter GTI zu erkennen, dabei wird er zum Ende der Baureihe von einem 180 PS Vierzylinder-Turbo angetrieben und läuft 228 km/h Spitze. Auch den "Vierer-GTI" gab es wieder ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-36d2fc01289bfae8.jpg
... in verschiedenen Diesel-Versionen mit maximal 150 PS. Beim Golf GTI einmalig bis heute bleibt der Fünfzylinder, der nur im Golf IV GTI angeboten wurde. Zum 25. Geburtstag 2001 legte VW das Sondermodell 25 Jahre GTI (im Foto) mit 180 PS auf. 2005 erstarkte der Golf GTI ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-9a705cd549da06a5.jpg
... wieder. Optisch war der GTI wieder deutlich als sportlicher Kompakter zu erkennen und auch die Leistung stimmte. Die fünfte Generation wird von einem 200 PS-Turbomotor angetrieben. Zwei Jahre nach der Präsentation folgte der nächste Geburtstags-GTI. Dieses Mal zum 30. Jahrestag. VW spendierte dem ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-ea869c8cd4345ddb.jpg
... Golf GTI Edition 30 (im Foto) schwarze Felgen, dunkle Rückleuchten, ein paar Schriftzüge und natürlich mehr Leistung. 230 PS reichen für eine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h. Eine Hommage an das erste Sondermodell war der 2007 vorgestellte Golf V GTI Pirelli, der auch 230 PS leistet. Ein Jahr später präsentierte VW das auf 300 Stück limitierte und 240 PS starke Sondermodell GTI Limited Edition 240, das exklusiv auf dem niederländischen Markt angeboten wurde.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-89dc36d556eedb86.jpg
Bei der sechsten Generation des Golf GTI ging die Leistung im Vergleich zu den Sondermodellen des Golf V GTI wieder runter. Der serienmäßige Golf VI GTI lief mit 210 PS vom Band. Dank einer elektronischen Quersperre stieg die Traktion des Fronttrieblers deutlich. 2010 ging der GTI adidas an den Start, der rund 4100 mal gebaut wurde und im Innenraum über Sitze im typischen adidas-Design verfügt. Erstmals wird ein Golf GTI auch als ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x799-7999b4fb7ebc8192.jpg
... Cabrio angeboten. Zum 35. Geburtstag wurde 2011 der Golf GTI Edition 35 (im Foto) aufgelegt, der passend zum Jubiläum 235 PS statt der serienmäßigen 210 PS leistet. Er unterscheidet sich durch leicht modifizierte Stoßfänger und Schriftzüge vom serienmäßigen Golf VI GTI. Seit 2013 steht der Golf GTI in der ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-c6e77c4d71b9d13d.jpg
... siebten Generation in zwei Leistungsstufen beim Händler. Der normale GTI leistet 220 PS, während der GTI Performance 230 PS an die Vorderräder abgibt. Premiere in einem GTI hat die Vorderachs-Differenzialsperre. Auf dem GTI-Treffen am Wörthersee 2015 zeigt VW zum ersten Mal den kurzzeitig bis zu ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-639526a09591305f.jpg
... 290 PS starken GTI Clubsport, der seit Januar 2016 auf dem Markt ist. Im Normalbetrieb leistet der Zweiliter-Vierzylinder im GTI Clubsport 265 PS. Durch einen Kickdown des Gaspedals kann der Fahrer für zehn Sekunden sogar bis zu 290 PS abrufen. Damit ist das 36.450 Euro teure Sondermodell der stärkste GTI und beschleunigt in nur 5,9 Sekunden auf 100 km/h. Zum Geburtstag der Ikone Golf GTI ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-5ca83053a105df5a.jpg
... sind aber natürlich auch andere Marken und Modelle eingeladen. Vorzugsweise natürlich aus dem eigenen Konzern. Aus Italien ist diese Audi (R)S4 Limousine nach Reifnitz gekommen. Neben ordentlich gezogenen Kotflügeln und 20-Zoll-Vossen-Felgen wurde auch der komplette Innenraum neu beledert – in gelb/blauem und weißen Leder. Etwas dezenter, technisch aber mindestens genauso sauber, ist ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-4272cb0f05cf8e69.jpg
... die laut Besitzer einzige Audi RS 6 C7 Limousine der Welt. Dazu wurde die gesamte Motor-/Getriebeeinheit aus dem Kombi verpflanzt. Natürlich wurden auch alle Anbauteile übernommen und der Innenraum mit Original-RS-6-Teilen aufgewertet. Checkt das Kennzeichen! Auch Tuner ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-90efceefd886e6f2.jpg
... Oettinger hat einiges in Reifnitz an den Start gebracht. So pusht der Tuner den aktuellen Audi RS 3 von serienmäßigen 367 PS auf 520 PS. Nach der Leistungskur soll der Sprint auf 100 km/h nur noch 3,4 Sekunden dauern. Acht Sekunden später fallen schon die 200 km/h und wer weiter drauf bleibt beschleunigt den RS 3 laut Oettinger auf 310+ km/h. Preis für das Motortuning: ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-641c84b5a31566ee.jpg
... gut 12.500 Euro inklusive Einbau. Für noch mehr Krawall modifiziert Oettinger auch die Klappensteuerung des Auspuffs (390 Euro). Das KW-Gewindefahrwerk kostet 2950 Euro und die eigens entwickelten 19-Zoll-Felgen 3290 Euro. Ein alter Bekannter ist der ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-6ca258d7720ebab3.jpg
... Oettinger Golf 500R. In ihm steckt der 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo des Audi RS 3. Im umgebauten Golf R des Tuners leistet er 518 PS und 680 Nm. Der RS-3-Motor hat einen überarbeiteten Turbolader, eine Kennfeldanpassung und ein modifiziertes Saugrohr bekommen. So liegen 518 PS bei 6100 U/min an. Das maximale Drehmoment wird mit 680 Nm bei 3600 U/min beziffert. Der Allradler soll mit DSG in 3,4 Sekunden auf Tempo 100 schnellen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x799-cc06280ce507c0e3.jpg
Auch optisch hat sich viel getan. Die Frontschürze wurde verbreitert, bekam größere Lufteinlässe und einen echten Carbon-Splitter. Die Aluminium-Vorderachse hat eine Spurweite von 1607 mm. Serienmäßig ist der Golf R vorne 1549 mm breit. Hinten beträgt die Spurweite 1578 mm (Serie: 1520 mm). Von dem in Sinderserie gefertigten Golf hat Oettinger auch Leistungsstufen mit 600 PS, 650 PS und soagr 700 PS im Angebot.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x799-9c19b22df9a1fdf3.jpg
Da aller guten Dinge drei sind, hat der Tuner auch noch den Oettinger Golf 500/4 R am Start. Anders als beim 500R bleibt hier der Original-Motor erhalten. Umfangreiche Tuning-Maßnahmen (größerer Turbo, Software-Update und anderer Ladeluftkühler) quetschen bis zu 500 PS aus dem Vierzylinder. Oettinger empfiehlt den Motor einmal komplett zu zerlegen und auch die Kolben und Pleuel durch Hochleistungsteile zu ersetzen. Allein der Motorumbau inklusive der empfohlenen Maßnahmen kostet allerdings schon heftige 18.650 Euro. Zusätzlich sollte auch das DSG-Getriebe verstärkt werden (gut 2000 Euro). Dafür soll der Golf danach in 3,1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und über 300 km/h rennen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-ddc3d3c9d4100cb7.jpg
Bei Tuning-Urgestein Rieger können die Fans einen Audi R8 mit auffälliger Folierung und ein ...

https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-5b512698bc4832a6.jpg
... Audi A5 Coupé 3.0 Tdi mit 280 PS bewundern. Der A5 hat zudem einen Frontumbau im RS 5-Style und Flügeltüren. Wer will, kann das Showcar gleich mitnehmen. Preis? 34.990 Euro. Auch echte Sportwagen ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-d79e6c3d2db7c87c.jpg
... sind in Reifnitz gern gesehen. Beispiel gefällig? Wie wäre es mit diesem perlweißen Lamborghini Gallardo LP560-4 samt Airride und extrem auffälligen ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-4d011f4375abc7f1.jpg
... Loca-Felgen in 19-/20-Zoll. Im Innenraum gab es eine kleine Alcantara-Kur und Carbon-Schalensitze, die nur partiell mit Leder verkleidet sind. Das Gestühl erinnert stark an die Sitze aus dem Audi RS 6 Clubsport von MTM. Auch für die Porsche-Fans ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-066451482e20e937.jpg
... gibt es in Reifnitz einiges zu sehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Cayman GT4 oder ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-7b4d2d153cc05d96.jpg
... dem in der Szene bestens bekannten Panamera mit dem passenden Kennzeichen LOW 88. Die grüne Limousine wurde bereits während der Top Marques in Monaco mit dem überdimensionalen Heckflügel gespottet. Der Aufkleber #nobasicshit passt hier auf alle Fälle! Ebenfalls einzigartig auf dem Treffen ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-d997390ac8fc3438.jpg
... ist dieser Audi A4 Avant mit einer Folierung in Holzoptik! Aus der Entfernung wirkt die Folie tatsächlich täuschend echt. Natürlich darf der obligatorische Jägermeister-Schriftzug hier nicht fehlen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-350251accd37b7ee.jpg
Ein echter Hingucker ist dieser Siebener-GTI mit kompletten R-Bodykit. Neben der  Carbon-Karosserie wirken sogar ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x799-8c633b129832ab24.jpg
... der extreme Tiefgang und die goldenen BBS-Felgen "normal". Viel (Farbe) ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x799-88b9dd580f01cccb.jpg
... hilft viel muss sich dieser italienische GTI-Fan gedacht haben und hat seinen Golf VI GTI erstmal matt-metallic-blau folieren lassen. Details, wie die Frontlippe wurde gestickerbombt und abgerundet wird das Paket von 19-Zoll-Felgen mit goldenem Felgenrand und pinken Felgenbett. Noch ein echtes Highlight steht ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-e5a78c4134c6abbd.jpg
... auf dem VW-Stand. Und nein, das ist keine Golf-Limousine und auch kein Jetta. Das ist der Lamando GTS. Und bevor sich die Leute die Hände reiben: das Modell ist –genau wie der normale Lamando –nur für den chinesischen Markt. 
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/4/7/5/Das-sind-die-Highlights-des-35-GTI-Treffen-1200x800-5e606deb077b90e2.jpg
Wie jedes Jahr kamen auch 2016 wieder riesige Menschen-Massen nach Reifnitz, um den Golf GTI zu feiern.