Zur Homepage

Dauertest VW Passat Variant

Dauertest VW Passat Variant
Am 30. Mai 2016 startete dieser Passat Variant seinen Dauertest bei AUTO BILD. Er überzeugte derart, dass er jetzt sogar weiterläuft – 50.000 Kilometer Nachschlag! Hier kommen die Erkentnisse aus der bisherigen gemeinsamen Zeit.
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
Für Verwunderung sorgte bei einigen Kollegen die Motorisierung. Beim Passat Variant hatten viele einen Diesel erwartet. Unter der Haube steckt aber ein starker Benziner mit 180 PS. Und damit  ...

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
... haben wir ein glückliches Händchen gehabt. Das befürchtete wilde Spritvernichten blieb aus. Der Durchschnittsverbrauch von 8,8 Litern über die gesamte Testdistanz trotz vieler schneller Autobahnetappen geht bei der Leistung in Ordnung.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Uli Sonntag / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
Zumal der Passat reichlich zu schleppen hatte, wie hier als Transporthilfe für Fischer in Kroatien. Keine Sorge, die Netze waren geruchsneutral.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Intern / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
Unser Passat hat übrigens auch Trailerassist an Bord. Bei diesem Transport haben wir uns aber auf Augenmaß verlassen.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Intern / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
Leistung und Drehmoment stimmen. Mit 250 Newtonmetern ab 1250 Touren kommt auch die vollbeladene Fuhre flott in Schwung und drängt die Diesel-Befürworter in unseren Reihen noch weiter in den Hintergrund.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
Selbst das Doppelkupplungsgetriebe, mit dem die Testkollegen meist auf Kriegsfuß stehen, bekam in diesem Testwagen bessere Noten. Es kommt zwar immer noch nicht an den Schaltkomfort einer Wandlerautomatik heran, ist aber in Verbindung mit Start-Stopp nach Meinung von Redakteur Frank Rosin "sogar stadttauglich".
Bild: Toni Bader / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
Gibt es denn gar nichts zu meckern? Doch, natürlich. Kritik gab es für die Fernlichtautomatik, deren träge Reaktion oft ärgerliches Lichthupen des Gegenverkehrs provozierte. Auch die Schildererkennung lieferte manchen Tempo-Tipp, der den Führerschein gefährdete.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Uli Sonntag / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
Und der Scheibenwischer schlägt bei vollem Einsatz schon mal an die Dachkante. Diese Kritikpunkte sind angebracht, treten aber über die Laufzeit betrachtet etwas in den Hintergrund. Denn der Passat läuft und läuft in bester Käfer-Tradition, trotz Überfrachtung ...

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Uli Sonntag / AUTO BILD
Dauertest VW Passat Variant
... mit anspruchsvoller Technik: Mit 31 Sonderausstattungen haben wir den Testwagen konfiguriert. Von digitalen Instrumenten (660 Euro) über das große Navigationssystem (1430 Euro) bis zum Winterpaket inklusive beheizbarer äußerer Rücksitze (280 Euro). Somit stehen knapp 56.000 Euro auf dem Preiszettel.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-29471ce918790173.jpg
Qualität zeigt sich immer erst dann, wenn die volle Hütte funktioniert. Genau das können wir dem Passat bescheinigen. Die Massagefunktion im Fahrersitz kam allerdings nicht sehr gut an: Schon bei Tachostand 12.986 steht im Logbuch: "Lautester Massagesitz ever." VW kennt das Problem, die Servicepartner sind für die Abstellung der Ächzgeräusche gebrieft.
Bild: Christoph Börries
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-23310b49f6fcf156.jpg
In die Werkstatt lief unser Passat nur zum Service. Dass die Bremsen erst nach 90.000 Kilometern nach frischen Scheiben und Belägen verlangten, ist akzeptabel und gemessen an Leistung und Einsatz eher erfreulich.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Intern / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-215ead70e46404ab.jpg
Fast kann uns Kollege Günther Schiele (DEKRA) leidtun. Der Passat macht ihm das Leben schwer: Es gibt einfach nichts Wesentliches zu bemängeln.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-858dea4821b76ac5.jpg
Die Rostvorsorge ist bis auf leichte Oberflächenkorrosion an den hinteren Stoßdämpfern makellos. Der ganze Passat steht einfach gut da. Okay, die Tankklappe sitzt leicht schief.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-ea29f69fe44ec04d.jpg
Die Besichtigung der Brennräume und der Ventile per Endoskop gibt keinen Anlass zur Klage.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-4a118437b6f1e5a1.jpg
Nur ein kleiner Schlauch fällt unangenehm auf: Der Ablaufschlauch, der aus dem Versteck der Rückfahrkamera hinter dem VW-Emblem Wasser entsorgen soll, hat an der Durchführung in der Heckklappe seinen Halt verloren. Diesen Fehler kennen wir schon vom Golf Sportsvan. VW kennt ihn auch.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-c57520f336816562.jpg
Nach 100.000 Kilometern ist der Passat noch so gut, dass er nach etwas Innenraumpflege fast wie ein Neuwagen rüberkommt. Deswegen ...

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Christoph Börries / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-927aab0de3e7b131.jpg
... wollten wir uns auch noch nicht von ihm trennen: Für den Passat geht es in die Verlängerung. Nachdem wir kürzlich bereits einen Golf Sportsvan über 150.000 Kilometer gescheucht haben, soll auch dieser Passat zum verschärften Qualitätsnachweis antreten.

Gebrauchtwagensuche: VW Passat
Bild: Uli Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/8/6/2/3/3/Dauertest-VW-Passat-Variant-1200x800-5f3bab5d798e2cb7.jpg
Fazit: Die Qualität stimmt wieder bei VW! In der Vergangenheit war das nicht immer so, schuld waren die Kostenoptimierer. Der Dauertest von AUTO BILD zeigt jetzt, dass VW wieder auf Kurs ist: Erst der tolle Golf Sportsvan, jetzt der Passat – beide zu gut, um nach 100.000 Kilometern einfach zerlegt zu werden. Wir fahren 50.000 Kilometer weiter.
Bild: Intern / AUTO BILD