Zur Homepage

Defekte Stoßdämpfer testen

So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Defekte Stoßdämpfer sind eine große Gefahr. Insbesondere der Bremsweg verschlechtert sich, denn durch fehlende Dämpfung verliert der Reifen den Kontakt zur Straße.
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Bremstest bei ZF-Sachs: Mit defekten Dämpfern (hinten) verliert die Bereifung den Kontakt zur Straße. Beim Abheben reagiert das ABS, löst die Bremse. Der Bremsweg aus 50 km/h verlängert sich um 3,5 Meter im Vergleich zum Wagen mit intakten Stoßdämpfern (vorne).
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Prüfstand: Auf den Rüttelplatten wird das Fahrwerk in Schwingungen versetzt. Der Computer erkennt defekte Dämpfer am Nachschwingen.
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Sichtkontrolle: Stoßdämpfer sind mit Öl gefüllt. Ist das Dämpferbein schmierig nass, ist die Abdichtung hinüber.
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Schütteltest: Durch Auf-und-ab-Wippen lassen sich nur sehr schlechte Dämpfer überführen. Einen Prüfstandstest kann der Selbstversuch nicht ersetzen.
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Reifenprofil: Ist die Lauffläche eines Reifens stellenweise stark ausgewaschen, ist das ein Hinweis auf verschlissene Stoßdämpfer am Fahrzeug.
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Die Arbeit am Fahrwerk ist ein Job für den Werkstattprofi, nicht nur aufgrund der Verkehrssicherheit. Macht der ...
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
... Hobbyschrauber einen Fehler, können die frischen Dämpfer erneut in Rekordtempo verschleißen.
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Beim Austausch sollten auch die Federbeinstützlager und die Druckanschläge überprüft und bei Defekten ersetzt werden.
Bild: Holger Neu
So gefährlich sind defekte Stoßdämpfer
Immer beide Stoßdämpfer einer Achse wechseln. An der Golf-Hinterachse lassen sich die Dämpfer deutlich einfacher als an der Vorderachse tauschen.
Bild: Holger Neu
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/7/8/9/6/4/5/So-gefaehrlich-sind-defekte-Stossdaempfer-1200x800-1447a1c2efd376e8.jpg
Schwierigkeitsgrad: Für Profis • Kosten: 250 Euro (Preisbeispiel für zwei Stoßdämpfer inklusive Einbau, je nach Aufwand abweichend) • Zeit: in unserem Beispiel eine Stunde.
Bild: Werk