Zur Homepage

Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten

Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
Jeep zeigt auf der NAIAS in Detroit (20. bis 28. Januar 2018) den neuen Cherokee. Er verliert die typische Front mit den vier Scheinwerfern, die den Vorgänger in seiner Klasse einzigartig machte und sieht deutlich konventioneller aus. Mit dem neuen Design passt er optisch besser zu seinen Geschwistern Grand Cherokee und Compass. Auch der Innenraum wurde ...
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
... überarbeitet. Das neue Modell hat durch leichtere Fahrwerkskomponenten und Motoraufhängungen ganze 200 Kilo abgespeckt. In Verbindung mit einer optimierten Aerodynamik soll das für niedrigere Verbrauchswerte sorgen. Die Motorenpalette wird um einen neuen 2,0 Liter großen Turbovierzylinder mit 182 PS ergänzt.
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
Fast schon ein kleiner Stinger: Kia präsentiert in Detroit die dritte Generation des Forte – eine kompakte Limousine, die in Europa nicht angeboten wird. Das 2019er-Modelljahr hat vorne große Ähnlichkeit mit dem neuen cee'd, aber spätestens die schlanke Seitenlinie ...
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
... erinnert mit ihrem flachen Dach an den Stinger. Kia verspricht beim neuen Forte mehr Komfort, weniger Verbrauch und verbesserte Assistenzsysteme. Der Kompakte ist in den drei Ausstattungslinien LX, S und EX zu haben, ein acht Zoll Touchscreen mit Android Auto und Apple CarPlay ist Serie.
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
Messepremiere für den BMW X2 auf der NAIAS. Der neue BMW X2 soll eine Brücke zwischen Coupé und SUV schlagen. Mit Genen aus beiden Fahrzeuggattungen macht er den X1 zum SUV-Coupé. Dass der X1 als Basis dient, merkt man auch an den Abmessungen: Der X2 ist ...
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
... etwas kürzer als der Bodengruppenspender, hat aber den gleichen Radstand. Seine Coupé-haftigkeit erhält der Neue durch das gegenüber dem X1 um sieben Zentimeter flachere Dach. AUTO BILD machte bereits die Sitzprobe im X2: Der Innenraum wird ...
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
... zu großen Teilen vom X1 übernommen. Armaturenbrett und Lenkrad sind in Form und Funktionalität nahezu identisch. Die Bedienelemente von Radio und Klimaanlage sind in Klavierlack-Optik eingefasst. Im X2 ist das Multimedia-System auf dem neuesten Stand, man kann nicht nur mit dem Dreh-Drück-Steller des iDrive arbeiten, sondern auch auf den Monitor touchen, die Karte zum Beispiel verkleinern oder vergrößern. Die Ablagen in der Mittelkonsole sind über ein Rollo verschließbar. Trotz der Ähnlichkeit zum X1 kommen im X2 neue Materialien zum Einsatz.
Bild: BMW Group
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
Der Hyundai Veloster ist mit seinem extravaganten Türkonzept (eine Tür auf der Fahrer-, zwei auf der Beifahrerseite) zwar in Deutschland seit Ende 2016 nicht mehr bestellbar, doch in Detroit präsentiert Hyundai trotzdem eine Neuauflage des Sportcoupés. Die größten optischen Veränderungen betreffen die Front. Der große Kaskadengrill und die ...
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
... LED-Scheinwerfer sind von aktuellen Modellen bekannt und erinnern an den i30. Der Hyundai Veloster bekommt einen Zweiliter-Vierzylinder mit 150 PS. Darüber rangiert der Veloster Turbo, der auf ienen kleineren 1,6-Liter großen Vierzylinder mit 204 PS setzt. Noch stärker ist der komplett neue ...
Bild: Glenn Paulina
Detroit Auto Show (NAIAS) 2018: Die wichtigsten Auto-Neuheiten
... Veloster N mit 275 PS. Mit dem Veloster bringt Hyundai Ende 2018 das erste N-Performance-Modell auf den US-Markt. Optisch sieht das sportliche Topmodell mit ausladenden Schürzen, großen Felgen und einem Dachkantenspoiler aggressiv aus. Die Farbgebung wird vom i30 N übernommen. In den USA wird ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-87cf6b0bf38af4a9.jpg
... der Veloster N nur in vier Farben (schwarz, weiß, rot und blau) erhältlich sein. Der Zweilitermotor mit 275 PS ist ebenfalls vom i30 N bekannt. Trotz neuem Topmodell hat sich Hyundai entschieden den neuen Veloster in Deutschland nicht mehr anzubieten.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-f851dc58dee5d8bf.jpg
Neues Modelljahr für den Ram 1500: Der Pick-up ist einer der US-Stars in Detroit. Leichter, leiser und sparsamer ist er nun. Der Kühlergrill ist neu gestaltet und trägt nun integrierte Scheinwerfer und ein aggressives Logo. Seinen Wurzeln bleibt er treu, denn sowohl der 3,6-Liter-Pentastar-V6, ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-fc3086899e0d0f2a.jpg
... als auch der 5,7-Liter-Hemi-V8 dürfen im Ram 1500 in verstärkten Versionen weiterbollern. Neu ist das aktive aerodynamische Fahrwerk: Für weniger Luftwiderstand senkt es sich um neun Prozent ab.
AUTO BILD hat bereits die Sitzprobe im Ram 1500 gemacht!
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-a1e0ee687ef67545.jpg
Volkswagen bringt zur Detroit Auto Show die neue Generation des Jetta mit. Das Auto basiert wie Golf, Tiguan und Arteon auf der MQB-Plattform. Das sorgt für ein verbessertes Raumangebot. Zusätzlich hat VW am Design geschraubt: Der Jetta sieht nun sportlicher und coupéhafter aus. Motorseitig bleibt es beim 1,4-Liter-Benziner mit einer Leistung von 150 PS und 250 Nm.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-46b3d37a88a775e8.jpg
LED-Licht ist im neuen Jetta serienmäßig. Die Assistenzsysteme sind vernetzt, die Topversion kommt mit digitalem Cockpit. Die Kraft bringt auf Wunsch eine neue Achtgang-Automatik auf die Straße. Die schlechte Nachricht: Das Auto kommt nicht nach Europa. Noch im Frühjahr 2018 soll der neue VW Jetta in Mexiko an den Start gehen, im Sommer dann in den USA. AUTO BILD hat die Sitzprobe gemacht.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-f61ddc7f5c9172c6.jpg
Auf der NAIAS präsentiert Toyota die fünfte Generation des Avalon. Äußerlich übernimmt die Limousine Elemente des Camry. So werden die Frontleuchten schärfer und schmaler als noch beim Vorgängermodell. Auch die Lufteinlässe in der Schürze wachsen. Dadurch...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-fbc44b1a0ff8f19d.jpg
... erhält die sonst eher konservative Limousine einen aggressiveren Stil. Der neue Avalon baut, wie der Camry auch, auf Toyotas "New Global Architecture" auf. An der Motorisierung ändert Toyota nichts. Auch im neuen Modell sollen neben dem 3,5-Liter-V6  Hybridvarianten mit einem Vierzylinder angeboten werden. Die Sicherheits- und Komfortausstattung wurden verbessert.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-7b43b9598f3dec11.jpg
Mit der Studie Q Inspiration läutet Infiniti eine neue Designsprache speziell für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben ein. Dabei soll das Concept von Nissan Edelmarke die klassische Limousinen- mit der sportlichen Coupé-Form vereinen – so wie es Mercedes mit dem CLS vorgemacht hat. Unter der Haube arbeitet ein ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-3906ad5ccae094fd.jpg
... Vierzylinder-Benziner mit VC-Turbo-Unterstützung. Auch die neueste Generation des ProPilot soll an Bord sein und einen Ausblick auf die Zukunft des autonomen Fahrens geben.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-9c5ba0f19d4fb6e9.jpg
Mercedes-AMG bringt in Zukunft unter der Bezeichnung "53" auch Hybridmodelle. Erster Vertreter der neuer 53er-Modelle ist der CLS 53 mit Reihensechszylinder. Der Dreiliter-Turbobenziner leistet 435 PS plus die bekannten 22 Zusatz-PS aus dem E-Generator  – macht zusammen 457 PS. Auch optisch setzt sich der CLS 53 von den normalen CLS-Modellen ab – ohne zu aggressiv zu wirken ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-c3daab1526099871.jpg
... Erkennungszeichen des AMG sind die doppelte Chromspange im Grill, die Schwellerverkleidungen und die Heckschürze samt Diffusor-Einsatz mit den vier runden Endrohren. Serienmäßig ist der CLS auf 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen unterwegs. Der Allradantrieb 4Matic+ ist beim CLS 53 serienmäßig. Traditionell ist die Edition 1 im ersten Jahr nach Markteinführung (Sommer 2018) bestellbar. Übrigens: Ein 63er-Modell wird es beim CLS nicht geben – es würde dem kommenden AMG GT4 innerhalb des eigenen Konzerns im Weg stehen.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-96620beb2c036208.jpg
Zeitgleich mit dem CLS 53 bringt Mercedes das E-Klasse Coupé und Cabrio erstmals als vollwertige AMG-Version. Bei allen neuen 53er-Modellen kommt ein neuer Reihensechszylinder zum Einsatz. Der Dreiliter Turbobenziner leistet 435 PS plus 22 Zusatz-PS aus dem E-Generator. Insgesamt haben beide Versionen des E 53 also 457 PS. Zusätzlich hilft ein elektrischer Zusatzverdichter, den Ladedruck schnell aufzubauen. Optisch setzten sich ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-5f49e3fb657fb074.jpg
... Cabrio und Coupé durch die doppelte Chromspange im Grill, die Schwellerverkleidungen und die Heckschürze samt Diffusor-Einsatz mit den vier runden Endrohren von den zivileren Modellen ab, ohne dabei zu dick aufzutragen. Das Mercedes-AMG E 53 Coupé sprintet in 4,4 Sekunden auf Landstraßentempo, ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-300a6fc9b906f32a.jpg
... das Cabrio braucht eine Zehntelsekunde länger. Schon Ende Mai 2018 bringt Mercedes die 53er-Modelle der E-Klasse mit erweiterten Ausstattungen auf den Markt. Zum Preis gibt es aktuell noch keine Informationen.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-4df48acea88979d6.jpg
Ford zeigt den F-150 erstmals in der Modellgeschichte als Diesel. Der meistverkaufte Pick-Up der USA erhält einen Dreiliter-V6-Selbstzünder mit 253 PS und 597 Nm Drehmoment verpflanzt. Das neue Kraftstoffkonzept soll vor allem die Zugkraft des Pick-Ups positiv beeinflussen. Ford gibt sie mit bis zu 5170 kg an. Der neue ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-d71b1c7cc95574a4.jpg
... Motor des Pick-Up soll sein maximales Drehmoment schon bei 1750 U/min anliegen haben. Übersetzt wird der Dreiliter-Diesel über ein serienmäßiges Zehngang-Automatikgetriebe. Um den Verbauch in der Stadt zu reduzieren, ist eine Start/Stopp-Funktion ebenfalls schon ab der Basis Teil der Standardausstattung.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-20d87fb8783a2521.jpg
Lexus will mit dem LF-1 ein neues Luxus-SUV auf den Markt bringen. Gegenüber dem Vorgänger LX soll der LF-1 völlig eigenständig sein. Ein erster Ausblick steht in Form der Studie "LF-1 Limitless Concept" in Detroit. Die Designsprache wurde zusammen mit CALTY, Toyotas Designforschungsabteilung, entwickelt und die Studie ist direkt als ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-eba59a2ca5cf86a4.jpg
... Lexus erkennbar. Die gut fünf Meter lange Studie trägt den mittlerweile typischen "Diabolo-Grill" und extra schmale Scheinwerfer, das Lexus-Zeichen ist beleuchtet. Der Namenszusatz "Limitless" bezieht sich auf die Motoren. So ist es denkbar, dass die Serienversion mit Hybrid-, Elektro oder Benzinantrieb auf den Markt kommt. Bis 2025 will Lexus schließlich ausschließlich Elektro- oder Hybridmodelle anbieten.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-d6177a1bb3aed0d7.jpg
Ford feiert auf der NAIAS das 50-jährige Jubiläum des Kultfilms "Bullitt". Und zwar mit der modernen Interpretation des dunkelgrünen Mustang, der sich im Film von 1968 die wohl berühmteste Verfolgungsjagd der Filmgeschichte mit einem Dodge Charger quer durch San Francisco liefert. Am Steuer damals: der Schauspieler Steve McQueen. Die Neuauflage des Bullitt-Mustang präsentierte ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-1f4cbc119b511623.jpg
... Steve McQueens Enkelin Molly McQueen (Bild). Der Bullitt-Mustang ist eine limitierte Sonderserie, die ausschließlich in Dunkelgrün oder Schwarz vom Band läuft. Unter der Haube steckt der bekannte 5,0-Liter-V8, der mit der Ansaugung des Shelby GT350 "mindestens" 481 PS leistet – so Ford. Dazu gesellt sich eine Handschaltung mit klassischem Schaltknauf. Marktstart in den USA: Sommer 2018.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-23ff78774f616a5e.jpg
Nach 35 Jahren legt Mercedes die G-Klasse neu auf. Die Grundform des Ur-G bleibt bestehen, wird aber mit modernen Elementen aufgefrischt. Der Unterschied liegt hauptsächlich im Detail. An der Front fallen als Erstes die neuen LED-Scheinwerfer auf. Das Tagfahrlicht ist bei ihnen jetzt als umlaufender Ring integriert. Auch die Motorhaube wurde etwas filigraner modelliert, sie liegt aber immer noch klassisch auf der Karosse auf. An der Seite hat sich auf den ersten Blick nicht viel verändert.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-24457fb809abee2e.jpg
Der neue G erhält ein völlig neues Armaturenbrett, das die Front des Geländewagens optisch in den Innenraum überträgt. Alles ist sehr wertig verarbeitet, und macht durch die Verwendung von Metall einen edlen Eindruck. Auf der Cockpitabdeckung thronen zwei der serienmäßig sieben Lautsprecher. Sie sollen die markanten quaderförmigen Blinker symbolisieren. Ein Merkmal, das in keiner G-Klasse fehlen darf: der Haltegriff für den Beifahrer!
Bild: AUTO BILD / Peter R. Fischer
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-1e69aa1d5b02312e.jpg
Auch die typischen massiven Türgriffe bleiben erhalten. Auch das Schließgräusch der Türen soll dem der Vorgänger ähneln. Am Heck kommen LED-Rückleuchten zum Einsatz. In Sachen Assistenzsysteme kommt die neue G-Klasse endlich im Hier und Jetzt an und übernimmt Features aus der E- und S-Klasse. Für den G 500 (422 PS) ruft Mercedes in der Basis 107.040 Euro auf. Ab Mai 2018 steht der neue G bei den Händlern.
AUTO BILD hat die Sitzprobe in der neuen G-Klasse gemacht.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-8f23ffc5e5def5e5.jpg
Auf der LA Auto Show 2016 zeigte VW die Studie des Passat GT. Knapp zwei Jahre später rollt nun die Serienversion des sportiven (US-) Passat auf die Detroiter Messebühne. Den Passat GT können US-Amerikaner in vier verschiedenen Farben bestellen (silber, weiß, grau, schwarz). Die LED-Scheinwerfer sind Serie, genauso wie die sportlichen Schürzen, Spoiler und die GT-Logos.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-382d6f172c5588ed.jpg
Für ordentliche Fahrleistungen dürfte der 3,6-Liter-VR6-Motor sorgen, der 284 PS leistet und 350 Newtonmeter maximales Drehmoment stemmt. Geschaltet wird über ein Sechsgang-DSG. Der limitierte Passat GT kostet umgerechnet mindestens 23.850 Euro, wird aber nicht nach Deutschland kommen.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-ef86ad81ddb5330a.jpg
Honda präsentiert einen Prototyp des kommenden Insight – im Prinzip der Prius von Honda. Die neu entwickelte Hybrid-Limousine soll auf die neueste Generation von Hondas Zwei-Motoren-Hybridsystem zurückgreifen und ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-56cce60502256743.jpg
... so noch effizienter werden. Honda spricht von einem Durchschnittsverbrauch von rund 4,7 Litern. Die Ur-Generation des Insight war im Jahr 1999 das erste in Amerika angebotene Hybrid-Fahrzeug. Nach Deutschland dürfte es auch die nächste Generation des sparsamen Japaners nicht schaffen.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-be1347cf899c5343.jpg
In Detroit wird der neue Audi A7 erstmals auf einer Messe ausgestellt. Die Limousine mit dem coupéartig abfallenden Dach fährt als typischer Vertreter der "viertürigen Coupés" in die zweite Generation – der Vorgänger mit dem Baucode 4G (seit 2010 im Programm, letztes Facelift 2014) hat damit ausgedient. Die ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-2e059af285f69119.jpg
... Front haben die Designer stärker nach unten gezogen und die Haube mit prägnanten Falzen versehen, die gleich an den A5 erinnern. Keine Revolution, aber im Vergleich mit dem ersten A7 ein merkbarer Sprung im Design. Anders sieht es im Innenraum aus: Hier ist der A7 deutlich vom neuen A8 inspiriert. Der Basispreis liegt beim A7 55 TSFI quattro S tronic bei 67.800 Euro. Marktstart ist im Februar 2018.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-e46489db740c6a3e.jpg
Chevrolet stellt in Detroit den neuen Silverado aus. Der Pick-up bekommt mit der Neuauflage markant ausgeformte Radhäuser und eine neue Front. Innen soll der Silverado mit knapp 8 Zentimeter mehr Beinfreiheit für die Fondpassagiere der Crew Cab. Zusätzlich ist der Radstand des Silverado um zehn Zentimeter vergrößert worden. Die Länge wächst um rund vier Zentimeter an. Trotz des Größenzuwachs ist der ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-8739392b5a379eef.jpg
... Silverado leichter geworden: Bis zu 204 Kilogramm haben die Entwickler durch den Einsatz von Aluminium abgefeilt. Beim Antrieb lässt Chevy die Kunden aus sechs Motor/Getriebe-Varianten wählen. Die Benzinmotoren: zwei V8-Aggregate mit 5,3 und 6,2 Liter Hubraum. Außerdem ist ein Diesel mit 3,0 Liter Hubraum für den Silverado vorgesehen.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-9137b119eac091b6.jpg
Nachdem BMW den Roadster des i8 auf der LA Auto Show zeigte, steht das überarbeitete Coupé in Detroit. Die Technik hat BMW dafür noch mal weiterentwickelt – die Systemleistung geben die Münchner mit 374 PS statt bisher 362 PS an. Der Elektromotor wurde durch neue Lithium-Ionen-Batterien auf 143 PS gepusht – ein Plus von zwölf PS.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-7c1e9895a5a9a697.jpg
Außerdem hat sich BMW um den vollelektrischen Modus gekümmert. So soll der überarbeitete i8 im eDrive-Modus bis zu 120 km/h schnell sein und 53 Kilometer rein elektrisch unterwegs sein. Der modernisierte BMW i8 kommt im Sommer 2018 auf den Markt.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-8ed16ab006e21005.jpg
Klassischer Pick-up bei Ford: Dort debütiert der neue Ranger, den Ford für den US-Markt in drei Ausstattungsvarianten (XL, XLT, Lariat) sowie zwei Optikpaketen (Chrom und Sport) anbietet. Auf Wunsch leuchten die Scheinwerfer mit LED-Technik. Im Innenraum wartet der neue Ranger mit 4G-LTE-Hotspot und Fords Sync 3 auf, dessen Funktionen über ein acht Zoll Touchdisplay abgebildet werden. Die Unterschiede zwsichen US- und Europa-Version sind dabei gering.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-871d1a9dba5732b0.jpg
Beim Motor setzt Ford nicht etwa auf einen V8, sondern auf den bekannten 2,3-Liter Ecoboostmotor. Gepaart ist der Vierzylinder an eine Zehngang-Automatik, die die Kraft standardmäßig an die Hinterachse liefert. Optional wird es den Ranger mit Allrad geben. In den USA wird der Ranger wohl erst 2019 in den Handel kommen.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-efebdff499cf50ce.jpg
Mini zeigt in Detroit das Facelift für Drei-/Fünftürer und Cabrio. Das Highlight sind die LED-Rückleuchten im Union-Jack-Design, die richtig gut aussehen und perfekt zum kleinen Briten passen. Spätestens im Innenraum dürfte Mini-Fans das neue zweidimensionale Logo im sogenannten "Flat-Design" auffallen. Auch bei der Technik legt Mini nach: Mit dem Facelift setzen die Briten ab sofort auf ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-0d2b740cbadd9633.jpg
... ein Doppelkupplungsgetriebe, das die alte Wandlerautomatik ablöst. Das Motorenangebot für Drei-/Fünftürer reicht weiterhin vom Mini One First mit 75 PS bis zum Cooper S mit 192 PS (Cabrio von 102 PS bis 192 PS). Den Mini JCW wird es zum Marktstart des Facelift im Frühjahr 2018 noch nicht geben. Pünktlich zum Marktstart im Frühjahr 2018 startet die Marke das völlig neue Individualisierungsprogramm "Mini Yours Customised", über das Mini-Fahrer verschiedene Zierteile designen können. AUTO BILD hat schon die Sitzprobe gemacht!
Bild: BMW Group
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-41dcd1dcef8e7dcd.jpg
Mit dem XMotion (sprich: Crossmotion) zeigt Nissan in Detroit eine Designstudie für ein neue Kompakt-SUV. Das Design des Concept wirkt sehr futuristisch: die 21-Zoll-Felgen, gegenläufig öffnenden Türen ohne B-Säule und die freistehenden Sitze werden es so wahrscheinlich nicht in die Serie schaffen. Dafür ist der XMotion dank seines V-Motion-Kühlergrill ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-a24e043c82a760d3.jpg
... direkt als Nissan zu identifizieren. Auch der Innenraum wirkt mit dem schmalen Lenkrad, dem hölzernen Mitteltunnel und der Bildschirmfront noch sehr weit entfernt. Beim 4,59 Meter langen XMotion spechen die Japaner von einer reinen Designstudie, die einen Ausblick auf die Optik der neuen Nissan-Modelle ab 2020 geben soll.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-160cc0852bacab08.jpg
Ford stellt die stärkste Version des Edge vor: den Edge ST. Mit 340 PS und 515 Newtonmeter maximales Drehmoment sollte das SUV ausreichend motorisiert sein. Der 2,7-Liter-V6-Biturbo schickt seine Kraft über eine Achtstufen-Automatik standardmäßig an alle vier Räder.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-ce318032123a5fe0.jpg
Um den sportlichen Anspruch zu untermauern, kann der Edge mit einer verstärkten Bremsanlage ausgerüstet werden. Das Sportfahrwerk ist dagegen Serie. Ob der 340-PS-Edge auch nach Europa kommt, ist wahrscheinlich, aber noch nicht bestätigt.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-6bddb7388bdb86ec.jpg
Neben der neuen ST-Motorisierung überarbeitet Ford den Edge. Neben der neuen Optik spendiert Ford dem Edge neue Sicherheitssysteme: An Bord ist jetzt eine Multikollisionsbremse, ein Ausweichassistent und ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-a2e7d682beba8d9d.jpg
... ein adaptiver Tempomat mit Stop-and-go-Funktion. Der Zweiliter-Ecoboost-Benziner hat zudem einen kleinen Leistungsschub bekommen und leistet fünf PS mehr (bisher 248 PS).
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-69c44960fdfbc9c7.jpg
GAC Motor, die auch unter dem Namen Trumpchi Fahrzeuge verkaufen, ist Chinas am schnellsten wachsender Autohersteller und präsentiert in Detroit gleich mehrere Fahrzeuge. Die Oberklasse-Limousine GA8 soll gegen Genesis G80 und Volvo S90 antreten. Unter der Haube arbeitet ein Zweiliter-Vierzylindermotor mit gut 200 PS. Außerdem haben die ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-83b34ef73828f54a.jpg
... Chinesen den Minivan GM8 im Gepäck, der das in den USA dünn besetzte Minivan-Segment aufmischen soll. Seine Konkurrenten heißen Chrysler Pacifica, Honda Odyssey, Kia Sedona und Toyota Sienna. Das erste GAC-Modell, das ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-945fb7020e5d0fae.jpg
... offiziell in den USA angeboten werden soll ist der 2017 auf der NAIAS präsentierte GS8. Dabei handelt es sich um ein großes SUV, das ebenfalls von einem Zweiliter-Vierzylinder angetrieben wird. Eine Sechsgangautomatik und Allrad sind Serie.
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-3871b55d6439f3e2.jpg
Das SUV Acura RDX geht in die dritte Generation und in Detroit präsentiert Acura einen seriennahen Prototyp. In der zweiten Jahreshälfte soll das SUV mit neuem Design und verbesserter Ausstattung auf den Markt kommen. Beim Motor setzt der RDX auf ...
Bild: Glenn Paulina
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/2/4/1/1/4/Detroit-Auto-Show-NAIAS-2018-Die-wichtigsten-Auto-Neuheiten-1200x800-509bd1f4fa9962b9.jpg
... einen Zweiliter-Vierzylinder mit VTEC-Technologie. Gekoppelt ist der Motor an eine Zehngang-Automatik. Außerdem präsentiert Acura im nächsten RDX das komplett neue Infotainmentsystem "True Touchpad Interface" mit 10,2 Zoll-Touchscreen. In Deutschland wird der RDX nicht angeboten.
Bild: Glenn Paulina