Zur Homepage

Die Giulia (2014) und weitere Neuheiten von Alfa Romeo

Alfa Giulia Limousine (2014)
Kurzes Heck, böser Blick, unvergleichlicher Stil: 2014 bringt Alfa die Giulia zurück. Wie VW setzt auch Alfa in der Produktion auf ein Modulsystem. Das lässt Vierzylinder-Turbomotoren bis 300 PS, Front- und Allradantrieb sowie diverse elektronische Assistenzsysteme (Abstandstempomat, Notbremssystem) zu.
Die Giulia (2014) und weitere Neuheiten von Alfa Romeo
Wie der Vorgänger 159 schafft es auch die neue Giulia, das traditionelle Alfa-Design in die Neuzeit zu übersetzen – ohne peinliche Retroanleihen oder überdrehte Modernitäts-Exzesse.
Die Giulia (2014) und weitere Neuheiten von Alfa Romeo
Giulia Coupé: Ob es 2014 auch ein Mittelklasse-Coupé aus dem Hause Alfa geben wird, ist noch nicht endgültig entschieden. Wir raten dringend dazu.
Die Giulia (2014) und weitere Neuheiten von Alfa Romeo
Italienisch-japanische Roadster-Ehe: Der für 2015 erwartete Spider teilt sich die Basis mit dem nächsten Mazda MX-5. Das Design ist aber eine rein italienische Angelegenheit.
Die Giulia (2014) und weitere Neuheiten von Alfa Romeo
Giulia SW: Wer früher dachte, Alfa und Kombi passen nicht zusammen, ist seit dem 156 bekehrt. Auch der Giulia Sportwagon verspricht ab 2016 großes Kino.
SUV von Alfa und Jeep
Die Fiat-Töchter Alfa Romeo und Jeep entwickeln gemeinsam ein Kompakt-SUV, das bei Jeep das Modell Compass erneuern und bei den Italienern möglicherweise unter dem Namen Kamal vertrieben werden soll. Die Benziner stammen von Alfa, die Diesel von Fiat. Gebaut werden beide Modelle ab 2013 in Italien.
Alfa Romeo 4C
Vier Meter Länge, 850 Kilo Gewicht, 1,8 Liter-Turbobenziner, 235 PS: Alfa Romeo verspricht, 2013 den kompakten Mittelmotor-Renner 4C GTA mit diesen Eckdaten auf den Markt zu bringen. In knappen fünf Sekunden soll er von 0 auf 100 spurten, als direkter ...
Alfa Romeo 4C
... Konkurrent zum geplanten "Volksporsche" von VW, zu Porsche und Audi, von 250 km/h Höchstgeschwindigkeit ist die Rede. Das automatisierte TCT-Getriebe schaltet ohne Zugkraftunterbrechung. Laut Alfa beginnt der Fahrspaß ab 45.000 Euro.
Die Giulia (2014) und weitere Neuheiten von Alfa Romeo
Giulietta SW: In der Kompaktklasse steht erst 2016 ein ganz neues Modell an. Die Giulietta wird neben dem Fünftürer auch als Kombi vorfahren – ein echter Hingucker.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Dodge-Dart-729x486-b0860d499dcc97d5.jpg
Die Konzernstrategie der erfolgreichen Eheleute Fiat und Chrysler kommt ins Rollen. Gerade erst wurde bekannt, der neue Kompaktwagen Dart präsentiert. Der Viertürer basiert auf dem Alfa Giulietta. Der Kühlergrill des neuen Dart wirkt mit den zwei Dodge-typischen Querstreben wesentlich bulliger als die Alfa-Front.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Dodge-Dart-729x486-45a6eefb6d7e8396.jpg
Der künftige Dart-Eigner soll sich nicht nur über ein großzügiges Platzangebot freuen können, sondern auch über eine innovative Innenbeleuchtung und hochwertige Soft-Touch-Materialien. Dazu gibt es im fahrerorientierten Cockpit Features wie ein 7-Zoll-Kombiinstrument oder ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Dodge-Dart-729x486-1563e14966605965.jpg
... einen 8,4-Zoll-Touchscreen. Individualisierung wird beim Dart groß geschrieben: Zur Wahl stehen zwölf Außenfarben, 14 Innenfarb- und Dekor-Kombinationen, sechs Rad-Optionen sowie drei Motorisierungs- und Getriebe-Varianten. Zusätzlich steuert Performance-Spezialist Mopar weitere Anpassungsoptionen" bei.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Dodge-Dart-729x486-782a201fc7a3f53c.jpg
Mit den Heckleuchten und Auspuffrohren zitiert Dodge den Charger. Inklusive des 1,4-Liter-MultiAir-Turbos soll der Käufer zwei weitere Motoren zur Wahl haben: ein Zweiliter-Benziner und ein weiterer, 2,4 Liter großer MultiAir-Vierzylinder.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Alfa-Giulietta-729x486-14bdde62fc2cb2f5.jpg
Technische Basis des Dodge Dart ist der Alfa Giulietta. Die Giulietta wird dem amerikanischen Geschmack ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Alfa-Giulietta-729x486-d0aae70bf4fc60e6.jpg
... allerdings funktionell angepasst: Während die Italienerin in Europa als Fließheck verkauft wird, kündigt Dodge den Dart als Sedan an, also als Stufenheck-Limousine.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Bilder-Kompakt-SUV-von-Alfa-Romeo-und-Jeep-729x486-782a201fc7a3f53c.jpg
Dodge übernimmt den 1.4 Turbo MultiAir-Motor aus dem Alfa-Regal. Wie der Italiener bekommt der Dart zwei markante Endrohre verpasst, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Dodge-Charger-729x486-702786858677d5d3.jpg
... allerdings sieht Dodge hier mehr optische Parallelen zum Charger. Auch die langgezogenen Rückleuchten des Charger standen beim Dart Pate.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/1/5/4/8/6/Dodge-Dart-729x486-7628eb9ec3724b8d.jpg
Einen Dart gab's bei Dodge früher schon mal: Das original Dart Musclecar aus den 60er- und 70er-Jahren hat allerdings nichts mehr mit dem Neuling gemein.