Zur Homepage

Die Kandidaten: Grünes Lenkrad 2015

Die Kandidaten: Grünes Lenkrad 2015
Das Grüne Lenkrad ist als Auszeichnung für die beste Umweltneuheit des Jahres beim Goldenen Lenkrad nicht mehr wegzudenken. Stimmen Sie jetzt ab und gewinnen Sie mit etwas Glück den neuen Jaguar XE!
01 Audi A4 2.0 TFSI Ultra
Die Kandidaten im Überblick:
01 Audi A4 2.0 TFSI ultra:
Das ist er: Audis neue Mittelklasse hat sich äußerlich dezent weiterentwickelt.
Darum ist er grün: Der Fortschritt liegt im Detail: Leichtbau, gute Aerodynamik und spezielle Assistenzsysteme helfen beim Sparen. Wichtigste Neuerung: Der Vierzylinder-Benziner, ein sogenannter B-Zyklus-Motor, arbeitet mit einem neuen Brennverfahren. Ergebnis: 190 PS, nur 4,8 Liter Verbrauch laut Werksangabe.
Das kostet er: Ab 35.050 Euro in Basisausstattung.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-01
02 Ford Mondeo Hybrid
02 Ford Mondeo Hybrid:
Das ist er: Den Ford Mondeo Hybrid gibt es nur in einer Karosserie-Variante: mit klassischem Stufenheck.
Darum ist er grün: E-Motor und Vierzylinder-Benziner bemühen sich um gute Verbrauchswerte. Zusammen leisten sie 187 PS, verbrauchen 4,2 l/100 km. Servolenkung, Klimaanlage und Kühlsystem arbeiten elektrisch, die Bremsenergie wird zu 95 Prozent wiederverwendet und in den Lithium-Ionen-Batterien gespeichert.
Das kostet er: Ab 35.200 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-02
03 BMW 225xe Active Tourer
03 BMW 225xe Active Tourer:
Das ist er: Kompakt, handlich, familienfreundlich. Mit dem 2er Active Tourer Plug-in-Hybrid bewirbt sich BMW ums Grüne Lenkrad.
Darum ist er grün: An der Steckdose aufladen und bis zu 41 Kilometer elektrisch fahren. Dann übernimmt der Dreizylinder-Benziner. Zusammen leisten die Antriebe 224 PS, der Benziner treibt die Vorderräder an, der E-Motor die hinteren. BMW gibt 2,0 Liter Verbrauch an.
Das kostet er: Unsere Schätzung – ab ca. 40.000 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-03
04 Jaguar XF E-Performance
04 Jaguar XF E-Performance:
Das ist er: Auch in der zweiten Generation tritt der Jaguar XF gegen E-Klasse, 5er-BMW und Audi A6 an.
Darum ist er grün: 75 Prozent der XF-Karosserie sind aus Aluminium, die Hälfte davon aus recyceltem. Spart 190 Kilogramm. Mit dem 163 PS starken Diesel wird der XF zum sparsamsten Vierzylinder seiner Klasse. Laut Jaguar reichen der Limousine 4,0 l/100 km.
Das kostet er: In der Pure-Ausstattung gibt es den Jaguar XF E-Performance ab 41.360 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-04
05 Lexus RX 450h
05 Lexus RX 450h:
Das ist er: Die Neuauflage des Lexus SUV wird kantiger und trägt einen auffälligen Riesengrill.
Darum ist er grün: Dabei will der SUV eigentlich ein Softie sein. Sein Hybridantrieb (313 PS) setzt mit E-Motor und Sechszylinder-Benziner auf die freundlichleisen Töne. Vor allem durch die Stadt soll er sich sehr sparsam bewegen: 5,2 l/100 km verspricht Lexus.
Das kostet er: Verkaufsstart in Deutschland erfolgt im nächsten Jahr. Geschätzter Preis: ca. 60.000 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-05
06 Mitsubishi Outlander
06 Mitsubishi Outlander:
Das ist er: Mitsubishis SUV-Klassiker reloaded.
Darum ist er grün: 52 Kilometer kann der Plug-in-Hybrid elektrisch fahren. Zwei E-Motoren (je 82 PS), ein Benziner (121 PS). Besonderheit: Der Outlander kann nicht nur Strom tanken, er kann ihn auch abgeben. Zum Beispiel ins heimische Stromnetz. So wird er zum Pufferspeicher für Strom aus Sonnenenergie. Eine "Powerbox" wandelt den Gleichstrom in Wechselstrom um.
Das kostet er: 39.900 Euro kostet die Basisversion.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-06
07 Mercedes B 250 e
07 Mercedes B 250 e:
Das ist er: Der kompakte Hochsitz von Mercedes ist ein guter Bekannter auf unseren Straßen.
Darum ist er grün: Ums Grüne Lenkrad bewirbt er sich mit Elektroantrieb. 179 PS, 200 Kilometer Reichweite, ausgefuchstes Energiemanagement. Hier hilft sogar die Bremse beim Sparen. Besonderheit: Kunden, die ihren B 250 e leasen oder finanzieren, dürfen für Langstrecken 15 Tage im Jahr ein anderes Mercedes-Modell nutzen.
Das kostet er: Er kostet mindestens 39.151 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-07
08 Opel Astra 1.0 EcoTec
08 Opel Astra 1.0 EcoTec:
Das ist er: Opel schickt seinen Hoffnungsträger, den neuen Astra, ins Rennen um das Grüne Lenkrad.
Darum ist er grün: Technisch ist der Opel ganz konventionell aufgestellt: Mit einem Dreizylinder Turbo (105 PS) und automatisiertem Fünfganggetriebe soll dieser Astra sparsamster Benziner der Kompaktklasse sein. 4,2 Liter Durchschnittsverbrauch gibt Opel an.
Das kostet er: Ab 18.660 Euro gibt es den Astra 1.0 EcoTec mit automatisiertem Getriebe (Easytronic).
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-08
09 Peugeot 208 Blue HDi
09 Peugeot 208 BlueHDi:
Das ist er: Der kleine Franzose fährt mit VW Polo und Co in einer Klasse, ist vor allem bei den Damen beliebt.
Darum ist er grün: Hier kommt das Drei-Liter-Auto für jedermann. Der laufruhige 1,6-Liter-Diesel mit Start-Stopp-Funktion und 99 PS soll im Schnitt mit nur drei Litern pro 100 Kilometer auskommen. Damit ist er der sparsamste Wagen mit konventionellem Antrieb.
Das kostet er: Als Dreitürer gibt es den Peugeot 208 BlueHDi ab 17.950 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-09
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/2/2/7/1/7/10-Tesla-Model-X-Signature-1200x800-4f02fa1e35d5567b.jpg
10 Tesla Model X Signature:
Das ist er: Tesla erweitert die Modellpalette um einen SUV. Sieben Sitze, Flügeltüren hinten und E-Antrieb.
Darum ist er grün: Allradantrieb, zwei digital gesteuerte Elektromotoren – damit übernimmt das Model X im Prinzip die bekannte Technik des Model S: 260 PS vorne, 470 PS hinten, ca. 400 Kilometer elektrische Reichweite.
Das kostet er: Das ist noch unbekannt. Voraussichtlich startet der Verkauf Anfang 2016, und dann wird das Model X ca. 115.000 Euro kosten.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-10
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/2/2/7/1/7/11-Skoda-Superb-Greenline-1200x800-32aa9c89fece4f99.jpg
11 Skoda Superb Greenline:
Das ist er: Skodas große Limousine ist der Raumriese in der Mittelklasse. Hier mit einem kleinen TDI, 120 PS, Start-Stopp-System und aerodynamischem Feinschliff.
Darum ist er grün: Sie tanken nicht gerne? Dann ist dieser Typ passend. Laut Skoda sind über 1700 Kilometer mit einer Tankfüllung möglich. Macht 3,7 Liter Durchschnittsverbrauch pro 100 Kilometer.
Das kostet er: Der Preis steht noch nicht fest. Unsere Schätzung: etwa 27.000 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-11
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/2/2/7/1/7/12-VW-Passat-GTE-1200x800-9cc7bde4b7a39abb.jpg
12 VW Passat GTE:
Das ist er: Groß ist er geworden, der VW Passat. Und nach wie vor ein Streber, weil er kaum Schwächen hat.
Darum ist er grün: Er kommt spät, aber nun ist er da: Der Plug-in-Hybrid in VWs Mittelklasse. An der Steckdose aufgeladen, kann er 50 Kilometer rein elektrisch fahren. Auf Knopfdruck röhrt und sprintet er sportlich in GTI-Manier. Elektromotor und Benziner leisten zusammen 218 PS, Verbrauch laut VW 1,6 l/100 km.
Das kostet er: Den GTE gibt es ab 44.250 Euro.
Telefonnummer: 0 13 79-12 50-12