Zur Homepage

Die Qualifikation in sechs Fahrübungen

Mazda MX-5 auf der Rennstrecke
Mazda und AUTO BILD versprechen eine einmalige Reise durch Norwegen im neuen Mazda MX-5. Beim Vorausscheid am Bilster Berg gaben 30 Leser nun alles, um bei dieser Tour dabei zu sein.
Menschengruppe
Mazda-Marketingdirektor Dino Damiano (Mitte) gibt das Fahrer-Briefing für die 30 AUTO BILD Leser, bevor die sechs Fahrübungen starten.
Dino Damiano, Cyndie Allemann und Patrick Simon
Nach dem Briefing stellt Dino Damiano die Profi-Rennfahrer Cyndie Allemann und Patrick Simon (rechts) vor. Sie bewegen die Renntaxis und zeigen, was der MX-5 im Grenzbereich kann.
Mazda MX-5 von hinten
1. Slalom
Im Slalom-Parcours erleben die AUTO BILD-Leser das Fahrverhalten des neuen Mazda MX-5 RF zum ersten Mal selbst am Steuer. Gleichzeitig müssen sie ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen und den Parcours in Bestzeit möglichst fehlerfrei absolvieren.
Mazda MX-5
2. The Wall
Bremstraining mal anders: Reaktion und Fingerspitzengefühl sind gefragt, wenn die Teilnehmer mit hoher Geschwindigkeit auf "The Wall" zufahren. Ziel ist es, zum Stehen zu kommen, ohne die Schaumstoffwand zu berühren oder umzuwerfen. Die Herausforderung: kurz vorm Bremspunkt wird die Geschwindigkeit gemessen. Diese soll natürlich möglichst hoch sein!
MX-5 von oben
3. MX-5-Balance
Ein hervorragendes Gespür für das Fahrzeug und seine Balance ist in diesem Test gefragt. Auf einem kleinen Slalom-Parcours müssen die Tester hier mit dem MX-5 fahren. Besondere Herausforderung dabei: Ein Ball liegt in einer speziell installierten (Satelliten-)Schüssel und darf nicht verloren gehen. Fällt er doch heraus, müssen die Beifahrer Balljungen oder -mädchen spielen.
MX-5 auf der nassen Rennstrecke
4. Kurventraining
Auf dem bewässerbaren Skidpad sollen die Teilnehmer ihr fahrerisches Können speziell beim Kurvenfahren demonstrieren. Bei unterschiedlichen Bodenbelägen und -zuständen sollen sie das Untersteuern und Übersteuern kennenlernen und kontrollieren – mit und ohne ESP.
MX-5 auf der Rennstrecke in Kolonne
5. Sektionsfahren
Letzter Test für die Kurve deines Lebens: Im Sektionsfahren auf der Westschleife des Bilster Bergs können die Leser-Gewinner ihr allgemeines fahrerisches Können, das Gefühl für das Fahrzeug und insbesondere das optimale Durchfahren von Kurven auf der Ideallinie zeigen. Vorneweg fahren Instruktoren in einem MX-5-RF-Pacecar und erhöhen dabei Runde für Runde das Tempo. Bei dieser dynamischen Testfahrt ist Fahrspaß garantiert, und gleichzeitig können die Teilnehmer den neuen RF gründlich testen.
MX-5-Renntaxi
6. Renntaxi
Im MX-5-Renntaxi erleben die Teilnehmer am Schluss noch etwas ganz Besonderes: Zwei professionelle Rennfahrer zeigen den AUTO BILD-Lesern, was in dem neuen MX-5 RF steckt.
Maximilian Haber
Diese zwei glücklichen Herren begleiten uns nach Norwegen:
"Norwegen am Steuer des MX-5 RF zu entdecken – ein Traum wird wahr!"
Maximilian Haber, 28, aus Neuried

https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/3/4/0/4/7/Benedikt-Tschorn-1200x800-97c644cd7abd34bb.jpg
"Als alter MX-5-Hase kann ich es kaum erwarten, im RF durch Norwegen zu fahren."
Benedikt Tschorn, 34, aus Leichlingen