Zur Homepage

Die schrulligsten Nachbauten

McLaren F1 Replica
Geht es um den Nachbau eines berühmt-berüchtigten PS-Boliden, schießen talentierte Bastler gerne übers Ziel hinaus. Eins-zu-eins-Kopien, wie dieser McLaren F1 mit BMW-V12, stechen aber wohltuhend aus der Masse.
Die schrulligsten Nachbauten
Hier sieht man einen Toyota Celica Baujahr 1974, der während seines 37-jährigen Autodaseins irgendwann zu einem Ferrari 308 GTB mutierte.
Die schrulligsten Nachbauten
Unter der Haube der 308 GTB Replika schüttelt ein 1,6 Liter großer Vierzylinder mit Doppelvergaser immerhin 107 PS auf die Hinterräder.
Die schrulligsten Nachbauten
Runde Lichter, springendes Pferd – eine fast perfekte Ferrari-Kopie?!
Jaguar E-Type Replik
Die allermeisten Repliken (oder auch Replikas) sind schon aufgrund ihrer Basis total schrullig. Diesem Zitronen-gelben und augenscheinlich echten Jaguar E-Type, geht ...
Jaguar E-Type Replik
... ein Mazda RX-7 voraus. Nicht, das besagter RX-7 ein schlechtes oder schrulliges Auto wäre. Aber: Auf die Idee, aus einem japanischen Sport-Coupé einen ...
Jaguar E-Type Replik
... britischen Edelschlitten zu zimmern, muss man erst mal kommen! Chassis und Motor des E-Type-Fake sind noch original Mazda. Das bedeutet auch: Unter seiner ...
Jaguar E-Type Replik
... langen Nase rotiert der typische Kreiskolbenmotor. Leider nur mit schmalen 135 PS.
Ferrari Dino Replik
Ein Mazda ist auch der Schlüssel zum "Nachbau" dieses Ferrari Dino 246 GT. Unter der Möchtegern-Hülle des Scheinbar-Klassikers finden sich alle Hinweise auf einen MX-5, der auch als Miata bekannt ist. Der ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-Dino-Replik-729x486-06e43f9b46db0e20.jpg
... Wert dieses Umbaus wird auf 21.400 Euro beziffert. Fast ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass ein echter Dino GT um die 250.000 Euro kostet.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-Dino-Replik-729x486-f3be5390d9389627.jpg
Das mit reichlich Plastik ausgekleidete Cockpit enttarnt den Fake.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-Dino-Replik-729x486-1bce55cab9f346c4.jpg
Detailverliebt: Kennzeichen mit der Aufschrift "GTS 246".
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Countach-Replik-729x486-efddbcd18e2d0f54.jpg
Hier ein Lamborghini Countach frei interpretiert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-458-Italia-Replik-729x486-76121956c8f1b72d.jpg
Wer hier extrem auf Ferrari 458 Italia macht, ist in Wahrheit ein ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-458-Italia-Replik-729x486-6674ab8112d12dad.jpg
... Ford Cougar mit V6-Motor.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-California-Replik-729x486-d7ad3e8a9bdd1af6.jpg
Diesen Ferrari California schaut man sich besser nur von hinten an – nein, ganz so schlimm ist die Kopie vom britischen Kitcar-Spezialisten MI6 dann doch nicht. Das liegt allerdings am ursprünglichen Auto, das ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lexus-SC-430-Cabrio-729x486-96d5ab23680c4102.jpg
... sich unter der knallroten Ferrari-Hülle versteckt: ein Lexus SC 430 Cabrio. Auf dessen Basis entstand laut ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-California-Replik-729x486-5467558c809a960f.jpg
... Ideengeber das weltweit erste Kitcar mit versenkbarem Hardtop. Durchaus ein Erfolg, den ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-California-Replik-729x486-a85ccd130cfa8749.jpg
... sich MI6 da auf die Fahnen schreiben darf. Anerkennung gibt es außerdem für die insgesamt gut getroffene Optik. Das ist vor dem Hintergund, dass ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-California-Replik-729x486-9e82238cd35a6b2b.jpg
... der echte Ferrari California aus der Feder von Pininfarina stammt, gar nicht so selbstverständlich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-California-Replik-729x486-2ca4ea6ef9622427.jpg
Damit sich ein Lexus SC 430 Cabrio in eine California-Kopie verwandelt, sind laut MI6 gut 14.000 Euro fällig. Dafür liefert die Firma ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-California-Replik-729x486-eb97ab203904b530.jpg
... dann die passenden Felgen, alle Karosserie- und Anbauteile sowie Lampen und Befestigungsmaterial. TÜV? Nein! Der Unterschied zwischen einem seriösen Nachbau eines sauteuren Supersportwagens ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Bugatti-Replik-Replica-729x486-3cbaef8479a88e1b.jpg
... und einer waschechten Tuning-Sünde ist oft mehr als gering. Für diesen Bugatti Veyron-Verschnitt könnte ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Bugatti-Replik-Replica-729x486-b779294c5510fd1f.jpg
... ein betagter Honda Civic zerhackt worden sein. Der kompakte Japaner würde sich nicht zum ersten Mal mit fremden Federn schmücken. Unser Appell: Bitte nicht nachmachen!
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-F40-Replik-Replica-729x486-7e117522aabbb1b4.jpg
So lange wie der Hype um die Achtziger-Ikone Ferrari F40 anhält, so lange wird auch der Pontiac Fiero ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-F40-Replik-Replica-729x486-00f3e230ab31b92b.jpg
... am Leben erhalten. Der amerikanische Kompaktsportler steht nämlich Pate für die meisten F40-Nachbauten. Zugegeben, die Optik ist nicht mal schlecht getroffen. Wenn da ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-F40-Replik-Replica-729x486-999fd5ef9dd09c3f.jpg
... nur nicht dieses fiese Leistungsdefizit wäre: 141 bescheidene PS sorgen nicht gerade für den emotionalen Overkill. Ein echter F40 bringt mit 479 PS mehr als das Dreifache an den Start. Die Möblierung des Cockpits lässt übrigens auch zu wünschen übrig.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-0f02911b4f745d6e.jpg
Nachbauten, bei denen das Ergebnis Ähnlichkeit mit der Superflunder Lamborghini Reventon haben soll, haben zurzeit Hochkonjunktur. Die Trefferquote liegt aber jenseits von Gut und Böse. Die Reventon-Optik wesentlich besser ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-ded3c0454a66308d.jpg
... getroffen hat der junge Ukrainer Alexander Stupkin aus Odessa. Unter der mit der Handkante "gebogenen" Karosse ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-5006e2a42fa5902c.jpg
... lauert die Technik eines zehn Jahre alten Mitsubishi Eclipse. Der Sechszylinder unter der Haube lässt immerhin Tempo 240 zu und beschleunigt die Lambo-Kopie in etwas über sieben Sekunden auf 100 km/h.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Replik-Replica-729x486-60c54cb839f3e2d6.jpg
Ganz schön abgefahren: Dieser Versuch, einen italienischen Supersportler zu kopieren, ging schlicht und einfach in die Hose. Womöglich liegt der Fehlschlag ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Replik-Replica-729x486-69ab91a3866fa252.jpg
... an der nicht gerade inspirierenden Basis: dem Chevrolet Aveo. Woran denken Sie ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Replik-Replica-729x486-144c913240c1cd68.jpg
... bei folgender technischer Leckerei: Fünf-Liter-Hubraum, Zehnzylinder, 520 PS und Allradantrieb? Lamborghini Gallardo – absolut richtig. Den 300-km/h-Renner von John Haugh müssen Sie sich allerdings etwas anders vorstellen: Der US-Amerikaner stülpte in aufwendiger Bastelarbeit einen Mustang über einen Gallardo.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Diablo-Replik-Replica-729x486-4d5b6fece3c62330.jpg
Einer der Urväter des aktuellen Lamborghini Aventador ist der Diablo. Damals wie heute können sich nur die Wenigsten diese Flunder leisten. Was liegt auf der Hand? Richtig, ein Nachbau. Basis für den "Artero" ist ein Pontiac Fiero von 1986.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Diablo-Replik-Replica-729x486-7edc134b02fc071f.jpg
Klotzig: Mit dem feinen Cockpit des Diablo hat dieser Plastikvorbau nichts gemeinsam. Als Antrieb ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Diablo-Replik-Replica-729x486-819fd411e54cd110.jpg
... steht der GM-Werks-V6 mit nicht ganz 150 PS parat.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-Replik-Replica-729x486-c325dde49288d0f6.jpg
Hat sich hier ein echter Ferrari 355 unter die ganzen Repliken gemogelt? Ähm, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-Replik-Replica-729x486-b68555ba5ae41e42.jpg
... nein. Im Profil legt der Pseudo-Ferrari die Tatsachen auf den Tisch: Unter der Verkleidung versteckt sich ein Toyota MR2 von 1992. Im Oktober 2012 wurde die Kopie im Internet zum Kauf angeboten. Ohne Erfolg.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-fefd6dfe6c28bd2d.jpg
Aus einem ausrangierten VW Santana dengelte der 28-jährige Chinese Wang Jian den Klon eines Lamborghini Reventon. Von fehlenden Scheiben und ordentlich Patina sollte sich der Betrachter auf keinen Fall beeindrucken lassen, denn ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-ca99b0b556b29a22.jpg
... laut Lokalpresse fährt das rund 7500 Euro teure Auto sowieso kaum schneller als ein Moped. Auf die Auspuffbleden ist Wang Jian besonders stolz. Die hat er nagelneu aus dem Internet bestellt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-8f7bc5a27b488b77.jpg
Noch eine ganze Ecke "detailgetreuer" ist der Lamboghini-Nachbau eines chinesischen Frisörs aus der Provinz Yunnan. Basis für das rostfarbene Blechmonstrum ist ein Nissan Cefiro aus den späten 80er-Jahren.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-5de26ddb880b0dc3.jpg
Laut Besitzer brauchten die drei engagierten Schweißer gerade mal zwölf Tage für die Herstellung der Karosserie. Bemerkenswert: Der Do-it-youself-Lambo kostete immerhin 10.000 Euro.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Batmobil-Replik-Replica-729x486-b515d46a6b2ea3b0.jpg
In schweren Zeiten müssen auch Superhelden kleinere Brötchen backen: Batmobil-Nachbau, der arg nach Ford Orion aussieht.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Replik-Replica-729x486-4bd676e2115231e3.jpg
Nur knapp daneben, aber eben auch vorbei: Lamborghini Aventador mit einem Holden Monaro als Unterbau. Nicht schlecht: Im Heck bollert immerhin ein fast sechs Liter großer V8 mit über 400 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Porsche-Carrera-GT-Replik-Replica-729x486-eb9eccca4408ecdb.jpg
Selbst bei Blech-Ikonen wie dem Porsche Carrera GT zeigt die Nachbau-Mafia keine Skrupel. Geopfert wurde dafür ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Porsche-Carrera-GT-Replik-Replica-729x486-d8b551bcc6f21bba.jpg
... ein Porsche Boxster.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-c79939a0fee9cfbb.jpg
In ganz seltenen Fällen gebürt dem fleißigen Schweißer aber ein lupenreines Lob. Mustergültig ist hier eine Idee aus Singapur: Ein Mazda RX-8 ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lamborghini-Reventon-Replik-Replica-729x486-606d2c8c879484f7.jpg
... mit Wankelmotor macht dank Fiberglas und Carbon auf Lamborghini Reventon. (Fotos: Nicholas TJ. R Photography)
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Audi-R8-Replik-Replica-729x486-c6f96a2067a73da1.jpg
Ja, es ist schon so, wie Sie es auf dem Foto sehen können: Das hier soll ein Audi R8 sein. Der Erfinder stellt für jede weitere Kopie 50.000 US-Dollar in Rechnung. Dazu kommen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Audi-R8-Replik-Replica-729x486-380c722093701f86.jpg
... rund 1500 US-Dollar für das Basis-Auto. Schon darauf gekommen? Wir verraten es Ihnen: ein Ford Cougar ist hier der Chassis-Spender.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Mercedes-Replik-Replica-729x486-014de53836158023.jpg
Von der Superflunder Mercedes-Benz CLK GTR existieren exakt 25 Fahrzeuge für die Straße, und alle sind in festen Händen. Die Replik auf unserem Foto stammt aus Polen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Audi-Nissan-Replik-Replica-729x486-e5f8a116ebde919d.jpg
Was denn nun: Audi TT, Audi R8 oder doch Nissan 370Z?
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Jaguar-Replik-Replica-729x486-5b73ddfefbb20663.jpg
Front und Heck stammen hier vom Wolga GAZ 21, einer beliebten russischen Limousine. Den Rest steuert der Edelschlitten Jaguar XJ40 bei.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Porsche-996-GT1-Evo-729x486-26a61794c2e5aeeb.jpg
Schnittig: Der seltene Porsche 996 GT1 Evo kostete Ende der 90er-Jahre 1,5 Millionen D-Mark und war 325 km/h schnell. Selbst Schwerreiche ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Porsche-Replik-Replica-729x486-0ff7c83a6e24da23.jpg
... mussten hoffen, so ein Exemplar abgreifen zu können. Wer kein Glück hatte, durfte sich mit einem Nachbau zufrieden geben.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Nissan-GT-R-Replik-Replica-729x486-5f4fc191f528fa0e.jpg
Nissan GT-R-Kopie: Hinter der Front lugt der Infiniti G35 hervor.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Pontiac-Firebird-Replik-Replica-729x486-d413e3e72442d2ad.jpg
Was von vorne wie ein Pontiac Firebird aussieht, ist ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Pontiac-Firebird-Replik-Replica-729x486-3c40950fb713c2f8.jpg
... tatsächlich ein Nissan 240 Coupé.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Audi-Replik-Replica-729x486-88b8f4cdaeb00cdd.jpg
Wir dürfen vorstellen: der neue Audi A9. Überladen? Nö, einfach mal anders.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Porsche-959-Replik-Replica-729x486-a2c75d539ddaffec.jpg
Witzig: Porsche 959-Kopie auf VW Käfer-Basis.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-Replik-Replica-729x486-09afe70b4ca305c7.jpg
Der Schein trügt: Was von hinten wie die einigermaßen gelungene Interpretation des Ferrari F430 daherkommt, gibt ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Ferrari-Replik-Replica-729x486-1c9b248149edeeda.jpg
... sich im Profil als Ausgeburt des schlechten Geschmacks zu erkennen. Die Dachline lässt auf das Peugeot 406 Coupé als Basis schließen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Lancia-Delta-Integrale-Replik-Replica-729x486-b8388a888fb4d122.jpg
Die Yountimer-Preise der Rallye-Legende Lancia Delta HF Integrale ziehen an. Da liegt ein Nachbau auf Yugo-Basis quasi auf der Hand, oder?
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/2/9/9/4/Aston-Martin-Replik-Replica-729x486-59d7f1e35bfff8a7.jpg
Exotisch: Der hierzulande eher unbekannte Lexus SC400 tarnt sich als Edel-Brite vom Schlage eines Aston Martin.