Zur Homepage

Die Stars der NYIAS 2013

Cadillac CTS
Wir zeigen Ihnen, was Sie auf der New York Auto Show (29. März bis 7. April 2013) erwartet: Die ersten Bildschnipsel vom neuen Cadillac CTS sind im Internet aufgetaucht. Sein LED-Tagfahrlicht erinnert an den Reißzahn eines Raubtiers. Damit will die bullige US-Limousine BMW 5er, Mercedes E-Klasse und Audi A6 jagen. Auch ...
Die Stars der NYIAS 2013
... zu den Motoren ist schon mehr bekannt. In der Topversion bekommt die kantige Limousine mit einem Twin-Turbo-V6 beachtliche 426 PS.
Scion tC
Die Toyota-Tochter Scion ist in den USA und Japan die Marke für die junge Zielgruppe. Zur Auto Show stellt Scion das Coupé tC in einer auf 2000 Einheiten limitierten Sonderserie vor und verbindet das mit einem Mini-Facelift. Die zweite Generation des Japaners steht seit Ende 2010 bei den Händlern und wurde laut Scion als "Release Series 8.0" optisch und technisch aufgefrischt. Details ...
Scion tC
... verraten die Japaner noch nicht. Bisher wurde der 4,42 Meter lange tC von einem 2,5-Liter-Benziner angetrieben, der 180 PS leistet. Daran wird sich nichts ändern, dafür wird der Sonderling mit speziellen Speichen-Felgen in Schwarz ausgeliefert.
Chrysler 200 Secial
Die limitierte Spezial-Edition des Chrysler 200 S entstand in Zusammenarbeit mit dem Klamottenhersteller Carhartt. Unter der schwarzen Motorhaube steckt ein V6 mit 287 PS.
Ford Mustang Shelby 1000 S/C
Der Shelby Mustang 1000 S/C macht auf Bugatti Veyron. Mit atemberaubenden 1217 PS wurde aus dem Shelby GT500 ein absoluter Überflieger.
Dodge Durango FL
Mit den Rückleuchten vom Dart kündigt Dodge die neue Generation des Durango an. Das SUV soll mit neuester Technik und einem besonders sportlichen Design kommen.
Toyota Highlander
Toyota zeigt das erste Bild der dritten Generation des Highlander.
Nissan NV200 Gibson
Nissan präsentiert das zukünftige Taxi von New York etwas entfremdet. Als NV200 Gibson dient der Van als Station zur Gitarren-Reparatur.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Chevrolet-Camaro-SS-729x486-228cdc1d9a116f9f.jpg
Chevrolet kündigt mit diesem Bild den ultimativen Camaro an. SS steht bei den Amis für "Super Sport" und damit für jede Menge zusätzliche PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Subaru-Hybrid-Tourer-Concept-729x486-b5f72eacdb243214.jpg
Subaru wird sein erstes Hybridauto vorstellen. Der XV Crosstrek Hybrid ist die Serienversion der Hybridstudie Advanced Tourer Conce die die Japaner bereits auf der Tokyo Motor Show 2011 zeigten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Subaru-Hybrid-Tourer-Concept-729x486-46d8ab0e2e0a8957.jpg
Der neue Hybride soll laut Subaru Sportlichkeit mit Umweltverträglichkeit kombinieren. Für die Komponente Spaß soll ein Boxermotor sorgen, um den Öko-Touch kümmert sich ein Elektro-Motor.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Jaguar-XJR-729x486-9b4422e6835eef15.jpg
Jaguar präsentiert mit dem XJR die höchste Leistungsstufe seines Oberklassemodells XJ. Der 5,0 Liter große Kompressor-V8 kommt in der R-Version auf enorme 550 PS. Damit lässt die elegante Limousine leistungsmäßig sogar den 520 PS starken Audi S8 hinter sich.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Mercedes-CLA-45-AMG-729x486-a95c679651c46480.jpg
Mercedes enthüllt ein neues Mitglied der AMG-Familie: Mit dem CLA 45 AMG stellen die Stuttgarter den stärksten Serienvierzylinder der Welt auf 18-Zoll-Räder mit Pneus der Dimension 235/40.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Mercedes-CLA-45-AMG-729x486-cec0dc0b7b63e6c0.jpg
Der Zweiliter-Turbo leistet satte 360 PS und schickt ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern über ein Speedshift-AMG-Doppelkupplungs-Getriebe an alle vier Räder.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/SRT-Viper-TA-729x486-dc435a8e2bb2e566.jpg
Die Viper wurde für Rennsport-Fans nachgeschärft: Als SRT (Street and Racing Technology) TA (Time Attack) speckte das Musclecar einige Kilos ab und wurde von den SRT-Tunern gemeinsam mit Rennprofis neu abgestimmt. So ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/SRT-Viper-TA-729x486-e318f5ce940861df.jpg
... soll es auf den rund 150 Rennkursen in den USA richtig Alarm machen. Vom Exemplar in "Crusher Orange" wird es ganze 33 Exemplare geben. Damit es auf der Rennstrecke richtig zur Sache gehen kann, rollt die SRT TA-Viper auf Pirelli-Rennpneus, die auf ultraleichte Felgen gezogen wurden. Die Bilstein-Dämpfer sind verstellbar.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Range-Rover-Sport-729x486-ca5792d8e27eb319.jpg
Land Rover zeigt den neuen Range Rover Sport. Er sei, so die Briten wenig bescheiden, nicht weniger als der "schnellste agilste und fahraktivste Land Rover aller Zeiten". Erste Bilder von der ungetarnten neuen Generation haben sich bereits den Weg ins Internet gebahnt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Range-Rover-Sport-729x486-889abdd9e48b626a.jpg
Wie bisher basiert das Modell – anders als sein Name vermuten lässt – auf dem Land Rover Discovery. Der neue Range Rover Sport wird deutlich leichter als das aktuelle Modell: Er soll um 400 Kilogramm abspecken – aber trotzdem noch mehr als zwei Tonnen wiegen. Die Motoren (275 bis 510 PS) sind aus dem aktuellen Modell bekannt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Infiniti-QX60-729x486-086b28a2c3f7b178.jpg
Infiniti frischt den QX60 (ehemals JX35) auf. Der Crossover erhält nur leichte Retouschen, die großen Veränderungen spielen sich unterm Blechkleid ab. So soll sich der QX60 in New York mit einem neuen Hybrid-Antrieb zeigen, der aus einem 2,5-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner und einem 15-Kilowatt-Elektromotor besteht.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Hyundai-Equus-729x486-73b3329c8d08b055.jpg
Wie Sie sehen, sehen Sie fast nichts. Wer hier im Halbdunkel lauert, ist der neue Hyundai Equus. Die große Korea-Limousine ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Hyundai-Equus-729x486-43cd22588da630ee.jpg
... erfreut sich in den USA großer Beliebtheit (auf dem Foto das aktuelle Modell) und wird pünktlich zur NYIAS 2013 grundüberholt.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Chevrolet-Camaro-729x486-1ca01d03f7ee905c.jpg
Der aktuelle Chevrolet Camaro (Foto) ist jetzt schon vier Jahre auf dem Markt. Zeit für eine ausgiebige Frischzellenkur! Mit einer noch schärferen Optik ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Chevrolet-Camaro-729x486-798a6f05a57748fc.jpg
... und neuen Motoren steht das Muscle Car auf den New Yorker Messebrettern. Nach seiner Einführung in den USA (wohl Mitte 2013) wird er wenig später auch nach Europa kommen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Buick-LaCrosse-729x486-90c1028cacaba9a4.jpg
Der Buick LaCrosse bekommt ein Facelift mit neuem Grill und veränderten Scheinwerfern. Daneben ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Buick-Regal-729x486-26dbc6dac816b1c5.jpg
... wir Buick auch das Facelift des Regal (auf dem Foto das aktuelle Modell) präsentieren, der auf dem gelifteten Opel Insignia aufbaut.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Jeep-Cherokee-729x486-8e2484f3df3b97c7.jpg
Jeep Cherokee – das ist hierzulande ein fester Begriff für echte Offroadfreunde. In den USA gab diese Bezeichnung lange Jahre nicht für die Mittelklasse der Amis – jetzt kommt der Name zurück und mit ihm ein völlig neuer Jeep Cherokee. 
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Jeep-Cherokee-729x486-195b1d5afdd73e84.jpg
Der Jeep trägt einen völlig anderen Grill, der mit sieben Öffnungen und reichlich Chrom punktet. Die Scheinwerfer sind zweigeteilt und bestehen aus schmalen Schlitzen oben und einer weiteren Leuchteinheit darunter mit zwei konventionellen Linsenreflektoren und LED-Tagfahrlicht.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Premiere-Audi-A3-Concept-729x486-5927f76cbdb9cc44.jpg
Die Stufenheck-Limousine des Audi A3 stand bereits 2011 als Concept auf dem Genfer Autosalon. 2013 soll die Serienversion auf den Markt kommen. Derzeit spricht viel dafür, dass der...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/6/1/1/4/1/Erlkoenig-Audi-A3-Sedan-729x486-5d4406b7a689ee52.jpg
... Erlkönig zur NYIAS sein Kleid ablegt. Allerdings soll in Big Apple noch ein Prototyp stehen, die Serienversion dann einen Monat später in Shanghai. Die Gesamtlänge wird bei knapp 4,50 Meter liegen. Damit bliebe der Abstand zum rund 4,70 Meter langen Audi A4 gewahrt.