Zur Homepage

Diebstahlschutz: Acht GPS-Tracker im Test

Acht GPS-Tracker im Test
AUTO BILD KLASSIK hat acht GPS-Tracker in der Praxis getestet. Hier kommen die Ergebnisse (sortiert vom schlechtesten zum besten Ergebnis).
Bild: privat / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
DanTracker IA • Maße: 202 x 25 x 25 mm; Gewicht: 136 g; Akku-Laufzeit: ca. 10 Jahre; Anschaffungspreis: 269 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 868 Euro • Bewertung*: Ortung: 1 Punkt; Alarmfunktion: 3 Punkte; Kosten: 3,5 Punkte • Gesamtwertung: 2,5 Punkte. Bezug: Zum Beispiel Amazon.

*Maximale Punktzahl in den einzelnen Test-Kategorien und in der Gesamtwertung jeweils 5.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Ampire LOC 200-3G • Maße: 68 x 20 x 60 mm; Gewicht: 72 g; Akku-Laufzeit: kein Akku; Anschaffungspreis: 199 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 679 Euro • Bewertung: Ortung: 3 Punkte; Alarmfunktion: 2,5 Punkte; Kosten: 4 Punkte • Gesamtwertung: 3 Punkte. Bezug: ampire.de.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Yellowfox Mobile Extreme • Maße: 135 x 69 x 36 mm; Gewicht: 500 g; Akku-Laufzeit: 12-15 Monate; Anschaffungspreis: 299 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 2128 Euro • Bewertung: Ortung: 4 Punkte; Alarmfunktion: 4 Punkte; Kosten: 1 Punkt • Gesamtwertung: 3 Punkte. Bezug: Yellowfox.de.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Bornemann 1120 • Maße: 68 x 20 x 60 mm; Gewicht: 58 g; Akku-Laufzeit: ca. 30 Minuten; Anschaffungspreis: 0 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 2838 Euro • Bewertung: Ortung: 4,5 Punkte; Alarmfunktion: 4,5 Punkte; Kosten: 0,5 Punkte • Gesamtwertung: 3,5 Punkte. Bezug: Bornemann.de.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Ebi-Tec 4.0 Eco Flex II • Maße: 85 x 56 x 24 mm; Gewicht: 90 g; Akku-Laufzeit: 2-3 Monate; Anschaffungspreis: 499 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 521 Euro • Bewertung: Ortung: 4 Punkte; Alarmfunktion: 4 Punkte; Kosten: 5 Punkte • Gesamtwertung: 4 Punkte. Bezug: Ebi-Tec.de.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Pekatronic Pekasat Easy IV • Maße: 106 x 22 x 63 mm; Gewicht: 200 g; Akku-Laufzeit: 8-10 Stunden; Anschaffungspreis: 399 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 879 Euro • Bewertung: Ortung: 4,5 Punkte; Alarmfunktion: 5 Punkte; Kosten: 3,5 Punkte • Gesamtwertung: 4 Punkte. Bezug: Pekatronic.de.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Blaupunkt BPT 1500+ • Maße: 79 x 106 x 25 mm; Gewicht: 141 g; Akku-Laufzeit: 2-3 Monate; Anschaffungspreis: 239 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 489 Euro • Bewertung: Ortung: 4,5 Punkte; Alarmfunktion: 4,5 Punkte; Kosten: 5 Punkte • Gesamtwertung: 4,5 Punkte. Bezug: Zum Beispiel Amazon.
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Autoskope • Maße: 105 x 88 x 27 mm; Gewicht: 249 g; Akku-Laufzeit: ca. 7 Tage; Anschaffungspreis: 289 Euro; Anschaffung + 10 Jahre Mindestkosten: 720 Euro • Bewertung: Ortung: 5 Punkte; Alarmfunktion: 5 Punkte; Kosten: 4 Punkte • Gesamtwertung: 5 Punkte. Bezug: Zum Beispiel Amazon.
 
Bild: Ralf Timm / Auto Bild
Acht GPS-Tracker im Test
Fazit: GPS-Tracker sind sinnvoll. Im Test liefern sie fast immer brauchbare Positionsangaben – mit Ausnahme des DanTracker mit seinem zu langen Ortungsintervall. Das beste Gesamtpaket bietet Autoskope. Besonders die Benutzerfreundlichkeit überzeugt. Dagegen erscheinen Einstellungen per SMS bei Pekatronic unzeitgemäß. Überraschend: die großen Unterschiede bei den Kosten.
Bild: Roman Raetzke / AUTO BILD