Zur Homepage

Diese Sportwagen kommen 2013

Audi RS 6 Avant
Den Kracher für 2013 zündete Audi bereits im alten Jahr – in Form des nun dritten RS 6, der analog zum kleineren RS 4 vorerst nur als Avant erhältlich sein wird. Ansonsten bleibt es beim bewährten Konzept mit extrovertierter Optik, ...
Audi RS 6 Avant
... Allrad und barbarischem Schub. Geändert hat sich nur die Kraftquelle. Anstelle des lambostämmigen V10 kommt nun der Vierliter-Biturbo zum Einsatz, der mit 560 PS zwar 20 weniger leistet als sein Vorgänger, ihn in den Performance-Daten aber schlägt.
Audi S3
Bereits im Frühjahr startet man in Ingolstadt mit dem S3 als Dreitürer und Sportback. Der rassige Kompaktsportler beherbergt einen 2.0 TFSI mit 300 PS. Auch das Drehmoment fällt bullig aus: Zwischen 1800 und 5500/min stemmt der Vierzylinder konstant 380 Newtonmeter auf die Kurbelwelle.
Audi S3
Die Optik ist S-typisch: Der Grill aus Aluminium mit matten Querstreben liegt über dem neu modellierten Stoßfänger mit größeren Lufteinlässen, die Seitenspiegel sind ebenfalls im Alulook gehalten. Auch der hintere Stoßfänger ist neu gestaltet.
Diese Sportwagen kommen 2013
Etwa zur gleichen Zeit wie der S3 macht sich die sportlichste Version des A5, der RS 5 frei – mit Stoffdach. Als Garant für die Sturmfrisur fungiert der 4,2-Liter-V8-Motor aus dem Coupé. Der leistet 450 PS bei 8250 Touren und rammt 430 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle.
Diese Sportwagen kommen 2013
Trotz immerhin 1,9 Tonnen Gewicht sprintet das RS 5 Cabrio in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht abgeregelte 250 km/h Spitze. Auf Kundenwunsch wird der Ingolstädter entsperrt und ist dann für 280 Sachen gut.
Audi RS 7 Sportback
Ab Jahresmitte kleidet sich der Haudegen RS 6 dann mit dem feineren A7-Zwirn. Wie im Avant bollert im RS 7 der Vierliter-Biturbo mit 560 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment. Die Höchstgeschwindigkeit liegt serienmäßig bei elektronisch begrenzten 250 km/h. Wer mehr will, ...
Audi RS 7 Sportback
... wählt das optionale Dynamikpaket, das 280 km/h Vmax zulässt. Mit dem Dynamikpaket plus gibt Audi sogar 305 km/h frei.
Alfa Romeo 4C
Die letzten Erprobungsfahrten lassen das Alfisti-Herz höher schlagen und verkünden die frohe Botschaft: Der 4C räubert ab Juni 2013 über's Asphaltband. Die Daten des kompakten Sportlers: Hinterradantrieb und Mittelmotor auf rund vier Metern Länge mit weniger als 2,4 Metern Radstand. Das Gewicht ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Alfa-Romeo-4C-729x486-17d7cf663f3867c5.jpg
... beträgt dank großzügigem Einsatz von Carbon rund 850 Kilo, der 1,8-Liter-Turbobenziner leistet mehr als 200 PS. In unter fünf Sekunden soll der 4C auf Tempo 100 beschleunigen, Vmax soll bei über 250 km/h liegen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Aston-Martin-Vanquish-729x486-7646448f1584f341.jpg
Der geschlossene Vanquish zahlt bereits in die Auftragsbücher bei Aston Martin ein. 2013 rückt der Volante mit Stoffkaputze nach. Die Motorisierung sorgt reihenweise für offene Münder: Sechsliter-V12, satte 573 PS und etwas über vier Sekunden beim Sprint auf Tempo 100. Für die Verzögerung ist eine Sportbremsanlage mit Carbon-Keramik-Bremsscheiben an Bord, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Aston-Martin-Vanquish-729x486-3840ae6892164690.jpg
... ebenso wie die elektronischen Assistenzsysteme die sich DSC, ABS, elektronische Bremskraftverteilung, Bremsassistent sowie Traktionskontrolle und Launch-Control nennen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Aston-Martin-Rapide-S-729x486-bb12f8ebc125c8c5.jpg
Dem seit 2009 gebauten Rapide stellt Aston Martin im nächsten Jahr die auf Dynamik getrimmt S-Version zur Seite. Außerdem dürfen sich Freunde des britischen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Aston-Martin-V12-Zagato-560x373-58e3117a381c772f.jpg
... Autobauers auf den V12 Zagato freuen. Das gut 468.000 Euro teure Coupé wird in einer Auflage von höchstens 150 Fahrzeugen entstehen. Die Auslieferung der ersten Modelle beginnt Ende 2012. Unter der Ferrari-roten Lackierung sitzen nach wie vor ein nicht minder edler Aluminium-Carbon-Body ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Aston-Martin-V12-Zagato-729x486-02c5ced87765d239.jpg
... und ein mächtiger 6,0-Liter-V12 mit 517 PS und 570 Newtonmetern. Eine gelungene Wiedergeburt der Legende.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/BMW-M3-729x486-d90e7f6cd4ab3424.jpg
Allen Unkenrufen zum Trotz wird BMW den Modellwechsel des M3 (Foto zeigt einen Erlkönig) erst 2014 vollziehen. M-Fans müssen – Stand jetzt – mit dem ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/BMW-M6-Gran-Coup-729x486-8df157f5d983c3b9.jpg
... M6 Gran Coupé Vorlieb nehmen. Mit dem will BMW Jagd auf sportliche Konkurrenten wie den Mercedes CLS 63 AMG oder den Audi S7 machen. Die markanten 20-Zoll-Alus grenzen ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/BMW-M6-Gran-Coup-729x486-f4c52f09f5287d07.jpg
... die M-Version von den schwächer motorisierten Modellen der Baureihe ab. In Verbindung mit dem Siebengang-DKG ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/BMW-M6-Gran-Coup-729x486-4892aebc03f9417a.jpg
... sollte der Sprint von 0 auf 100 km/h in rund 4,5 Sekunden erledigt sein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/BMW-2er-729x486-3a93d689438e09d0.jpg
Schon kurz nach seinem Debüt auf der IAA 2013 in Frankfurt schiebt BMW die 320 PS starke M-Performance-Variante des 1er-Coupé-Nachfolgers an – wie im Kompaktmodell auf Wunsch mit Allrad.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Corvette-C7-729x486-a55d500e4a1d5df1.jpg
Wie sie genau aussehen wird, die siebte Corvette, ist noch geheim, Details zu ihrem Innersten haben die Chevy-Jungs aber bereits preisgegeben. So pflanzt man unter die gewohnt lange Haube die dann fünfte V8-Small-Block-Generation. Als erste ihrer Art verfügt sie über zeitgemäße Technologien wie Direkteinspritzung, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Corvette-C7-729x486-fbe59bd8238981c0.jpg
... Zylinderabschaltung und variabel gesteuerte Ventile. Unterm Strich produzieren die 6,2 Liter "rund 455 PS" und 610 Newtonmeter Drehmoment, was die Beschleunigungswerte auf unter vier Sekunden drücken soll.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Dodge-SRT-Viper-GTS-729x486-85dd3b531ddd8e81.jpg
Die Viper züngelt wieder! Auf der New York Auto Show 2012 zeigte die Chrysler-Sparte SRT die nächste Generation des US-Kultsportlers. Die Sportwagen-Schlange kommt mit einem neuen Gesicht und einer leicht abgeänderten Heckpartie.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Diese-Sportwagen-kommen-2013-729x486-3d30ed1b8e5a33ba.jpg
Zu uns wird es das 650-PS-Monster nur über den Umweg Importeur schaffen. Bis es soweit ist, müssen allerdings wichtige Fragen, wie die nach der Einhaltung aktueller Abgasvorschriften, beantwortet werden.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Jaguar-F-Type-729x486-9321813461f4b673.jpg
Das wichtigste Modell für Jaguar dürfte der in Paris 2012 vorgestellte F-Type werden. Der Stoffdach-Roadster kommt in zwei V6-Stufen mit 340 und 380 PS sowie als Achtzylinder mit 495 PS. Vorerst sind alle Motoren an eine Achtstufenautomatik gekoppelt; ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Jaguar-F-Type-729x486-3477bfbe2890734a.jpg
... Insider berichten jedoch, dass Jaguar gegen Ende 2013 eine Handschaltung anbieten will. Die dürfte nicht nur den Spaß steigern, sondern gleichzeitig auch den Grundpreis senken, den Jaguar derzeit mit 73.400 Euro beziffert.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Jaguar-XFR-S-729x486-367dd0fb687e2718.jpg
Eine Ecke teurer kommt der XFR-S, der jüngst auf der LA Autoshow debütierte. Sein 5.0-V8 leistet – ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Jaguar-XFR-S-729x486-1ebe5af985d3304c.jpg
... 550 PS und schiebt derart an, dass der Hecktriebler bei 300 km/h eingefangen werden muss.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Ferrari-F70-729x486-cdd5c53f77a5f56f.jpg
Neben dem 918 Spyder und McLarens 900 PS starkem P1, der es 2013 wohl nicht mehr zur Serienreife schafft, ist Ferraris F70 der dritte Supersportler, der sich an alternative Antriebe heranwagt. Er verknüpft eine auf 750 PS gesteigerte ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Ferrari-F70-729x486-68074b918d23f408.jpg
... Evolutionsstufe des 6,3-Liter-Saugmotors aus dem F12 mit einem 74-kW-Elektromotor, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Ferrari-F70-729x486-fbc69bec3261cd11.jpg
... der als KERS funktioniert und die Sprintwerte von 0 bis 200 um zehn Prozent kürzen soll. Kern des F70 ist ein Monocoque aus Kohlefaser, das lediglich 70 Kilo auf die Waage bringt. Kostenrahmen? Sicher siebenstellig! Vom Ferrari-Stammsitz in Maranello ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Lamborghini-Aventador-729x486-1c025e7af8476df5.jpg
... ins gerade mal 40 Kilometer entfernte Sant'Agata Bolognese. Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann lässt bereits die ersten Horden des offenen Aventador ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Lamborghini-Aventador-729x486-913245d645b9919f.jpg
... durch die dörfliche Idylle der Provinz Bologna galoppieren. Der Roadster verfügt über ein Kohlefaserhardtop, das sich – im krassen Gegensatz zur Kapuze des Vorgängers – ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Lamborghini-Aventador-729x486-610070d67ab827cb.jpg
... in wenigen Sekunden demontieren lässt. Außerdem verordnete man dem 6,5-Liter-Aggregat Zylinderabschaltung und Start-Stopp.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Maserati-Quattroporte-729x486-21a408019ffaaba1.jpg
Wie die neue Haute Couture aus Modena ausfällt, zeigen die Fotos der sechsten Generation des Quattroporte, die Anfang 2013 an den Start geht. Neu sind die ausgeprägte Gürtellinie, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Maserati-Quattroporte-729x486-aeaff6ed71e74fc7.jpg
... die sich vom Kotflügel bis zu den Heckleuchten durchzieht, die neuen Schweinwerfer, Rückleuchten sowie rahmenlose Seitenscheiben. Als Kraftquelle dient ein Biturbo-V8 mit 530 PS und 650 Newtonmeter Drehoment. Wer im neuen Quattroporte ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Maserati-Quattroporte-729x486-f044ec05b26a8976.jpg
... eine sportlich angehauchte Luxuslimousine vermutet, wird angesichts fehlender Assistenzsysteme eines Besseren belehrt: Hinter dem 145.000 Euro teuren Italiener verbirgt sich ein rassiger Sportwagen. Als Ergänzung zum flammneuen Quattroporte könnte schon im Frühjahr ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Maserati-Ghibli-729x486-bae22e447f00a873.jpg
... eine kleinere Limousine debütieren, die sich – historisch nicht ganz korrekt – mit dem Namen des 60er-Jahre-Zweitürers Zweitürers Ghibli schmückt. Als Basis dient die modifizierte Plattform von Chrysler 300 und Dodge Charger, das Blechkleid darüber schneidert Bertone.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mazda-MX-5-2013-729x486-b85a08276b1d26c4.jpg
Leicht, mit neuem Design und möglicherweise mit neuem Antrieb soll der Mazda MX-5 2013 durchstarten. Der Roadster-Pionier könnte erstmals einen Wankelmotor unterm Blech haben.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/McLaren-P1-729x486-608e70d37ece36ec.jpg
Der Nachfolger des legendären Supersportlers McLaren F1 wird vermutlich im Laufe des Jahres 2013 auf den Markt kommen. Als technische Basis dient der MP4-12C, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/McLaren-P1-729x486-3bb0cf3ab6e2e09b.jpg
... von dem der McLaren P1 auch den Antrieb übernimmt – allerdings mit deutlich mehr Power. Der 3,8-Liter-V8 mit Biturbo-Aufladung soll mit einem Elektromotor gekoppelt sein. Angepeilte Leistung des Hybridsystems: rund 900 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/McLaren-P1-729x486-551c30c1c8c3f4fd.jpg
Ähnlich astronomisch wie die erwarteten Fahrleistungen gestaltet sich auch der Preis: Rund eine Million Euro wird der Überflieger von der Insel kosten.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Peugeot-RCZ-729x486-5eca31d5772a785c.jpg
2012 gönnte Peugeot seinem Sportcoupé RCZ ein Facelift. 2013 kommt mit der "R-Version" ein bis zu 260 PS starker Ableger des französischen Audi TT-Konkurrenten. Auf dem Auto Salon in Paris stand der stärkste Serien-Peugeot noch als Studie, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Peugeot-RCZ-729x486-e3439fa4f1d3ecfb.jpg
... die bis zu 260 PS starke Serienversion ist aber fest eingeplant. Dafür hat Peugeot den 1,6-Liter-Turbo aus der Kooperation mit Mini überarbeitet ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Peugeot-RCZ-R-729x486-d0b7f1f83eefc3d4.jpg
... und ihm 60 zusätzliche PS verpasst. Ein Torsen-Sperrdifferential soll helfen, die Kräfte auf die Straße zu bringen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mercedes-A-45-AMG-729x486-8852396d2a083308.jpg
A-Klasse extrem: Der kleinste Mercedes macht ab März 2013 auf dicke Hose, heißt dann A 45 AMG – und geht wie Hölle. Der aufgeladene Zweilitermotor dreht bis 6200 Touren. Dank 350 PS und 450 Newtonmeter Drehmoment hat er mit der knapp 1500 Kilo schweren A-Klasse ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mercedes-A-45-AMG-729x486-7d336927f963a1a7.jpg
... leichtes Spiel. Den Spurt von 0 auf 100 km/h absolviert das verspoilerte Steilheck in 4,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit steigt in Verbindung mit dem optionalen Drivers Package von 250 auf 280 km/h.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mercedes-CLA-45-AMG-729x486-5441ef11cd5b4459.jpg
Spannend wird auch die Einführung des neuen CLA Anfang 2013, der gemeinsam mit dem Steilheck zum 45 AMG befördert wird. Die Motorisierung ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mercedes-CLA-45-AMG-729x486-2907d0f8dd242f7d.jpg
... beider Modelle ist dann identisch: Zweiliter-Turbo mit 350 PS.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mercedes-SLS-AMG-Black-Series-729x486-989a120535e6271a.jpg
Spielzeug für Superreiche: Mercedes motzt den SLS AMG auf und bringt den Supersportler als Performance-Version Black Series. Der 6,2-Liter-V8 erstarkt auf 631 PS und ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mercedes-SLS-AMG-Black-Series-729x486-16056a113cb63bf5.jpg
... prügelt den Supersportler in 3,6 Sekunden auf Tempo 100. 315 km/h Spitze – abgeregelt, versteht sich. Dank konsequenter Leichtbauweise bringt die Power-Version nur 1550 Kilo auf die Waage, 70 Kilo weniger als der zivile SLS. Damit der Überflieger für die Straße noch besser um die Kurven wetzt, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Mercedes-SLS-AMG-Black-Series-729x486-c4a8145bc70c220c.jpg
... haben die AMG-Techniker das Ride Control-Fahrwerk eingebaut. Es ist sowhl elektronisch als auch mechanisch über Gewinde verstellbar und ermöglicht ein persönliches Rennstrecken-Set-up.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Porsche-Cayman-729x486-c48fb53195307dcd.jpg
Bei Porsche markiert 2013 der neue Cayman den Anfang eines darauf folgenden Varianten-Feuerwerks. Das Coupé wird wie sein Schwestermodell Boxster nur wenig wachsen, aber rund 25 Kilogramm leichter werden als bisher. Die Motoren ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Porsche-Cayman-729x486-be7041e38163d96a.jpg
... leisten künftig 280 (Cayman) und 330 PS (Cayman S). Startplatz zwei gehört schließlich dem 911 GT3. Er lässt auf dem Genfer Salon seine Hüllen fallen und bleibt seiner Linie als puristischer Athlet im Wesentlichen treu. Zwei Stilbrüche leistet er sich dennoch. Nummer eins ist das Doppelkupplungsgetriebe, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Porsche-911-GT3-729x486-5894f090ab9be42f.jpg
... das die Handschaltung – entgegen anfänglichen Befürchtungen – nun wohl doch nicht verdrängt, sondern nur ergänzt. Nummer zwei betrifft den Motor. Mit 3,8 Litern und rund 450 PS liest der sich auf den ersten Blick zwar als direkter Nachkomme der alten GT3, entpuppt sich schließlich jedoch als Neuanfang. Dieselbe Ausgangsbasis nutzt auch ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Diese-Sportwagen-kommen-2013-729x486-beefbfcff7504819.jpg
... der künftige Top-911. Drei Lader blasen die Leistung auf 525 PS im regulären Turbo beziehungsweise deren 550 im Turbo S, ehe sie sich in den folgenden Jahren zu GT2 und GT2 RS hochschaukeln werden. Technik-Highlight könnte die Allradlenkung werden, die die Agilität steigern soll.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Porsche-918-Spyder-Prototyp-729x486-ee430dc520d469e1.jpg
Beim 918 Spyder sind die Details hingegen bereits gelüftet: Er reichert einen 580 PS starken 4,6-Liter-V8 mit zwei E-Motoren an, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Porsche-918-Spyder-Prototyp-729x486-c51badc4ea382f24.jpg
... die es in Summe auf 183 kW bringen. Dass er es auch querdynamisch draufhat, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/Porsche-918-Spyder-Prototyp-729x486-bffd20d3413a72e8.jpg
... hat er erst jüngst mit einer Nordschleifenzeit von 7:14 Minuten bewiesen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/VW-Golf-VII-GTI-729x486-b536b397fc635c08.jpg
Die sportlichen Aussichten für Wolfsburg haben allesamt mit dem Golf zu tun – drei direkt, eine direkt. Zugpferd ist ganz klar der GTI. Seine Serienfassung leistet 220 PS und ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/VW-Golf-VII-GTI-729x486-8d8b5d18fe403766.jpg
... lässt sich mittels Performance-Paket um weitere zehn aufbauschen. Mit dann 230 PS realisiert der siebte GTI 0–100-Sprints in 6,5 Sekunden und rennt 250 km/h schnell.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/VW-Golf-R-Cabrio-729x486-ddb5003724c7efdc.jpg
Stürmischer inszeniert sich die R-Version des Golf Cabrio, mit der VW die sechste Golf-Generation abschließt. Der Zwoliter-Turbo bringt es auf 270 PS, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/VW-Golf-R-Cabrio-729x486-b50737557264337a.jpg
...was klar unterhalb des nächsten Golf R rangiert, der mit nahezu 300 Pferden auf der IAA in Frankfurt debütieren wird. Und dann steht da noch ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/VW-Polo-R-WRC-Street-729x486-62c2e3c0dc625eb2.jpg
... der bis dato stärkste Polo aller Zeiten auf dem Fahrplan für 2013. Der Polo R WRC holt 220 PS aus seinem Zweiliter-Vierzylinder, rennt in 6,4 Sekunden auf Tempo 100, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/4/8/5/7/1/VW-Polo-R-WRC-Street-729x486-8f67fcbbfe03d5d6.jpg
... Spitze 243 km/h – ein echter Über-Polo! Und damit er etwas Besonderes bleibt, hat VW ihn auf 2500 Exemplare limitiert.