Zur Homepage

Dreiste China-Kopie von Smart und Tesla: Zotye E01

Zotye E01: Chinesischer Smart-Klon
So langsam können uns die Bilder von dreisten China-Kopien nicht mehr schocken. Schließlich tauchen fast wöchentlich irgendwelche Billig-Duplikate europäischer Autos auf. Und so scheint dieser neue Fund auf den ersten Blick auch nicht sonderlich aufregend zu sein: Der Zotye E01, der Gerüchten zufolge auf der Shanghai Auto Show 2015 debütieren soll, erinnert äußerlich gewaltig an den alten Smart fortwo, der mit schmalen Scheinwerfern aufgepeppt wurde.
Bild: Facebook/Werk
Zotye E01 Innenraum
Langweilig? Nee! Denn beim Blick ins Innere bleibt einem das Gähnen im Halse stecken: Drinnen steckt das Cockpit aus dem Tesla Model S, und zwar original! Nur das Tesla-Logo auf dem Pralltopf fehlt – hier zum Vergleich ...
Bild: Facebook/Werk
Tesla Model S Cockpit
... das Original. Ob ein Kleinstwagen tatsächlich so einen Riesen-Monitor braucht? Falls Zotye den E01 wirklich so in Shanghai zeigt, bleibt nur eines zu sagen: Die spinnen, die Chinesen.
Bild: Werk
Kia Picanto-Kopie Yogomo 330
Es ist noch nicht lange her, da haben sich die Copy-Könige den Kia Picanto und den Tesla Model S vorgeknöpft. Beginnen wir mit dem Kia: Als Yogomo 330 ...
Bild: Werk
Kia Picanto-Kopie Yogomo 330
 ... sieht der Mini wirklich aus wie der Zwilling des Koreaners. Während bei anderen Autos die Copy/Paste-Taste der Designer schonmal hakt, ...
Bild: Werk
Kia Picanto
... sind hier optisch wirklich kaum Unterschiede auszumachen. Frontstoßfänger, Scheinwerfer, ...
Bild: Werk
Kia Picanto
... Türausschnitte, Heckleuchten und –Schürze sind komplett abgekupfert.
Bild: Werk
Kia Picanto-Kopie Yogomo 330
Nur die Mini-Räder des Chinesen lassen zu viel Platz zu den Radhäusern erkennen.
Bild: Werk
Kia Picanto-Kopie Yogomo 330
Der Yogomo ist 3,45 Meter lang, 1,50 Meter breit und 1,48 Meter hoch, der Radstand misst 2,39 Meter, ...
Bild: Werk
Kia Picanto
... auch hier lässt der Kia grüßen.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Kia-Picanto-Kopie-Yogomo-330-1200x800-d24f61ca028e5800.jpg
Der größte Unterschied zum Picanto liegt im Antrieb: Der Chinese hat einen Elektromotor mit 7,5 oder 13 kW ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Kia-Picanto-Kopie-Yogomo-330-1200x800-8d485a1faea8c1f9.jpg
... unter der Haube und bezieht die Energie aus einem Blei-Akku oder einer Lithium-Ionen-Batterie. Das reicht für maximal 60 km/h Spitze und 160 Kilometer Reichweite.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Kia-Picanto-Kopie-Yogomo-330-1200x800-e41aaff778807479.jpg
Die zweifarbigen Sitze und das farblich abgesetzte Armaturenbrett sind ebenfalls dem Kia entliehen. Preise lassen sich der yogomo.org-Seite nicht entnehmen.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-f88ba8958d7b9cf2.jpg
Der zweite China-Klon heißt Aoxin Ibis und sieht ein wenig aus, ...
Bild: Carnewschina.com
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-b1a4a9b464dcb489.jpg
... als habe eine Presse das Tesla Model S kürzer und breiter gewalzt. Das Original ist deutlich gestreckter.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-0b015500135d6bcd.jpg
Der Grill mit zahlreichen Längsstreben hat nichts ...
Bild: Carnewschina.com
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-2b41724932ee75a4.jpg
... von der glatten Eleganz des Tesla, ...
Bild: Avarvarii
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-fc38ef3a5b143d1a.jpg
... die zu schmal geratene Fensterlinie lässt den Ibis genau wie das stummelige Heck noch pummeliger wirken. Aoxin ist erst seit 2006 am Markt und hat bisher fast nur kleine E-Autos für die Kurzstrecke entwickelt. Im Vergleich dazu wirkt der Ibis fast schon wie ein Rennwagen. Er soll aus drei Elektromotoren insgesamt 180 PS holen, bis zu 140 km/h schnell sein und immerhin 460 Kilometer Reichweite schaffen.
Bild: Carnewschina.com
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-3a331b9cde0e2690.jpg
Bei den Scheinwerfern und dem Tagfahrlicht hat sich Aoxin ebenfalls bei Tesla bedient, ...
Bild: Carnewschina.com
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-54ebf92dc1ef811c.jpg
... auch wenn das Original deutlich eleganter wirkt.
Bild: Internet
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-973631e7ea1168c7.jpg
Selbst vor dem Logo der Amerikaner macht Aoxin nicht halt, es sieht dem von Tesla schon verblüffend ähnlich.
Bild: Carnewschina.com
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-021628fbe0c4613c.jpg
Innen gibt es einen Touchsreen im Tablet-Style, der allerdings deutlich schmaler ausfällt als bei der Konkurrenz aus Amerika.
Bild: Carnewschina.com
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T70-China-Kopie-des-VW-Touareg-1132x800-56728f947072058d.jpg
Dreiste China-Klone sind nichts Neues. Und so überrascht es auch nicht wirklich, dass der neue Yema T70 (rechts im Bild) in Teilen vor allem VW Touareg und Tiguan ziemlich ähnlich sieht. Während sich die Kopien aber in der Vergangenheit häufig auf Äußerlichkeiten beschränkten, geht Yema einen Schritt weiter – das Infotainment-System sieht haargenau so aus wie bei VW!
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-F10-1200x800-e7eb69abe831c5fc.jpg
Zum Vergleich: Das ist das Cockpit beim aktuellen Yema F10 und F12. Beim jüngsten Spross, dem T70, sieht es jetzt auf einmal ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T70-Cockpit-1200x800-6db545268662bc8b.jpg
... so aus! Ein ganz schöner Quantensprung. Werfen wir ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T70-Navigation-1200x800-b6ee20f9c90a44d8.jpg
... einen genaueren Blick auf das Infotainment-System. Zum Vergleich: Das ist der Yema. Und so ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/VW-Touareg-Infotainment-1200x800-87c473ec7fafbb96.jpg
... sah es vor einigen Jahren bei VW im Cockpit aus. Schon verblüffend, die Ähnlichkeit, oder?
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T10-Heck-1200x800-f1fda2067880857f.jpg
Auch äußerlich haben die chinesischen Ingenieure sich fleißig bedient, hier ein Stückchen abgeguckt, da ein Eckchen weggeklaut. Das Heck beispielsweise ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/VW-Touareg-SUV-1200x800-4a4288c116a2a13a.jpg
... ist eindeutig vom Touareg, vor allem die Leuchten ähneln sich gewaltig.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T70-Front-1200x800-88ab12665ce35656.jpg
Die Scheinwerfer des China-SUVs erinnern ebenfalls an den ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/VW-Touareg-1200x800-7fadda80274cfbaf.jpg
... Touareg, die Sicke auf der Motorhaube ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T70-China-Kopie-des-VW-Touareg-1200x800-631743875d356804.jpg
... und die Form des Grills dagegen eher an den Tiguan. Als Körnchen Salz in der Suppe ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Range-Rover-Evoque-Kuehlergrill-1200x800-66897dffdaad885c.jpg
... kommt noch ein bisschen Range Rover dazu, das peppt auf! Macht sich ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T70-Grill-1200x800-75687f99ac82b81d.jpg
... doch ganz gut, diese Kombi?
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Yema-T70-China-Kopie-1200x800-49e9a5d2712234f6.jpg
Größenmäßig liegt der T10 mit 4,56 Metern Länge zwischen dem Tiguan und dem Touareg, er kann sich halt nicht recht entscheiden. Die Silhouette mitsamt der Dachreling ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Range-Rover-Evoque-seitlich-1200x800-c175a6a379928093.jpg
... ähnelt der des Touareg.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-2a7942c318976960.jpg
An Motoren bietet Yema für den Marktstart zwei an: einen 131 PS starken 1,8-Liter-Benziner mit manueller Fünfgangschaltung und einen ebenfalls 1,8 Liter großen Turbo mit 170 PS und Automatikgetriebe.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-5f823d4c7003dee0.jpg
Drei Leute sollen hier hinten sitzen können. Bequem sieht es nicht aus.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-883a92052a027dc7.jpg
Keinerlei Ähnlichkeiten mit europäischen Premium-Modellen gibt's beim Preis: Der Yema T70 ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-50a9a334966d879a.jpg
... startet laut carnewschina.com bei umgerechnet 11.260 Euro.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Montage-VW-Amarok-Jiangling-T7-1200x800-97d192c591a9089a.jpg
Auch hier war der größte Copyshop der Welt aktiv: Dieses Mal hatte es den VW Amarok erwischt, ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Montage-VW-Amarok-Jiangling-T7-1200x800-396f62c017228852.jpg
... den der chinesiche Autobauer Jiangling mit seinem Pick-up T7 derart gnadenlos nachahmt, dass es den Wolfsburger Verantwortlichen die Tränen in die Augen treiben dürfte.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/VW-Amarok-1200x800-b69fa7a2a1b99999.jpg
Die Fotos lassen keinen Zweifel, dass der VW ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-1200x800-37cd226e90bf8dc5.jpg
... für den Chinesen Pate stand.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/VW-Amarok-1200x800-b0e4ffc6ebbb8be3.jpg
Das Vorbild haben die Jiangling-Tüftler wohl auf den Flughafen in Hannover gefunden: Dort fährt seit 2011 ein Amarok als Follow-Me-Auto. Der Jiangling T7 gleicht dem deutschen Lastesel fast bis ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-1200x800-37ca676f7614e29e.jpg
... auf die letzte Sicke, selbst die karierte Erlkönig-Lackierung passt irgendwie dazu.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/VW-Amarok-1200x800-dda0b8d0bbfdf081.jpg
"Follow Me", diese Aufforderung hat Jiangling offenbar wörtlich genommen: Der Überrollbügel wirkt wie bei einem Amarok abmontiert ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-1200x800-f957a4ba219b4ae6.jpg
... und beim T7 wieder drangeschraubt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/VW-Amarok-1200x800-b0e4ffc6ebbb8be3.jpg
Die Front mit Doppelchromstreben im Grill, die Scheinwerfer und sogar die Nebelleuchten ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-1200x800-69350d95cf92835d.jpg
... sind ebenso eindeutig bei VW kopiert. Auch die weit ausgestellten Radhäuser sehen dem Wolfsburger Original erstaunlich ähnlich.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-7b7880f7258bf889.jpg
Beim Design der Heckleuchten ist es ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-ff075da2e0ef0a48.jpg
... nicht anders. Bei den Motoren enden die Gemeinsamkeiten: Der Jiangling kommt deutlich schwächer daher als der VW, zur Markteinführung im Februar 2015 gab es einen angegrauten 2,8-Liter-Turbodiesel von Isuzu mit 100 PS und einen 2,2-Liter-Benziner mit 110 PS.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-a2b03006922ea100.jpg
Immerhin hat Jiangling den Innenraum nicht auch noch von VW kopiert.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-d6d7ee0ad59691bf.jpg
Er wirkt eigenständig und ist mit zahlreichen elektrischen Helfern garniert.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jiangling-T7-Dreiste-VW-Amarok-Kopie-1200x800-a659e2fad375d038.jpg
Vom Finish eines VW ist der Jiangling aber noch weit entfernt. Aber sicher wird der Pick-up auch deutlich weniger kosten als der Amarok.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Renault-Twizy-Rayttle-E28-EV-China-Kopie-1200x800-2aaadf4b77460950.jpg
Boah, ist das frech! Auch diese Kopie des Renault Twizy (rechts) ist besonders dreist. Der Name des Klons (links): Rayttle E28 EV.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rayttle-E28-EV-Elektro-Mini-729x486-cc0149d405546952.jpg
Wie der Blog carnewschina.com berichtet, feierte der Twizy-Klon im September 2014 seine Premiere, und erste Exemplare wurden bereits in Peking gesichtet. Die Asiaten ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Renault-Twizy-1200x800-7539757086688f33.jpg
... haben fast jedes Detail übernommen. Karosserieform, Kühlergrilldesign: Von vorne sind Original und Fälschung kaum zu unterscheiden. Die Blinker ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rayttle-E28-729x486-132f025f9a59f245.jpg
... fallen beim Chinesen etwas klobiger aus ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Stadtflitzer-Renault-Twizy-1200x800-6056d3810aede351.jpg
... als beim Franzosen. Ein weiterer Unterschied: Der Twizy hat keine Radhäuser, der Rayttle schon.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rayttle-E28-China-Kopie-729x486-68da18ec16c218e8.jpg
Hat der Klon etwa Fensterscheiben? Sieht so aus – beim Twizy ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Renault-Twizy-Zweisitzer-1200x800-0d64287914798755.jpg
... ist Frischluft-Vergnügen angesagt. Doch davon kann in einer chinesischen Metropole wegen des fürchterlichen Smogs wahrscheinlich keine Rede sein.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Renault-Twizy-Heck-1200x800-cfb2a5711adf4350.jpg
Und das Heck? Hier der Twizy – schlank und elegant, mit schmaler Leuchtleiste. Beim Rayttle ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rayttle-E28-von-hinten-729x486-154bd3c882cdaf19.jpg
... wirkt das Ganze deutlich klobiger. Der Klon fällt etwas länger, dafür aber schmaler und höher aus (Rayttle: 2650/1240/1510 mm, Twizy: 2338/1381/1451 mm) und er bringt einiges mehr auf die Waage: Die zeigt 650 Kilo an, beim Renault sind es nur 474 Kilo.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rayttle-E28-orange-729x486-2832d21afa795dbb.jpg
Auch preislich ist der Unterschied ordentlich: Laut carnewschina.com kostet der Rayttle E28 mit der 10-PS-Topmotorisierung knapp 5000 Euro – den Renault gibt es ab 6990 Euro mit fünf PS, und ab 7690 Euro mit 18 PS. Der Rayttle soll in diversen Motorisierungen erhältlich sein.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rayttle-E28-Innenraum-729x486-e59585adab4014b1.jpg
Genau wie das Original ist auch der Rayttle ein 1+1-Sitzer; das Cockpit ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rayttle-E28-Cockpit-729x486-ed83b5ddc9e58432.jpg
... wurde aber zumindest im oberen Teil von den Chinesen neu gestaltet. Laut der chinesischen Homepage des E-Flitzers sind die Sitze "ergonomisch und bequem", und die Ausstattung mit Klimaanlage, Chrom-Verzierungen, Lederlenkrad, Diebstahlswarner und Keyless-Start recht umfassend. Die Farbpalette ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Renault-Twizy-Rayttle-E28-EV-China-Kopie-1200x644-d269841144a41d97.jpg
... ist erfrischend: Es gibt den Rayttle in Grün, Rot, Rosa, Orange und Blau. "Die perfekte Kombination aus Ästhetik und Sicherheit sei der Hit", schwärmt der Hersteller. Ja, Sicherheit: Der Rayttle erreiche sämtliche Crash-Sicherheitsstandards. Na dann.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-Jac-Refine-A6-China-Kopie-1200x800-76be0992ee8a6ec6.jpg
Zum Vergleich: So sieht der Renault aus.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-Jac-Refine-A6-China-Kopie-729x486-8193ef591bec4804.jpg
Tatütataa! Den China-Twizy soll es offenbar auch in einer Polizei-Version geben. Das Original ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-Jac-Refine-A6-China-Kopie-1200x800-9973b7f36e66d81c.jpg
... wird ebenfalls in diversen Funktionen eingesetzt, zum Beispiel als Feuerwehrauto oder ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-Jac-Refine-A6-China-Kopie-1200x800-ed723eee0aca10ff.jpg
... als knallgelbe Elektro-Postkutsche.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-Jac-Refine-A6-China-Kopie-1200x800-54752bebab5798b5.jpg
Der Rayttle ist kein Einzelfall. Immer wieder erreichen uns Bilder von dreisten China-Kopien europäischer Premiumautos. Einer der Aufreger: der Audi A6. Das ist, zumindest hierzulande, eine Oberklasse-Limousine. Den gleichen Namen trägt ein neues Modell des chinesischen Autobauers Jac, ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jac-Refine-A6-Beijing-Motor-Show-1200x800-83102bfb2b05f89c.jpg
... das im Frühjahr 2015 in Asien auf den Markt kommen soll. Und das Auto heißt nicht nur wie der Ingolstädter, es sieht ihm auch sehr, sehr ähnlich. Vor allem die Front des Chinesen erinnert mit ihrem großen Chromgrill und den geschwungenen Scheinwerfern ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-silber-1200x800-0bb58740c4820c5f.jpg
... doch gewaltig an den Audi, auch wenn beim Ingolstädter alles ein wenig edler aussieht.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jac-Refine-A6-Heck-1200x800-2df725aba3d0c3a7.jpg
Das Heck des Chinesen ähnelt dem Audi A6 zwar, doch es gibt deutliche Unterschiede. Der Jac wirkt hintenrum deutlich massiger und ungeschlachter. Die Fensterlinie steigt an der unteren Kante an, der Kofferraumdeckel ist schlicht horizontal gezeichnet. Beim Audi ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-Oberklasse-1200x800-d68c9f70b3032ee3.jpg
... sieht das Ganze dynamischer aus: Der Kofferraumdeckel hat eine geschwungene Linie, und die untere Fensterlinie verläuft gerade. Ähnlichkeiten ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Jac-Refine-A6-heckleuchten-1200x800-1d90d263167c82d7.jpg
... gibt's bei der Form der zweigeteilten Scheinwerfer, die bei beiden Autos ein schmales Blinkerband haben. Während sie beim Jac aber unschön vorstehen, ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Audi-A6-Kofferraumdeckel-729x486-cf798ba672e43c80.jpg
... sind sie beim Audi nahtlos eingefügt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-55b5e4fc654f0667.jpg
Noch eine Asia-Kopie: Auf der Guangzhou Motor Show 2014 gab's reichlich Verwirrung. Hier feierte das nagelneue China-SUV Landwind X7 Premiere, und es handelte sich um eine dreiste Billigkopie des ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-c3779b05d8fb433c.jpg
... Edel-SUVs Range Rover Evoque (Foto) – der ebenfalls auf der Messe stand! Dazu kommt, dass "X7" auch der Name für eine Modellreihe aus dem Hause BMW sein könnte.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-00a9c64f0ad565f5.jpg
Preislich gibt's keinerlei Ähnlichkeiten zwischen der britischen Premium-Marke und dem chinesischen Autobauer: Der Landwind mit Zweiliter-Turbo von Mitsubishi ist für umgerechnet etwa 17.700 Euro zu haben. In einer komplet anderen Liga ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-6cd688703ed92b96.jpg
... ist der Range Rover Evoque unterwegs: Er soll in China umgerechnet gut 50.000 Euro kosten.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-9d16ff27763a7087.jpg
Wie das britische Automagazin Autocar meldet, reagiert man bei Land Rover empört auf das mutmaßliche Plagiat. Ralf Speth, Chef von Jaguar Land Rover, wolle offziell Beschwerde gegen den "Diebstahl geistigen Eigentums" einlegen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-12cc944b8fcccb70.jpg
Youtube-User herrysm22 hat auf der Guangzhou Auto Show einen Rundgang um den X7 auf Video aufgezeichnet. Auf den folgenden Screenshots führen wir die direkte Gegenüberstellung von Kopie und Original weiter. Wer genau hinschaut, der findet durchaus Unterschiede zwischen dem Landwind X7 ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-3fbd66393604a8d9.jpg
... und dem Range Rover Evoque. Der Range wirkt zum Beispiel weniger breit und besitzt schärfer konturierte Scheinwerfer.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-72ebbcb7d49c2f5f.jpg
Den Dachkantenspoiler und die extrem schmale Heckscheibe haben beide gemeinsam, das Rückleuchten-Design ist allerdings ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-f2880a111594204a.jpg
... ein klares Unterscheidungsmerkmal. Beim Range sind die Leuchten nicht in Uni-Rot gehalten.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-517112e80705279a.jpg
Mit seinen zwei wuchtigen Endrohren kann der Landwind ordentlich protzen. Gleichzeitig ist er etwas simpler gestrickt: Der Heckscheibenwischer sitzt klassisch und auch bei trocknem Wetter gut sichtbar unter der Scheibe, während ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-187b0a78b6f6572b.jpg
... die Designer von Land Rover Wert auf einen unsichtbaren Wischer gelegt haben. Beim Evoque versteckt sich das Teil direkt unter dem Spoiler.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-819b076b7d723e0f.jpg
Blick ins Cockpit: Hier wird deutlich, dass die Chinesen ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-82fdb1a563cef7cb.jpg
... in eine andere Zubehörkiste gegriffen haben.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-fafb80c4c8f427cf.jpg
Im Landwind X7 sitzt der Drehzahlmesser links, Motortemperatur und Tankanzeige sind zwei separate Analoginstrumente. Im britischen Vorbild ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-9a1a1b74ba856241.jpg
... ist der Bordcomputer zweifellos die komplexere Variante.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-139df8add8b36e03.jpg
Mehrgang-Menü auch im Landwind: Die China-Variante ist mit einem Achtganggetriebe von "Shengrui" bestückt, ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-30d02722a33444d6.jpg
... im Range Rover wühlt sich ein DSG von ZF durch neun Gänge.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-5dd0abefa1926f8b.jpg
Range Rover kombiniert den Evoque mit zwei 2,2-Liter-Dieselmotoren (150 oder 190 PS) und einem Zweiliter-Benziner (240 PS).
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-eeb22d56383c74d7.jpg
Unter der Haube des Landwind X7 hat Mitsubishi das Sagen: 190 PS leistet der 2.0T-Benziner aus Japan.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Aoxin-Ibis-Dreiste-Tesla-Model-S-Kopie-1200x800-88a5592251e55ac0.jpg
Obwohl immer mehr chinesische Autohersteller auf eigenes Design setzen (Beispiel Qoros), sind Plagiate offenbar immer noch hoch im Kurs. Oft mixen die Designer aus dem Reich der Mitte die Attribute mehrerer Marken zu einem exotischen Design-Coktail zusammen. So geschehen ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Montage-Mini-Countryman-und-Emgrand-EC6-RV-729x486-f87fd1a0a1a59f77.jpg
... mit diesem Mini-Klon auf der Shanghai Auto Show 2011. Die Geely-Tochter Emgrand ließ auf der Messe den EC6-RV vorrollen, der dem Countryman erstaunlich ähnlich sieht.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Emgrand-EC6-RV-729x486-d9489c6ebe3c3e83.jpg
Wer sich die Dachlinie und die Formgebung zu Gemüte führt, erkennt eindeutig das bayuwarische Vorbild. Die Chinesen packten aber zusätzlich noch einen Schuss Citroën DS3 dazu, dessen Front sich im Mini-Duplikat wiederfindet.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-53d67f136ed0f018.jpg
Im Vorfeld der Auto Shanghai 2011 hatte Brilliance das Kompakt-SUV A3 vorgestellt. Dass das Modell mit dem Audi-Namen aussieht ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/BMW-X1-729x486-4e23f34c2a499cb7.jpg
... wie der BMW X1 ist natürlich kein Zufall. Deutsches Design verkauft sich gut in China. Deshalb wird im Reich der Mitte gerne mal ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-e6034a7acb57fe38.jpg
... die Klonmaschine angeworfen. In der Seitenansicht ist das Abpausen besonders gut gelungen: Dachverlauf, Fenster-Optik und Radkästen wirken wie vom BMW-Band gelaufen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-e43439831363d074.jpg
Die Front ist den Chinesen zwar nicht ganz so trefflich gelungen; wer die Augen zusammenkneift, sieht sich aber ebenfalls einem BMW X1 gegenüber. Und selbst die Farbgebung des in China aufgetauchten Erlkönigs ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/BMW-X1-729x486-be5d08998b009b2a.jpg
... könnte glatt als BMWs "Marrakeschbraun" durchgehen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-301b01619ce49845.jpg
Bei den Scheinwerfern verließ die Chinesen etwas das Kopier-Glück. Zwar hat auch der A3 zwei Einzelscheinwerfer hinter Glas und eine kleine "Augenbraue", den so markanten Unterschwung der BMW-Scheinwerfer sucht man aber vergebens.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-514da24819f834a4.jpg
Beim Heck entschloss man sich, dem A3 eine etwas elegantere Linienführung zu gönnen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/BMW-X1-729x486-62b4e32c02026465.jpg
Wirkt der X1 hinten eher bullig, sorgen die schmalen, ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-0ae615f6d08916c8.jpg
... weit nach vorne umlaufenden Rückleuchten des Brilliance für mehr Dynamik. Bei der Gestaltung der Schürze geht Brilliance aber wieder mit dem BMW-Ansatz konform. Doch die Chinesen haben sich nicht nur bei BMW bedient. Auch die Kollegen aus Ingolstadt ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-80c9cdab15dba99f.jpg
... mussten ein wenig von ihrer Kreativität ungewollt nach Asien transferieren. Und so kommt dem Betrachter nun auch das Cockpit des Kompakt-SUVs irgendwie bekannt vor. Speziell der Armaturenträger zeigt deutliche Audi-Anleihen. Von der Typbezeichnung des neuen China-Stars mal ganz zu schweigen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-89014ec8037ef799.jpg
Angesichts des freiliegenden Automatik-Wahlhebels drängt sich die Frage auf: Wollte oder konnte Brilliance hier nicht besser kopieren?
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Brilliance-A3-729x486-e0ad212c042aad3b.jpg
Glaubt man den Kollegen von Auto Sohu, dann kommen beim Brilliance A3 lediglich Benziner mit 1,6 und 1,8 Litern Hubraum zum Einsatz. Speziell der 1,6er würde das Asia-Potpourri perfekt machen, handelt es sich bei diesem Aggregat doch angeblich um eine Leihgabe von Mitsubishi. Weitere Beispiele chinesischen Kopier-Wahns gefällig? Bitte weiterklicken ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Mercedes-B-Klasse-und-die-Kopie-Baic-BC301Z-729x486-c0aed3766f237913.jpg
Das Kompliment, kopierenswerte Modelle zu haben, bekommt auch Mercedes von den Chinesen ausgesprochen. Original und Fälschung: Welches Auto ist schöner? Auf der linken Seite ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Mercedes-B-Klasse-729x486-7d4af95b65d2dda7.jpg
... haben wir die Mercedes B-Klasse. Durchdacht bis in den letzten Winkel ist der kompakte Benz. Seit seinem Erscheinen 2005 hat er sich mehr als bewährt. Von diesem Kuchen möchten auch ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Baic-BC301Z-Kopie-der-Mercedes-B-Klasse-729x486-98271d4549c750cb.jpg
... die Chinesen ein Stück abbekommen. Die Beijing Automotive Industry Holding, kurz BAIC, hat die B-Klasse kurzerhand nachgebaut. Baic BC301Z nennt sich das Ergebnis.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Baic-301Z-729x486-d11d04f3c4d501b9.jpg
Dabei haben die Designer aus dem Reich der Mitte nicht nur den Grill samt Scheinwerfern detailgenau nachgezeichnet, sondern auch die seitlichen Sicken.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Baic-301Z-729x486-953ec60794b7878c.jpg
Bemerkenswert: BAIC und Daimler hatten Ende Januar 2009 in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Joint Venture zum Bau von Lkw sowie zum Austausch von Technologien unterzeichnet. Auch wenn der BC301Z mit fast vier Metern Länge ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Baic-301Z-729x486-1ad23b4ba785d0be.jpg
... deutlich kürzer ist als die B-Klasse (4,27 Meter): Die dreiste Kopiererei ist mehr als offensichtlich.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Baic-301Z-729x486-88ebccfc3f7c1c1d.jpg
Am Heck sind Unterschiede zu erkennen – wohl auch, weil das Budget der Chinesen keine teure Lösung hergibt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Baic-301Z-729x486-228638841578bf9a.jpg
Der Armaturenträger wurde eindeutig imitiert. Die haptische Qualität ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Baic-301Z-729x486-ebe79dc07dcf1841.jpg
... dürfte erfahrungsgemäß eine andere als bei einem Mercedes mit Premium-Anspruch sein, die Bedienbarkeit profitiert sicherlich von der Daimler-Schule.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Geely-GE-729x486-61786ad477121d7c.jpg
Der Auftritt vor großem Publikum macht vorsichtig: Um auf der Auto China 2010 in Peking Ärger zu vermeiden, hatte Geely die Studie GE umgestaltet.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Geely-GE-729x486-18b0c93ecbadb79d.jpg
Die Karosserie des ehemaligen "Lolls-Loyce" Phantom wirkte schließlich runder, der Kühlergrill war neu.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Geely-GE-729x486-bae8804f6a8eb439.jpg
Geely hatte den Vorgänger im April 2009 auf der Shanghai Auto Show gezeigt – allerdings ohne Motor. Das Royce-Plagiat war gebaut worden, um das Image des Autobauers aufzupeppen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Geely-GE-729x486-9ed71197786fb3c3.jpg
Das verriet Geely-Boss Jie Zhao in Shanghai AUTO BILD-Reporter Claudius Maintz. AUTO BILD hatte das Stück am 16. April 2009 weltexklusiv gezeigt.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Geely-GE-729x486-41c8d229325e61f7.jpg
Auch die Galionsfigur "Emily" ist abgekupfert. Von wegen, sagte Zhao: Auf dem Grill throne eine chinesische Göttin namens Change, die sonst vor allem in Drachenbooten zu finden sei.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rolls-Royce-Kopie-von-Geely-aus-China-729x486-198663554c61f046.jpg
Vely blitish sollte der "Lolls-Loyce" aussehen, wie wir den dreisten Phantom-Klon flugs tauften.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rolls-Royce-Kopie-von-Geely-aus-China-729x486-5f22830ba4fa028a.jpg
Das Abbild des Rolls-Royce Phantom stimmte mit dem Original auf den Millimeter überein – zumindest in der Karosserielänge.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rolls-Royce-Kopie-von-Geely-aus-China-729x486-3a247f62ab70875b.jpg
Möglicherweise wollte sich der Chef von Geely ursprünglich bloß eine standesgemäße Motor-Sänfte organisieren. Doch mit der Entscheidung, sie auf der Shanghai Auto Show auszustellen, dürfte er zu weit gegangen sein.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Geely-GE-729x486-2884f85bd5c23e7b.jpg
Das Interieur sah hochwertig aus, war es aber nicht. Immerhin, so gestand Zhao, nutze der Geely-Vorstand die Limousine für Dienstfahrten.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rolls-Royce-Kopie-von-Geely-aus-China-729x486-5104d55860a2a82c.jpg
Zumindest in der Inneneinrichtung unterschied sich die Fälschung wesentlich vom Original: Im Fond war keine Sitzbank, sondern ein wahrer Thron eingerichtet.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Rolls-Royce-Kopie-von-Geely-aus-China-729x486-a62360e7521103d7.jpg
Die entsprach wohl eher den Wertvorstellungen eines Bonzen denn denen eines aufgeklärten westlichen Aristokraten.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/7/0/5/8/1/Und-hier-das-Orginial-aus-England-Rolls-Royce-Phantom-729x486-86574f26d883414c.jpg
Und hier – nur zum Vergleich – das Original aus England: Gestatten, mein Name ist Phantom. Rolls-Royce Phantom. Doch selten wagen sich Chinas Auto-Kopisten an solch große Brocken heran.