Zur Homepage

DriveNow: Alle Autos in der Übersicht

DriveNow Mini
DriveNow lockt mit einem umfangreichen Fahrzeupool. Das Joint Venture des Automobilbauers BMW und des Autovermieters Sixt hat acht verschiedene Modelle im Angebot. Zu den am weitesten verbreiteten Modellen bei DriveNow zählt der Mini Cooper Steilheck. Seine Daten: 136 PS, Höchstgeschwindigkeit 210 km/h, Beschleunigung 0-100 km/h in 7,8 Sekunden.
DriveNow Mini Cabrio
Nur geringfügig langsamer ist die Cabrio-Version des Mini Cooper. Das offene Vergnügen lässt sich DriveNow übrigens extra bezahlen. In der Cabrio-Saison (April bis Oktober) kostet das Cabrio drei Cent pro Minute mehr. Zur Ausstattung zählen (wie beim geschlossenen Mini) ein Navigationssystem, Bluetooth und USB-Audio-Schnittstelle, die Bluetooth-Freisprechanlage Mini Connected und ein Radio mit CD-Player.
DriveNow Mini Clubman
Wer ein bisschen mehr transportieren muss, der kann bei DriveNow auf den Mini Cooper Clubman zurückgreifen. Zu seiner Ausstattung ...
DriveNow Mini Clubman
... gehört ein elektrisches Glasdach, eine Klimaautomatik, das Multifunktionslenkrad, Park Distance Control (hinten) und ein etwas größerer Kofferraum (260 bis 930 Liter). Die Fakten: 136 PS, Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h und in 9,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
DriveNow Mini Countryman
Für Ausflüge ins Skigebiet eignet sich bei DriveNow der Mini Countryman. Wie alle anderen Modelle auch kann man den Allradler minutenweise mieten (je nach Tarif zwischen 28 und 36 Cent) oder auch gleich für einen ganzen Tag. 24 Stunden kosten inklusive 200 Kilometer 109 Euro.
DriveNow BMW 1er
Aus dem Hause BMW bietet DriveNow den kompakten BMW 1er an. Sein Motor verfügt 143 PS, schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 212 km/h und beschleunigt in 8,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
DriveNow BMW X1
Als Allradler ist von BMW der X1 vertreten. Seine Daten: 150 PS, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 204 km/h und die Beschleunigung auf 100 km/h dauert 9,3 Sekunden.
DriveNow: Alle Autos in der Übersicht
870 elektrische BMW i3 stehen für DriveNow-Kunden in elf europäischen Städten zur Verfügung. Die meisten Elektroautos nach Kopenhagen hat der Carsharing-Anbieter in Berlin mit 140 BMW i3. In Hamburg sollen bis Ende des Jahres 200 Elektrofahrzeuge auf den Straßen unterwegs sein ...
Bild: BMW Group
BMW i3
... die Daten des Bmw i3: 170 PS, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h und die Beschleunigung auf 100 km/h dauert 7,2 Sekunden.
Bild: Thomas Starck
DriveNow: Alle Autos in der Übersicht
Außerdem in der DriveNow-Flotte: BMW 2er Cabrio. In 20 Sekunden öffnet sich das Verdeck. Und durch das Umklappen der gesamten Fondlehne gibt es genügend Stauraum für sperrige Utensilien. Die Fakten: 150 PS, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 205 km/h und die Beschleunigung auf 100 km/h dauert 8,7 Sekunden.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/6/3/8/1/1/DriveNow-Alle-Autos-in-der-uebersicht-1200x800-39a1c022ace60a14.jpg
Der letzte im Bunde ist der BMW 2er Active Tourer, der ein großer Verwandler ist. Die Rückbank lässt sich leicht verschieben und die Vordersitzlehne ist umlegbar. Zudem hat das Fahrzeug ein Kofferraumvolumen von 1500 Litern. Seine Daten: 150 PS, 210 km/h Höchstgeschwindigkeit und eine Beschleunigung auf 100 km/h in 8,9 Sekunden. Wer den 2er Active Tourer nutzen möchte, der zahlt bei DriveNow pro Minute 36 Cent.