Zur Homepage

Duell der Maschinen – der Showdown

Duell der Maschinen
Das Duell der Maschinen: Auf Einladung von McCulloch tragen JP Kraemer (links) und Tim Wiese (rechts) ihren Zwist aus dem Internet ins echte Leben, Jeannine Michaelsen moderiert. Ex-Torwart Wiese und PS-Profi JP stehen sich in einem Dreikampf der Rasenpflege gegenüber. Okay, ein englischer Rasen ist als Ergebnis nicht wirklich zu erwarten, wenn die beiden dem satten Grün zuleibe rücken, aber sichtbar gestutzt muss es sein, so will es die Regel.
Duell der Maschinen
Da ist der Tuner noch zu Späßen aufgelegt: In Runde eins im von ihm getunten Aufsitzmäher gegen den Spindelmäher könnte es knapp zu einem Sieg reichen. Und ...
Duell der Maschinen
... JP legt direkt los wie die Feuerwehr, um ...
Duell der Maschinen
... wenig später sein Arbeitsgerät abzuwürgen! Der Startvorgang kostet Zeit, und so vergehen 2:40 Minuten, bis der letzte Halm fällt. Das ist eine Chance, die ...
Duell der Maschinen
... die sich der ehemalige Fußballprofi nicht nehmen lässt. Im Vollsprint mäht Wiese die Wiese und hat am Ende nicht nur satte 40 Sekunden weniger als Kraemer gebraucht, sondern auch noch 7000 Euro für den guten Zweck erspielt (für jede gemähte Bahn spendet McCulloch 1000 Euro).
Duell der Maschinen
Disziplin zwei sieht den Tuner am motorisierten Freischneider. Und hier läuft es deutlich besser als zuvor mit dem Rasentraktor. Obwohl die Schnittfläche klein ist, ist ...
Duell der Maschinen
... die Wiese nach 1:31 Minuten gestutzt. Da kann man schon mal feiern, auch ...
Duell der Maschinen
...  wenn "The Machine" an der Sense echtes Talent beweist: Vor seinen jubelnden Fans schneidet er die Halme kurz und klein, muss dann aber doch was stehen lassen – 1:31 Minuten waren einfach zu sportlich. 4000 Euro für den guten Zweck in Disziplin zwei rechtfertigen aber alle Mühen.
Duell der Maschinen
Siegersicher vor der dritten Disziplin: JP Kramer hat während des Trainings an der Kettensäge nicht nur seine Leidenschaft für Timbersports entdeckt, sondern ...
Duell der Maschinen
... sich am Waldmoped auch so richtig was draufgepackt: Zehn Baumscheiben sind nach 2:02 Minuten vom Stamm gesägt, und ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/6/4/3/3/Duell-der-Maschinen-1200x800-5ffff0192cebbd8b.jpg
... und da kann Tim Wiese an seiner Handkettensäge ruhig wie ein Beserker reißen – in derselben Zeit schafft er nur eine Baumscheibe. Das Duell der Maschinen entscheidet der Tuner mit 2:1 für sich, aber ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/6/4/3/3/Duell-der-Maschinen-1200x800-63eccac959832df8.jpg
... am Ende können sich alle freuen. Vor allem, weil der Veranstalter die von Wiese gewonnene Summe noch mal richtig fett aufrundet: McCulloch-Regionaldirektor Andreas Kurth (2. v. l.) überreicht Peer Gent, Geschäftsführer des Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg, einen Scheck über 20.000 Euro. Da hat sich der Streit im Internet doch mal so richtig gelohnt!