Zur Homepage

Elektroroller: Sechs E-Roller im Test

Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
AUTO BILD düst mit E-Schwalbe und Co. durch die City. Welche Roller sind wirklich empfehlenswert?
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
So haben wir auf dem AUTO BILD-Testgelände getestet: Bremsen aus Tempo 30, Beschleunigung, Lade­dauer und eine Verbrauchsfahrt standen auf dem Programm.
Bild: Christian Bittmann / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Auf der Verbrauchs­fahrt waren alle Roller im sportlichsten Fahrmodus unterwegs. Hier kommen die Ergebnisse!
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Platz 6: Rolektro • Hier wurde an zu vielen Ecken gespart, selbst für den Preis. Nicht entnehmbare Akkus, nur Trommelbremsen und der schwache Motor sorgen für den letzten Platz. Note: 4-.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Platz 5: Torrot Muvi City • Gute Sitzposition und ordentliche Beschleunigung sprechen für den Torrot. Handling, Reichweite und das nervige Ladegerät könnten noch verbessert werden. Note: 3.
Bild: Christian Bittmann / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Platz 4: Unu Standard • Der Unu ist günstig, ein faires Angebot. Schnick-schnack wie Apps und Fahrmodi hat dieser Roller aber nicht. Für größere Menschen ist er ungeeignet, weil viel zu klein. Note: 2-.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Platz 3: Emco Novantic C2000 • Der Emco ist erwachsen, bietet viel Platz, gute Fahrleistungen und ordentlich Reichweite. Trotzdem wirkt der Roller für den hohen Preis zu klapprig, die Federung zu hart. Note: 2.
Bild: Christian Bittmann / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Platz 2: Govecs E-Schwalbe • Gäbe es nur eine Note für Spaß und Begeisterung, die Schwalbe läge ganz vorn. Sie ist keine Vernunftsentscheidung, dafür ist der Roller aus dem Hause Govecs viel zu teuer. Note: 2+.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Platz 1: Niu N1S • Der Niu ist so modern wie seine Optik. Preis und Leistung passen zusammen. Die Reichweite stimmt ebenso wie der Preis. Punktabzug gibt es für die harte Federung. Note: 1-.
Bild: Christian Bittmann / AUTO BILD
Elektroroller: Sechs E-Roller im Test
Test-Fazit: Für Fahrten durch die Stadt sind die E-Roller praktisch und machen Spaß. Auf Landstra­ßen eher nicht. Ein richtiges Problem ist die Temporegulie­rung auf 45 km/h – Tempo 60 soll­te schon drin sein. Und wel­chen kaufen? Mit Niu und Novantic machen Sie nichts falsch!
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD